Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Lokalsport
  4. Fußball: TSV Schwabmünchen will sein Spiel durchziehen

Fußball
21.08.2019

TSV Schwabmünchen will sein Spiel durchziehen

Fahad Barakzaie (rechts) fehlt des TSV Schwabmünchen am Freitag, weil er bei der Bahn-Nationalmannschaft im Einsatz ist.
Foto: Norbert Staub

Der TSV Schwabmünchen erwartet am Freitag den FC Ingolstadt II. Warum der Gegner trotz eines Mittelfeldplatzes aus der Regionalliga absteigen musste.

Nach dem glücklichen Derbysieg gegen Schwaben Augsburg erwartet den TSV Schwabmünchen am Freitag der Zwangsabsteiger FC Ingolstadt II. Die von Schiedsrichter Felix Brandstätter geleitete Partie, beginnt um 18 Uhr in der Augusta-Massivhaus-Arena in Schwabmünchen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.