Newsticker
Brinkhaus für ein halbes Jahr als Unionsfraktionschef gewählt
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Einige Unterallgäuer Vereine wechseln im Sommer ihre Trainer

Fußball
23.01.2021

Einige Unterallgäuer Vereine wechseln im Sommer ihre Trainer

Manuel Neß packt im Sommer seine Koffer und verlässt den TSV Kammlach als Trainer. In seiner Amtszeit entwickelte sich der TSV Kammlach zu einem ambitionierten und spielstarken Kreisligisten, der immer noch die Chance auf den Aufstieg in die Bezirksliga hat.
Foto: Robert Prestele

Plus In der Winterpause stellen einige Vereine bereits die Weichen für die neue Saison und werden ihre Trainerstühle neu besetzen. Einer gehört dabei einem echten Erfolgscoach.

Die Winterpause ist gemeinhin die Zeit, in der sich Fußballvereine Gedanken über die neue Spielzeit machen. Welche Ziele wollen wir erreichen? Gibt es Spieler, die der Mannschaft weiterhelfen? Ist der Trainer noch der Richtige? Eine frühe Planung ist auch im Amateurbereich unerlässlich. Wenn dann eine Winterpause aufgrund einer Virus-Pandemie noch zusätzlich verlängert wird, bleibt noch mehr Zeit, um nachzudenken. In einigen Vereinen aus der Region tut sich etwas.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.