Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Kommentar: Der Kreis Günzburg rutscht in die Corona-Depression

Der Kreis Günzburg rutscht in die Corona-Depression

Kommentar Von Peter Bauer
19.11.2021

Plus Die Impfungen schleppen sich dahin, die Veranstalter sind verunsichert. Und die Kreiskliniken stehen vor einem schwierigen personellen Übergang.

"Der Code geht nicht auf!" Anmeldung zur Corona-Boosterimpfung im Kreis Günzburg. Zwei Brüder sitzen vor ihren Handys, möchten das staatliche Onlineportal nutzen, um sich für eine dritte Impfung in Günzburg, Burgau, Krumbach oder an einem anderen Ort im Kreis registrieren zu lassen. Doch einer kommt mit seinem Handy gar nicht ins Portal, beim Handy des Bruders funktioniert es immerhin. Dann ist ein Code zu öffnen – geht aber nicht. Im Gespräch fällt das eine oder andere für die staatliche Corona-Politik wenig schmeichelhafte Wort. "Leg doch einfach mal dein Handy quer", sagt der eine dann. Jetzt geht’s, der Code geht auf, die Anmeldung für die beiden ist gesichert. Ein Booster-Termin in Thannhausen im Dezember.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.