Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Kreisliga Augsburg: Alle spielen für Aystetten

Kreisliga Augsburg
28.04.2014

Alle spielen für Aystetten

Daniel Michl vom SV Cosmos Aystetten (hinten), der zuletzt auch zweimal als Torschütze in Erscheinung trat, behauptet sich gegen John McFarlane vom TSV Ustersbach. Mit einem 3:1-Sieg erklommen die Cosmosnauten die Tabellenspitze.
Foto: Oliver Reiser

Der SV Cosmos ist nach dem 3:1-Sieg beim TSV Ustersbach neuer Spitzenreiter. TSV Leitershofen verlässt erstmals die Abstiegsplätze

Der SV Cosmos Aystetten ist neuer Spitzenreiter der Fußball-Kreisliga Augsburg. Davon hätten die Schützlinge von Paolo Mavros nicht zu träumen gewagt, doch am gestrigen Spieltag spielte alles für die Cosmonauten. Während sie selber beim TSV Ustersbach zu einem 3:1-Sieg kamen, rettete der bisherige Tabellenführer VfL Kaufering in der Schlussminute gerade noch ein 3:3-Unentschieden gegen Schlusslicht Türk SV Bobingen. Die TG Viktoria Augsburg verlor beim SV Schwabegg mit 2:3. Im Tabellenkeller hat der TSV Leitershofen nach einem 4:1-Erfolg gegen den SV Stadtwerke erstmals die direkten Abstiegsplätze verlassen. Dort steckt weiter die TSG Stadtbergen fest, die beim FSV Inningen mit 2:3 unterlag. Der VfR Foret, der am Donnerstag den VfL Kaufering zum nächsten Spitzenspiel erwartet, war gestern spielfrei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.