Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gablingen: Ausbau der Straße zwischen Holzhausen und Emersacker ist umstritten

Gablingen
02.06.2021

Ausbau der Straße zwischen Holzhausen und Emersacker ist umstritten

Der geplante Ausbau der Staatsstraße 2036 – hier im Bereich Peterhof – stößt weiter auf Widerstand bei Naturschützern und Politikern.
Foto: Marcus Merk (Archivbild)

Plus Umbau im Bestand oder neue Trasse? Der geplante Ausbau der Staatsstraße zwischen Gablingen-Holzhausen und Emersacker ist weiter umstritten. Was gefordert wird.

Begradigungen, Querungshilfen und mehr: Ausgebaut werden soll die Staatsstraße 2036 zwischen dem Gablinger Ortsteil Holzhausen und Emersacker. Während das Staatliche Bauamt einige Stellen begradigen möchte, sprechen sich verschiedene Organisationen für eine Sanierung beziehungsweise Umbauten auf der bestehenden Trasse aus. Darunter sind neben der Gablinger Bund-Naturschutz-Ortsgruppe auch Gablinger Gemeinderäte von Grünen/SPD, Junge Bürger sowie der CSU-Ortsverband Heretsried. Sie stellen einige Forderungen an die Behörden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.