Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Dinkelscherben: 800 Kinder lernen das Überleben im Wasser

Dinkelscherben
20.07.2019

800 Kinder lernen das Überleben im Wasser

Martin Gschwilm von der Kreis-Wasserwacht (vorne) hat das Konzept der Schulsportschwimmwoche entwickelt – ein Erfolgskonzept. Das beste Beispiel: Mit gelber Badehose tobt auch Philipp Hügin durchs Wasser, der vorher Angst davor hatte.
Foto: Tobias Karrer

In Dinkelscherben geht die Schulsportschwimmwoche im Landkreis zu Ende. Die Wasserwacht betreute 800 Fünftklässler an fünf Standorten und brachte ihnen das Schwimmen bei. Auch denen, die Angst haben

Philipp Hügin glüht vor Stolz. Am Freitag macht er endlich sein Seepferdchen. Für den 11-Jährigen eine große Herausforderung, denn eigentlich hat er Angst davor, ins Wasser zu gehen. „Ich hatte eine Zeit lang eine Phobie“, erklärt der Realschüler am Beckenrand des Panoramabads in Dinkelscherben. Vor einigen Jahren habe er sich beim Eintauchen nach dem Rutschen den Kopf an einem Stein angeschlagen und sei kaum mehr an die Oberfläche gekommen. Nach dem Unfall wollte er nicht mehr ins Wasser. Doch bei der Schulsportschwimmwoche im Landkreis hat er sich mithilfe seines Sportlehrers Peter Bittner sogar in den Schwimmerbereich getraut.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.