1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. Das Feld für die Endrunde ist komplett

Schießen

01.05.2011

Das Feld für die Endrunde ist komplett

Copy of IMG_3309.tif
2 Bilder
Stefan Harrand, Kristina Harrand und Julia Chojetzki (von links) setzten sich mit dem Team der Singoldschützen Großaitingen klar mit 2345:2247 gegen Fortuna Klimmach (rechts Franziska Nothofer und Theresa Pfänder) durch und qualifizierten sich damit für das Finalturnier am 1. Juni.
Bild: Foto: Manfred Stahl

Auch Großaitingen, Untermeitingen, Reinhartshausen, Gabelbach und Konradshofen qualifizieren sich für das Finalturnier des Landkreispokals am 1. Juni in Großaitingen

Landkreis Augsburg Beim Landkreispokal der Sportschützen stehen seit Freitagabend die acht Teilnehmer an dem am 1. Juni in Großaitingen stattfindenden Finalturnier fest. Nach dem Bezirksliga-Absteiger Hubertus Adelsried und den beiden Schwabenligisten Grünholder Gablingen und Tell Tronetshofen/Willmatshofen haben sich auch der Zweitligist Singold Großaitingen, der Schwabenligist SV Burg-Fried Gabelbach, der Bezirksligist Auerhahn Reinhartshausen sowie die beiden Gauoberligisten SG 1880 Untermeitingen und Hubertus Konradshofen für die Endrunde qualifiziert.

Bleicher und Harrand ragen mit jeweils 395 Ringen heraus

Ihre Favoritenrolle für das Finalturnier eindrücklich bestätigt haben die Pokalverteidiger von Singold Großaitingen, die bei Fortuna Klimmach eine Glanzleistung zeigten und mit 2345:2247 Ringen gewannen, nachdem sie eines der besten Ergebnisse in der Geschichte des Landkreispokals erzielt hatten. Herausragende Einzelschützen in einem insgesamt starken Team waren dabei Barbara Bleicher und Kristina Harrand mit jeweils 395 von 400 möglichen Ringen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Auch zwei Überraschungen gab es am Freitagabend, denn mit den Erfolgen der Auerhahnschützen Reinhartshausen gegen Edelweiß Stettenhofen und der Hubertus-Schützen Konradshofen gegen Alpenrose Hiltenfingen war nicht unbedingt zu rechnen.

Reinhartshausen ist schon zum zehnten Mal im Finale dabei

Die Reinhartshauser besiegten den Bayernliga-Absteiger Edelweiß Stettenhofen nicht zuletzt dank der überragenden Leistung des Youngsters Florian Drexel, der 394 von 400 möglichen Ringen erzielte, knapp mit 2308:2294 Ringen und zogen dadurch zum zehnten Mal in das Landkreispokalfinale ein.

Zum ersten Mal überhaupt im Finale steht dagegen das Team von Hubertus Konradshofen, das gegen den leicht favorisierten Gauligisten Alpenrose Hiltenfingen nach spannendem Match mit 2241:2230 Ringen gewann.

Wesentlich klarer als nach den bisherigen Ergebnissen zu vermuten gewesen ist, setzte sich die SG 1880 Untermeitingen im Duell der beiden Gauoberliga-Meister beim SV Ustersbach/Mödishofen durch, denn am Ende stand ein 2278:2257-Erfolg der Untermeitinger zu Buche.

Keine Mühe hatte der Schwabenligist SV Burg-Fried Gabelbach bei seinem 2295:2219-Erfolg beim Gauliga-Meister SG 1898 Klosterlechfeld.

Die Ergebnisse im Überblick

Hubertus Konradshofen – Alpenrose Hiltenfingen 2241:2230 Ringe. – Hubertus Konradshofen Petra Gröber (383 Ringe), Stephan Knöpfle (385), Herbert Knöpfle (368), Benjamin Müller (371), Dieter Wilhelm (368), Georg Gröber (366). – Alpenrose Hiltenfingen Carina Geiger (365), Sebastian Ott (377), Florian Müller (378), Martin Mayer (376), Matthias Fischer (372), Christian Mayer (362/Luftpistole).

Auerhahnschützen Reinhartshausen – SV Edelweiß Stettenhofen 2308:2294. – Auerhahnschützen Reinhartshausen Florian Drexel (394), Maria Nachtrub (377), Wolfgang Braun (382), Stefan Rupp (387), Christoph Wiedemann (385), Simone Schamberger (383). – SV Edelweiß Stettenhofen Stephanie Förch (389), Kathrin Seemüller (389), Werner Spiegel (382), Sabrina Geltl (374), Michael Sinning (391), Lorenz Fischer (369).

SG 1898 Klosterlechfeld – SV Burg-Fried Gabelbach 2219:2295. – Klosterlechfeld Max Wamser (382), Christian Masur (355), Christopher Jahn (374), Erwin Wamser (364), Werner Thier (367), Torsten Paulo (377). – Gabelbach Florian Scherer (388), Alexander Reiner (382), Stefan Schmidt (382), Johann Scherer (381), Stefanie Streit (382), Barbara Scherer (380).

Fortuna Klimmach – Singoldschützen Großaitingen 2247:2345. – Fortuna Klimmach Theresa Pfänder (383), Gabi Nothofer (380), Sarah Pfänder (378), Sabine Pfänder (374), Josef Pfänder (360), Magnus Löcherer (372). – Singoldschützen Großaitingen Barbara Bleicher (395), Kristina Harrand (395), Christian Bühler (392), Julia Chojetzki (384), Hubertus Mayr (389), Michael Holzmann (390).

SV Ustersbach/Mödishofen – SG 1880 Untermeitingen 2257:2278. – SV Ustersbach/Mödishofen Thomas Pfeiffer (384), Anton Landherr (367), Winfried Neff (375), Gabi Pfeiffer-Wiedemann (385), Dominik Wiedemann (373/Luftpistole), Ramona Mairhörmann (372). – SG 1880Untermeitingen Daniel Niefenecker (389), Tanja Niefenecker (375), Reinhold Zott (388), Jürgen Fischer (376), Thomas Niefenecker (381), Benjamin Rott (369).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren