Angela Merkel
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Bild: Bildunterschrift / Copyright

Artikel zu Angela Merkel

Analyse

Wie schlägt sich AKK als Verteidigungsministerin?

Die CDU-Chefin ist seit fast 100 Tagen Verteidigungsministerin. Doch ihrem Ziel, Nachfolgerin von Kanzlerin Merkel zu werden, ist sie nicht näher gekommen.

Putin und Erdogan beraten

SPD beklagt Kramp-Karrenbauers Alleingang bei Syrien-Vorstoß

Deutschland soll im umkämpften Nordsyrien kein "Zaungast" mehr sein. So will es die Verteidigungsministerin. Doch Kramp-Karrenbauers Ad-hoc-Ansage wirft viele Fragen auf. Die SPD und ihr Außenminister sind jedenfalls überrumpelt.

Hoeneß schüchtern bei Schweinsteigers Geste

Auch der Tag, der mit dem neuerlichen Champions-League-Gewinn sein Lebenswerk krönte, war kein unbeschwerter für Uli Hoeneß nach dessen Steuersünde. Aber erneut gab es die Gewissheit, dass Club und Mannschaft auch in den schwierigen Tagen zum Macher stehen.

Klimaschutz

Die vertrackte Klima-Preisschraube beim Fliegen

Wenn die Regierung ihr großes Klimaschutz-Paket schnürt, geht es auch darum, höhere Flugpreise zu erreichen. Doch so einfach ist das nicht.

So werden Autos zu Sonderschutzfahrzeugen

Sonderschutzfahrzeuge bieten Politikern und Managern ein Plus an Sicherheit.

Video

Syrien: Kramp-Karrenbauer für internationale Sicherheitszone

Einen Tag vor dem Ende der fünftägigen Waffenruhe in Nordsyrien setzen US-Soldaten ihren Abzug aus dem Kurdengebiet fort. Werden bald Soldaten aus Europa in das Gebiet geschickt, um für Stabilität zu sorgen? Die Verteidigungsministerin will das.

Bundesinnenminister

Warum Horst Seehofer inzwischen einen Bogen um Bayern macht

Er hätte mit 68 aufhören können. Hat er aber nicht. Jetzt ist Seehofer 70 und ein schwer beschäftigter Bundesinnenminister. Was ihn gerade besonders bewegt hat.

Landsberg

Kabarett: Was Urban Priol und Claus-Peter Reisch verbindet

Der Kabarettist Urban Priol wettert in der Mittelschule in Landsberg gegen Missstände in Politik und Wirtschaft. Seenotretter Claus-Peter Reisch verkauft im Anschluss Schokolade.

Noch ein Stipendium für die Arbeit

Förderverein wird von „Startsocial“ unterstützt

SPD besteht auf Zwischenfazit

Koalitionsspitzen beraten über Halbzeitbilanz und Syrien

Welches Zwischenzeugnis stellt sich die GroKo aus? Das wird auch wichtig sein, wenn es darum geht, ob sich eine weitere Zusammenarbeit noch lohnt. Umfragen sind mies, auch aus der Wirtschaft kommt Kritik.

CSU-Parteitag

Union demonstriert Einigkeit – und verabschiedet "Frauenquote light"

Auf dem CSU-Parteitag suchen die Unionsparteien den Schulterschluss. Parteichef Söder sieht sich bestätigt - die innerparteiliche Frauenquote fällt aber durch.

Analyse

USA unter Donald Trump: Der Abschied des Weltpolizisten

Die Politik von Donald Trump im Nahen Osten schadet vor allem den Europäern, die das Vakuum nicht füllen können. Wem aber nützt sie?

Tusk: "Bitte gebt nicht auf"

Juncker geht verbittert: "Historischer Fehler" im Westbalkan

Jean-Claude Juncker hält sich für einen Vollblut-Europäer. Sein wohl letzter EU-Gipfel endet emotional. Und mit einem Scheitern.

Syrien-Krieg aktuell

Syrien-News: Trotz Waffenruhe gibt es vereinzelte Angriffe in Syrien

News zu Syrien: Die Türkei und die Kurden wollen sich an die Waffenruhe halten. In einem Gebiet gab es aber weiter Angriffe. Die Nachrichten zum Syrien-Krieg.

Einigung in Brüssel

Nur der Britische Premier Johnson strahlt über den neuen Deal

Die EU zweifelt, ob der Überraschungsdeal länger als bis zum Samstag hält. Die Geduld mit London ist erschöpft. Am Samstag entscheidet das Parlament.

Kurden stoppen Kampf gegen IS

Pence verhandelt mit Erdogan über Waffenruhe in Nordsyrien

Kann US-Vizepräsident Pence dem türkischen Präsidenten in Ankara eine Waffenruhe in Nordsyrien abringen? Auch Bundeskanzlerin Merkel fordert erneut ein Ende der türkischen Offensive gegen Kurdenmilizen. Aus Syrien kommen besorgniserregende Nachrichten.

Wegen Syrien-Offensive

Merkel: Keine Waffen mehr für die Türkei

Die Türkei ist derzeit die Nummer eins unter den Empfängern deutscher Rüstungsgüter. Wegen der Syrien-Offensive hat die Bundesregierung die Exporte eingeschränkt. Wie weit sie dabei geht, ist unklar. Eine Bemerkung von Kanzlerin Merkels lässt nun aufhorchen.

Brexit

Brexit-Lösung zwischen EU und Großbritannien rückt näher

Monatelang ging beim Brexit nichts voran - nun soll binnen weniger Stunden ein Vertragsentwurf aus dem Boden gestampft werden. Kann das bis zum EU-Gipfel klappen?

Strom

Erhöhung der EEG-Umlage sorgt für scharfe Kritik

Eigentlich will die Bundesregierung mit ihrem Klimapaket den Verbraucher entlasten, etwa durch sinkende Strompreise. Doch es sieht aus als würde Strom teurer.

US-Sanktionen ohne Wirkung

Schwere Kämpfe in Nordsyrien: Kurden schlagen zurück

Die neuen Sanktionen der USA gegen türkische Minister scheinen Ankara kaum zu beeindrucken. Während in Nordsyrien weiter gekämpft wird, treffen Soldaten der syrischen Armee in Manbidsch ein. Die US-Truppen überlassen ihnen das Feld und ziehen ab in Richtung Irak.

Gespräch über Irland-Frage

Brexit-Streit: Johnson und Varadkar sehen möglichen Ausweg

Versöhnlicher Ton im Brexit-Streit: Der britische Premier Johnson und der irische Ministerpräsident Varadkar sind im Streit um den EU-Austritt Großbritanniens einen großen Schritt vorangekommen.

Hintergrund

Brexit: Johnsons Sündenbock heißt jetzt Deutschland

Boris Johnson macht Deutschland dafür verantwortlich, dass sein Brexit-Deal wohl scheitert. Warum er jetzt fleißig Öl ins Feuer gießt.

Deal in letzter Minute?

Barnier zum Brexit-Streit: Einigung immer noch möglich

Die EU will den Schwarzen Peter nicht: Ein Deal mit London sei zwar noch nicht greifbar, aber auch nicht ausgeschlossen, heißt es aus Brüssel. Es bleiben nur noch wenige Tage.

Drei Jahrzehnte Mauerfall

Merkel: In 30 Jahren schon viel erreicht

In ihrem Podcast zum Tag der Deutschen Einheit spricht Bundeskanzlerin Angela Merkel von den erreichten Zielen nach dem Mauerfall und was noch erreicht werden müsse. Viele Ziele wurden erfüllt, doch sei noch "einiges zu tun", so die Kanzlerin.

UN-Klimagipfel in New York

Neue Versprechen nach Thunberg-Wutrede beim Klimagipfel

"Wie könnt ihr es wagen?": Klima-Aktivistin Greta Thunberg klagt in New York die Politik an, mit ihrer Untätigkeit die Welt zu gefährden. Auf dem UN-Gipfel gibt es anschließend zwar neue Versprechen. Doch gibt es Zweifel, ob die den nötigen Aufbruch bringen.