Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Nachwuchskicker kämpfen um Endrunde

Hallenfußball

12.01.2019

Nachwuchskicker kämpfen um Endrunde

Niklas Kormann und die U17 des TSV Dasing waren bei den heimischen Hallentagen im Einsatz. Am Wochenende steht die Landkreismeisterschaft an.
Bild: Rummel

Von der U13 bis zur U17 wird in der Aichacher Vierfachturnhalle gespielt

Während in Günzburg die Herren den schwäbischen Titelträger ermitteln, stehen für den Fußballnachwuchs des Landkreises Aichach-Friedberg am Wochenende die Qualifikationsturniere der Altersklasse B-, C- und D-Junioren an. Austragungsort ist die Aichacher Vierfachturnhalle.

Die D-Junioren setzen dabei ihre Vorrundenturniere am Sonntag fort, nach dem bereits am vergangenen Wochenende zwei Quali-Runden ausgetragen wurden. Bislang qualifiziert sind der FC Stätzling, SV Mering, SG Paar-Eisbachtal und TSV Friedberg. Am Samstag werden in der Gruppe A die restlichen Endrundenteilnehmer ermittelt. Dazu treten ab 10 Uhr der BC Aichach, SV Wulfertshausen, TSV Dasing, TSV Inchenhofen, SG Hollenbach/Petersdorf und TSV Aindling an.

Bereits am Samstag spielen die U17 Junioren in Aichach. Ab 10 Uhr treten in der Gruppe A die SG Oberbernbach/Inchenhofen, BC Aichach, Kissinger SC, SF Friedberg und der TSV Dasing an. In der Gruppe B spielen ab 15 Uhr der FC Affing, SV Mering, SG Hollenbach/Petersdorf, SG Ried/Bachern/Ottmaring und die SG Merching. Ab 18 Uhr werden in der Gruppe C der TSV Friedberg, WF Klingen, TSV Aindling und TSV Sielenbach die letzten Endrundenteilnehmer ausspielen.

Am Sonntag sind die C-Junioren im Einsatz. In der Gruppe A treten ab 14 Uhr der TSV Friedberg, FC Affing, Kissinger SC, SG Mauerbach und SG Oberbernbach/Inchenhofen an. Ab 16.30 Uhr stehen sich die SG VfL Ecknach, BC Aichach, SF Friedberg, SV Mering und SG Hollenbach/Petersdorf gegenüber. Im dritten Vorrundenturnier treten ab 19 Uhr der TSV Merching, BC Aichach, TSV Aindling, TSV Dasing und SV Ottmaring an. (r.r)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren