Newsticker

Koalitionsausschuss einigt sich auf milliardenschweres Konjunkturpaket

Günter Holland Journalistenschule

Susanne Klöpfer

Volontärin

Susanne Klöpfer
Bild: Jochen Aumann

Susanne Klöpfer ist seit Januar 2020 Volontärin der Augsburger Allgemeinen.

Treten Sie mit Susanne Klöpfer in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Susanne Klöpfer

Der kirchliche Kindergarten in Ebermergen (linkes Bild) und der städtische Kindergarten in Harburg sollen bis September um weitere Gruppen erweitert werden. In Harburg soll bis zum Ende der Erweiterung eine Wohnung angemietet werden. In Ebermergen kommt eine zweite Gruppe in den ersten Stock.
2 Bilder
Kinderbetreuung

In Harburg sind mehr Kindergartenplätze in Aussicht

Bis September sollen in Harburg und Ebermergen weitere Plätze geschaffen werden. Das Ziel: ein Platz für jedes Mädchen und jeden Buben. Das sind die Pläne.

Bis zum Sommer soll die Baustelle in der Berger Vorstadt abgeschlossen sein. Wegen Arbeiten am Straßenbelag müssen die Verkehrsteilnehmer aber zuerst eine Vollsperrung in den Pfingstferien in Kauf nehmen. Auch der Busverkehr wird beeinträchtigt sein.
Donauwörth

Großbaustelle: Berger Allee während der Ferien komplett gesperrt

Die Hauptverkehrsachse in Donauwörth ist während der Pfingstferien blockiert. Bis Ende Juni sollen die Straßenbauarbeiten abgeschlossen sein. Die Kosten belaufen sich auf etwa 1,3 Millionen Euro.

Die Corona-Krise bedeutet auch Stress für viele Familie. Und so wird befürchtet, dass Fälle von häuslicher Gewalt zunehmen.
Amtsgericht

Gewalttätiger Ehemann zeigt Partnerin an: Hat sie zurückgeschlagen?

Ein Mann aus dem Landkreis hat seine Frau und ihre Freundin beschuldigt, auf ihn losgegangen zu sein. Es läuft bereits ein Prozess – jedoch gegen den Ehemann.

Wiedereröffnung der Stadtbibliothek Donauwörth: Jonas Reinhard, Stephanie Kluge und die Leiterin Evelyn Leippert-Kutzner (von links) freuten sich, ihre Leser wieder begrüßen zu können. Am ersten Tag schenkte eine Besucherin dem Team der Stadtbibliothek das Bild ihres Sohns, der dieses extra für das Team gemalt hatte.
Donauwörth

Stadtbibliothek wieder offen: So läuft Bücherausleihe mit Hygieneregeln

Die Stadtbibliothek in Donauwörth hat ab sofort wieder geöffnet. Am ersten Tag kamen 105 Besucher. Für das Team gab es Schokolade. Wie der Alltag in der Bücherei abläuft.

Dicht aneinandergedrängt, singend, tanzend und trinkend im Festival-Publikum – das wird es mindestens dieses Jahr nicht geben. Auch die Festivals in der Umgebung sind zum Bedauern der Veranstalter, Lieferanten und Dienstleister abgesagt.
Donauwörth und Region

Ein Sommer ohne Festivals

Die Musikveranstaltungen in der Region wurden abgesagt und zum Großteil auf 2021 verschoben. Wie die Veranstalter mit der aktuellen Situation umgehen

Die neuen Gemeinderäte Johannes Landes, Manfred Andraschko, Bernhard Sauer und der neue Ortssprecher Andreas Kneißl (hintere Reihe von links) sowie die neue Gemeinderätin Katharina Mayr-Fendt, Bürgermeister Josef Schmidberger und die neue Ortssprecherin Renate Hammerl (vordere Reihe von links).
Kommunalpolitik

Neue Gesichter im Holzheimer Gemeinderat

Kampfabstimmungen gibt es in Holzheim bei der Wahl zum Zweiten und Dritten Bürgermeister.

Reinhard Grüner aus Mertingen freut sich über den Gewinn. Er hat beim Retrorätsel mitgemacht und 1000 Euro gewonnen.
Mertingen

1000-Euro-Gewinn: „Ob Kreuzfahrt oder Auto, das wissen wir noch nicht“

Reinhard Grüner aus Mertingen gewinnt beim Retrorätsel unserer Zeitung. Es ist nicht sein erster Preis.

Tillmann Hildebrand in der zweiten Folge der Dating-Show: Beim Speed-Date lernte der 25-Jährige Claudia Norberg näher kennen.
TV

Donauwörther flirtet im TV mit "Prominenten"

Wie der 25-jährige Tillmann Hildebrand – vermeintliche – Promifrauen getroffen hat.

In der Staatlichen Realschule Rain weisen Infotafeln auf die gebotenen Sicherheitsmaßnahmen hin.
Landkreis Donau-Ries

Wie Schulen den Unterricht in Zeiten von Corona bewältigen

Die ersten Schüler sind zurück im Unterricht. Doch der sieht in diesen Tagen alles andere aus als normal.

Die vergangenen Wochen haben Karl und Anita Grüneis aus Wemding ein Eichhörnchenbaby großgezogen, das eine Katze gefangen hatte. Die Tochter des Paares taufte den Kleinen auf den Namen Fridolin. Die Grüneis fütterten den Kleinen am Anfang mit Katzenbabynahrung über eine Spritze.
Wemding

Wemdinger Paar rettet Eichhörnchenjunges

Anita und Karl Grüneis aus Wemding haben ein Eichhörnchenbaby gerettet. Eine Katze hatte es mitgebracht. Durch die liebevolle Pflege des Paares überlebte das Tier.