Polizeiruf 110
Aktuelle News und Infos

Foto: Marco Nagel, Roxy Film GmbH/BR (Archiv)

Der "Polizeiruf 110" lockt regelmäßig Millionen Zuschauer vor die Fernseher. 2021 feiert der Krimi sein 50. Jubiläum. Am 27. Juni 1971 wurde "Der Fall Lisa Murnau" als erste Folge ausgestrahlt. Weit über 100 Folgen folgten. Die DDR-Konkurrenz zum Tatort überstand den Mauerfall und etablierte sich mit wechselnden Ermittlern fest auf dem Sonntagabend-Sendeplatz. MDR, rbb, NDR und auch der BR steuern Folgen bei. Fünf Kommissare bzw. Teams sind derzeit im TV-Einsatz. 

Halle (Saale): Mit der Jubiläumsfolge "An der Saale hellem Strande" trat das jüngste Ermittler-Team im Mai 2021 in Halle an der Saale seinen Dienst an. Mit wie vielen Fällen von Kriminalhauptkommissar Henry Koitzsch (Peter Kurth) und Kriminalkommissar Michael Lehmann (Peter Schneider) der MDR plant, ist noch nicht bekannt.

München: Im September 2019 übernahm Elisabeth Eyckhoff (Verena Altenberger) nach sieben Jahren von Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) beim Münchner Polizeiruf. 

Rostock: Zwölf Jahre lang ermittelten Charly Hübner alias Alexander "Sascha" Bukow und Anneke Kim Sarnau als Katrin König in Rostock - mal mehr, mal weniger harmonisch, stets jedoch begleitet von bärenstarken Kritiken. Mit der Folge "Keiner von uns" verließ Bukow 2022 den "Polizeiruf 110". Seinen Platz übernahm die aus Bochum stammende Kommissarin Melly Böwe.

 

Brandenburg: Seit 2015 ermittelt Lucas Gregorowicz als Adam Raczek im deutsch-polnischen Grenzgebiet, zuletzt an der Seite von Maria Simon alias Olga Lenski. In "Monstermutter" schlüpfte Simon Anfang 2021 nach zehn Jahren und 18 Fällen letztmalig in die Rolle der Kriminalhauptkommissarin. Raczek bekommt mit Vincent Ross (André Kaczmarczyk) einen neuen Kollegen zur Seite gestellt. 

Magdeburg: Claudia Michelsen ermittelt als Doreen Brasch seit 2013 im Polizeiruf in und rund um Magdeburg - zunächst an der Seite von Jochen Drexler, gespielt von Sylvester Groth, von 2016 bis 2019 gemeinsam mit Dirk Köhler (Matthias Matschke).

Aktuelle News zu „Polizeiruf 110“

Nina Rubin (Meret Becker) in einer Szene des ARD-Krimis «Tatort - Das Mädchen, das allein nach Haus' geht».
Sonntagabend-Krimi

Meret Beckers Abschied aus dem "Tatort"

Meret Becker hört beim Berliner "Tatort" auf und hat sich mit einem dramatischen Finale verabschiedet. Deutsche Krimifans haben schon öfters Kommissare sterben gesehen. Manchmal ist das Ende kurios.

Einfühlsame Kommissarin: Elisabeth "Bessi" Eyckhoff (Verena Altenberger) bekommt in der Kritik zum "Polizeiruf 110" aus München erneut viel Lob.
Pressestimmen

Kritik zum "Polizeiruf 110" aus München: "Emotional dichter Krimi"

Die Kritik zum "Polizeiruf 110: Das Licht, das die Toten sehen" aus München: Vor allem Verena Altenberger als Elisabeth Eyckhoff bekommt erneut viel Lob. Die Pressestimmen zum Polizeiruf gestern.

Elisabeth "Bessie" Eyckhoff (Verena Altenberger) durchsucht Lauras Zimmer: Szene aus dem "Polizeiruf 110" heute aus München.
Polizeiruf aus München

"Polizeiruf 110" heute aus München: So wird "Das Licht, das die Toten sehen"

Im "Polizeiruf 110" heute aus München ermittelt Elisabeth Eyckhoff, nachdem eine 16-Jährige tot in einem Park gefunden wird. Lohnt sich "Das Licht, das die Toten sehen"?

Kein Tatort heute Abend (15.05.2022) im Ersten: Krimi-Fans kommen aber trotzdem auf ihre Kosten.
Tatort heute

Kein Tatort heute (15.05.2022) im Ersten - einen Krimi gibt's aber trotzdem

Kein Tatort heute Abend im Ersten, stattdessen läuft der "Polizeiruf 110" aus München. So geht es in den kommenden Wochen mit dem Tatort am Sonntagabend weiter.

Bessie Eyckhoff (Verena Altenberger, r) befragt in der Eishalle Stefanie Reither (Zoë Valks) und zeigt ihr das Foto von Laura.
TV-Tipp

Die Tote im Park: Der neue Münchner "Polizeiruf 110"

Der fünfte Fall von Kommissarin Eyckhoff: Eine junge Frau wird tot in einem Münchner Park gefunden - eine andere wird vermisst. Ausgerechnet deren suchende Mutter wird zur Hauptverdächtigen.

Das neue Team in Rostock bilden Katrin König (Anneke KimSarnau) und Melly Böwe (Lina Beckmann): Szene aus dem "Polizeiruf 110" gestern.
Polizeiruf

"Polizeiruf 110" aus Rostock: So war "Seine Familie kann man sich nicht aussuchen"

Der "Polizeiruf 110" gestern war der erste Fall ohne Bukow: Das neue Duo König und Böwe müssen einen brutalen und düsteren Fall aufklären. Lohnt sich "Seine Familie kann man sich nicht aussuchen"?

Kein Tatort heute Abend (24.04.2022) im Ersten: Krimi-Fans kommen aber trotzdem auf ihre Kosten.
Tatort heute

Kein Tatort heute (24.04.2022) im Ersten - einen Krimi gibt's aber trotzdem

Kein Tatort heute Abend im Ersten, stattdessen läuft der "Polizeiruf 110" aus Rostock. So geht es in den kommenden Wochen mit dem Tatort am Sonntagabend weiter.

Lina Beckmann (Melly Böwe, l) und Anneke Kim Sarnau (Katrin König) ermitteln im «Polizeiruf 110: Seine Familie kann man sich nicht aussuchen».
TV-Tipp

"Polizeiruf 110": So richtig weg ist Sascha Bukow nicht

Kriminalhauptkommissar Sascha Bukow lebt jetzt in Sibirien - zumindest war das die Botschaft am Ende des letzten Rostocker "Polizeirufs 110" Anfang Januar. Doch so weit entfernt ist er nicht...

Schauspielerin

"Polizeiruf 110"-Star Anneke Kim Sarnau feiert Geburtstag

Nicht nur in Deutschland hat sich Anneke Kim Sarnau einen Namen gemacht, auch international ist sie bekannt. Sie hat bereits mit Größen wie Ralph Fiennes zusammengearbeitet.

Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) und Vincent Ross (André Kaczmarczyk): Das neue Duo bekommt in der Kritik zu "Polizeiruf 110: Hildes Erbe" viel Beifall.
Pressestimmen

Kritik zum "Polizeiruf 110: Hildes Erbe" aus Brandenburg: "Der fast perfekte Neustart"

Die Kritik zum "Polizeiruf 110" gestern ist voll des Lobes für das neue Duo Raczek und Ross - trotz eines schwachen Falls zum Einstand. Die Pressestimmen zu "Hildes Erbe".

Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) und Kommissaranwärter Vincent Ross (André Kaczmarczyk): Szene aus dem "Polizeiruf 110" heute aus Brandenburg (Hildes Erbe").
Polizeiruf aus Brandenburg

"Polizeiruf 110" heute - Handlung, Kritik, Darsteller: So wird "Hildes Erbe" aus Brandenburg

Der "Polizeiruf 110" heute ist der erste Fall für das neue Duo in Brandenburg: Adam Raczek und Vincent Ross müssen den Mord an einem Studenten aufklären. Lohnt sich "Hildes Erbe"?

Kein Tatort heute (30.01.2022) im Ersten: Krimi-Fans kommen aber trotzdem auf ihre Kosten.
Tatort heute

Kein Tatort heute (30.01.) im Ersten - einen Krimi gibt's aber trotzdem

Kein Tatort heute Abend im Ersten, stattdessen läuft der "Polizeiruf 110" aus Brandenburg. So geht es in den kommenden Wochen mit dem Tatort am Sonntagabend weiter.

Benedikt Schulz aus Neusäß will Schauspieler werden. Zu sehen ist er am Samstag, 29. Januar, als Romeo in der Stadthalle Gersthofen.
Neusäß/Gersthofen

Benedikt Schulz aus Neusäß: Ein Romeo auf dem Weg zum Profischauspieler

Plus Aufstrebende Schauspieler brauchen ein dickes Fell. Einer ist Benedikt Schulz aus Neusäß. Er erzählt von seinem Werdegang und den Herausforderungen des Berufs.

Alexander Bukow (Charly Hübner) und Katrin König (Anneke Kim Sarnau) in einer Szene des Rostocker "Polizeiruf 110".
Einschaltquoten

"Polizeiruf 110": Abgang von Hübner bringt Rekordwert

Schauspieler Charly Hübner verabschiedet sich vom Rostocker "Polizeiruf 110". Mehr als 9 Millionen Zuschauer waren dabei.

Alexander Bukow (Charly Hübner) ermittelt ein letztes Mal: Szene aus dem "Polizeiruf 110" gestern aus Rostock ("Keiner von uns")
Polizeiruf aus Rostock

"Polizeiruf 110" gestern - Handlung, Kritik, Darsteller: So war "Keiner von uns"

Im Ersten lief gestern der "Polizeiruf 110" aus Rostock. Es war der letzte gemeinsame Fall für Bukow und König. Lohnte sich "Keiner von uns"?

Kein Tatort heute im Ersten: Krimi-Fans kommen aber trotzdem auf ihre Kosten.
Tatort heute

Kein Tatort heute (09.01.) im Ersten - einen Krimi gibt's aber trotzdem

Kein Tatort heute Abend im Ersten, stattdessen läuft der "Polizeiruf 110" aus Rostock. So geht es in den kommenden Wochen mit dem Tatort am Sonntagabend weiter.

Zvi Spielmann (Dov Glickmann), der aus Israel für ein Verfahren nach Cottbus gereist ist, und Adam Raczek (Lucas Gregorowicz): Die Kritik zum "Polizeiruf 110: Hermann" ist geteilt.
Pressestimmen

Kritik zum "Polizeiruf 110: Hermann" aus Brandenburg: "Schwerer Stoff"

Die Kritik zum "Polizeiruf 110: Hermann" gestern ist sehr geteilt. Die NS-Aufarbeitungsgeschichte funktionierte als Rahmen für einen Krimi nur bedingt. Die Pressestimmen.

Kein Tatort heute im Ersten: Krimi-Fans kommen aber trotzdem auf ihre Kosten.
Tatort heute

Kein Tatort heute (05.12.) im Ersten - einen Krimi gibt's aber trotzdem

Kein Tatort heute Abend im Ersten, stattdessen läuft der "Polizeiruf 110" aus Brandenburg. So geht es in den kommenden Wochen mit dem Tatort am Sonntagabend weiter.

Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) und Alexandra Luschke (Gisa Flake): Szene aus dem "Polizeiruf 110" heute aus Brandenburg ("Hermann").
Polizeiruf aus Brandenburg

"Polizeiruf 110" heute - Kritik, Handlung, Darsteller: So wird "Hermann"

Im Ersten läuft heute der "Polizeiruf 110": In Brandenburg ermittelt Adam Raczek nach dem Abschied von Olga Lenski in einem Mordfall erst mal allein. Lohnt sich "Hermann"?.

Die Polizeiruf-Kolumne schreibt in dieser Woche Andreas Frei.
Polizeiruf-Kolumne

Eine Tote und die Nazi-Zeit: Neuer "Polizeiruf" ist mehr als ein Krimi

Im "Polizeiruf" aus Brandenburg muss Raczek erstmals ohne Lenski ermitteln. Das gelingt gar nicht mal so schlecht - dank einer erfrischenden Übergangs-Kollegin.

Charly Hübner als Sascha Bukow bei Dreharbeiten für den "Polizeiruf 110".
Krimireihe

Wie verabschiedet sich Charly Hübner im "Polizeiruf 110"?

Wenn TV-Kommissare eine Serie verlassen, spielen sie im Drehbuch mit ihrem Leben. Siegfried Lowitz wurde von Christoph Waltz erschossen. Christian Ulmen endete als Fernseh-Gespenst. Was blüht Charly Hübner?

Lina Beckmann (l) und Anneke Kim Sarnau ermitteln jetzt gemeinsam im Rostocker «Polizeiruf 110».
Krimi-Reihe

Rostocks "Polizeiruf 110": Bukow geht, Böwe kommt

Im "Polizeiruf 110" in Rostock ist Lina Beckmann nicht ganz unbekannt. Erst kürzlich spielte sie die Halbschwester von Kommissar Sascha Bukow. Jetzt wird ihre Figur Melly Böwe dessen Nachfolgerin.

Elisabeth Eyckhoff (Verena Altenberger) hat mit Jonas Borutta (Thomas Schubert) einen mutmaßlichen Serienmörder verhaftet: Szene aus dem Münchner "Polizeiruf 110: Bis Mitternacht".
Polizeiruf heute

"Bis Mitternacht": So wird der "Polizeiruf 110" heute aus München

Kein Tatort heute, stattdessen übernimmt der "Polizeiruf 110" aus München: Elisabeth Eyckhoff bekommt es mit einem mutmaßlichen Serienmörder zu tun. Lohnt sich "Bis Mitternacht"?

Kein Tatort heute, der Sonntagabend-Krimi ist in der Sommerpause. Neue Fälle, also Erstausstrahlungen, gibt es erst wieder ab Ende August.
TV-Programm

Kein Tatort heute (27.06.) im Ersten: ARD zeigt Fußball-EM

Kein Tatort heute im Ersten, stattdessen läuft in der ARD die Fußball-EM. Wie es in der Tatort-Sommerpause weitergeht.

Charly Hübner als Hauptkommissar Alexander Bukow und Anneke Kim Sarnau als Profilerin Katrin König bei Dreharbeiten.
Krimireihe

50 Jahre "Polizeiruf 110" - Der bessere "Tatort"?

Am 27. Juni 1971 flimmerte der erste "Polizeiruf 110" über den Bildschirm. Die Krimireihe hat eine bewegte Geschichte: mit zwei Staaten, etwa 50 Ermittlerinnen und Ermittlern und fast 400 Filmen.