Ustersbach
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Ustersbach"

Östlich der Grundschule und des Forums in Ustersbach - also hinter den Gebäuden links im Bild - sollen die neue Kindertagesstätte und das Feuerwehrgerätehaus entstehen. 
Ustersbach

Ustersbacher Kita hat ihre Grenzen erreicht

Die neue Betreuungseinrichtung und das Gebäude für die Brandschützer sollen östlich der Schule und des Forums entstehen. Im Süden erfolgt eine Wohnbebauung.

Gemeinderat

Bauamtsleiter beendet „Wunschkonzert“ der Bauherren

Nicht alle geforderten Befreiungen vom Bebauungsplan können in Ustersbach erfüllt werden

Die Akteure der Ustersbacher Theaterfreunde (von links) Andreas Birle, Hubert Hillenbrand, Thomas Habla, Sophia Schmid, Thomas Gassner, Anna Maria Biechele, Tobias Abold, Angelika Fischer, Sebastian Schmid, Philipp Schmid sowie Veronika Schmid (kleines Bild) freuen sich schon auf die Premiere ihres neuen Theaterstücks zum Jahreswechsel. 
Ustersbach

Wellness für Ku(h)wait gibt es in Ustersbach

Eine Verwechslungskomödie verspricht Lacher um den Jahreswechsel. Die Premiere des turbulenten Stücks ist am 2. Weihnachtstag im Forum Ustersbach.

Riesig war die Freude über den Gewinn des Titels des Landkreis-Champions bei Markus Wiatrek von den Auerhahnschützen Reinhartshausen. Sein erster Gratulant war sein Vereinsvorsitzender Georg Frey.
Schießen

Am Ende ist die Freude riesig

Der Modus der Finalwettkämpfe der Landkreismeisterschaften verlangt den Teilnehmern vor allem nervlich einiges ab, sorgt aber auch wieder für spannende Wettkämpfe. Zwei routinierte Schützen sind Landkreis-Champions

Die Zahl der Biber im Augsburger Land wird derzeit auf bis zu 750 Exemplare geschätzt. Ein Biberrevier gibt es auch in der Nähe von Dinkelscherben.
Dinkelscherben/Ustersbach 

Biber legt Stromversorgung lahm: Gibt es zu viele Biber im Augsburger Land?

Plus Ein Nager bringt eine Birke zu Fall, die auf Stromleitung fällt. Deshalb ist zeitweise der Strom weg. Wann dürfen die Tiere abgeschossen werden?

Am Donnerstagmorgen gegen 5.45 Uhr krachte diese Birke gegen eine Stromleitung. Es kam zu Stromasufällen in Dinkelscherben und Ustersbach.
Dinkelscherben/Ustersbach

Biber sorgt für Stromausfall in Dinkelscherben und Ustersbach

Ein Biber nagt eine Birke an, die auf eine Stromleitung kracht. Es kommt zum Stromausfall. Haushalte in Dinkelscherben und Ustersbach sind betroffen. 

Fahnenabordnungen begleiteten die Feierlichkeiten zum 100. Jubiläum des Krieger- und Soldatenvereins Ustersbach-Mödishofen. Unser Bild zeigt die Aufwartung nach dem Festgottesdienst vor dem Kriegerdenkmal. 
Ustersbach-Mödishoifen

„Es geht nicht um Helden, sondern um Zeugen“

100-Jahr-Feier des Krieger- und Soldatenvereins Ustersbach-Mödishofen mit vielen Ehrungen. Eine Botschaft: Frieden entstehe nicht durch Verträge.

Gleich bei der Auftaktveranstaltung zum Gemeindeentwicklungskonzept brachten sich viele Ustersbacher Bürger ein. Wirtschaftlichen Strukturen oder   örtliche  Grundversorgung waren Thema.
Ustersbach

Befragung bringt Ideen für das Leben in Ustersbach

Das Konzept soll die Standort- und Lebensqualität der Kommune verbessern. Bei der Auftaktveranstaltung signalisieren viele Bürger Bereitschaft.

Hife bei Konflikten auf dem Bauernhof

Experten geben Bäuerinnen Tipps für Alltag und Beruf

Wenn sich die Neubauten von Kindergarten und Feuerwehrgeräthaus östlich der Schule anschließen, dann wird das Forum zum zentralen Mittelpunkt der Gemeinde Ustersbach. 
Ustersbach

Das Forum in Usterbach wird zum Ortszentrum

Kindergarten und Feuerwehrgerätehaus werden östlich der Schule neu gebaut. Was es sonst für Entwicklungen gibt.

Bei der Unfallaufnahme bemerkte die Polizei Alkoholgeruch beim Autofahrer.
Ustersbach

36-Jähriger fährt in Ustersbach gegen geparktes Auto

Ein Autofahrer übersieht gegen 22.30 Uhr auf der Hauptstraße den am Straßenrand stehenden Wagen. Die Polizei findet schnell den Grund heraus. 

Wohin geht der Weg Ustersbach in der Gemeindeentwicklung? In einer Vorbereitungsphase sollen gemeinsam mit den Bürgern Wunschvorstellungen erarbeitet werden.
Projekt

Wie soll sich Ustersbach entwickeln?

Ein Konzept zur Gemeindeentwicklung soll die Standort- und Lebensqualität verbessern. Bürger sollen mitmachen

So sehen Sieger aus! Die Schützen des SV Ustersbach-Mödishofen Jonas Naß, Florian Braun, Thomas Pfeiffer, Dominik Wiedemann und Stefan Kast (von links nach rechts) kämpfen sich in der Schwabenliga Gruppe Nord auf den ersten Platz.
Schießen

Ustersbach übernimmt die Spitze

Spannende Duelle und überraschende Siege führen zu einer starken Ausbeute für die Luftpistolen-Teams aus dem Gau Augsburg

Das Verwaltungsgericht Augsburg gab in einer Streitsache zwischen der Brauerei Ustersbach und der Gemeinde dem Unternehmen Recht. Somit kann es Wasser aus dem eigenen Brunnen für die Flaschenreinigung verwenden. Die Kommune verzichtete nun auf weitere Rechtsmittel.
Ustersbach

Brauerei Ustersbacher darf mit eigenem Wasser waschen

Die Kommune verzichtet auf Revision: Damit darf die Brauerei Usterbach nun endgültig das Wasser aus dem eigenen Brunnen für die Flaschenreinigung verwenden.

Markus Gluch
Schießen

Treffsicher mit vielen Waffen

Gaumeisterschaften in den Schwarzpulver-, Perkussions- und Vorderladerdisziplinen

Pfarrgemeinderatsvorsitzende Sabine Gaßner, Pfarrer Jürgen Stahl, Mesnerin Anneliese Mairhörmann, Kirchenpflegerin von Ustersbach Alexandra Kast, Kaplan Dominik Loy, Bürgermeister Willi Reiter und Kirchenpfleger Anton Kraus von Mödishofen beim Begegnungsabend.
Kirche

Erinnerungen an ein ganz besonderes Geschenk

Dominik Loy besucht die Pfarrei Ustersbach-Mödishofen, um sich für das Fest seiner Primiz zu bedanken

Sprichwörtlich „Gut in Schuss“ sind derzeit die Fußballer des FSV Wehringen um Fabian Britsch (vorne) und Michael Kratzer, die am Wochenende den Tabellenführer TSV Königsbrunn zum Gegner haben.
Fußball-Kreisklasse

Der Gegner Wehringen ist gut in Schuss

Der TSV Königsbrunn kann die Herbstmeisterschaft holen. Walkertshofen vor schwerer Aufgabe

Markantes Ensemble: Das von Jakob Architekten gestaltete Ärztehaus im Krumbacher Zentrum. Links im Hintergrund die Kirche St. Michael.
Krumbach

Sie prägen nicht nur das Krumbacher Stadtbild mit

Das Krumbacher Büro Jakob Architekten hat sich auch mit Projekten wie der Wohnanlage im Augsburger Martinipark und der Umgestaltung der Brauerei Ustersbach einen Namen gemacht.

Die zweite Luftpistolenmannschaft des SV Ustersbach-Mödishofen mit Stefan Berchtold, Günter Komplojer, Peter Günther, Yvonne Neff, Mannschaftführer Rudolf Berchtold und die dritte Mannschaft mit Gabi Pfeiffer-Wiedemann, Antonia Wanner, Willi Wiedemann und Markus Naß (von links).
Schießen

Mehr Derby geht nicht

Wenn die zweite Mannschaft von Ustersbach-Mödishofen auf die eigene Dritte trifft

Schon wieder ein Verletzter: Jonas Micheler (am Boden) vom TSV Fischach musste beim Derby gegen den TSV Ustersbach mit einer Knieverletzung abtransportiert werden.
Fischach

Spiel der Woche: Es kann noch schlimmer kommen

Der TSV Fischach verliert bei der 0:3-Niederlage im Derby gegen den TSV Ustersbach einen weiteren Spieler mit einer schlimmen Verletzung.

Thomas Habla (am Ball) zieht im Mittelfeld des TSV Ustersbach die Fäden.
Ustersbach

Ein Mannschaftskamerad ist sein Idol

Von wem sich Thomas Habla vom TSV Ustersbach einiges abgeschaut hat

Beste Stimmung herrschte beim Gau-Derby zwischen Welden (in Blau) und Ustersbach.
Schießen

Ustersbach im Derby obenauf

Zusamzell holt in der Schwabenliga auf, Welden steht mit leeren Händen da

Hatten in den letzten beiden Partien gleich neun Mal Grund zum Jubeln: Der ASV Hiltenfingen fährt mit breiter Brust nach Langenneufnach.
Fußball Kreisklasse

Der TSV Königsbrunn kann neuer Spitzenreiter werden

Da Inningen spielfrei hat, könnten die Brunnenstädter mit einem Sieg auf Platz eins rücken. Überrollt Hiltenfingens Tormaschine auch Langenneufnach?

Viele der Nominierten auf der Liste der Aktiven Bürger Ustersbach sind vor Ort ehrenamtlich in Vereinen und Organisationen engagiert. Unser Bild zeigt (unten von links) Angelika Ortner, Anja Völk, Daniela Reitmayer, Thomas Pfitzmaier, Katharina Wiedemann und (Mitte) Ines Möritz, Andrea Braun, Christian Amann, Martina Repasky, Claudia Seldschopf, Hannes Völk, Sandra Maninger sowie (oben) Maria Möritz, Barbara Satzinger, Oliver Teut und Andreas Predl.
Kommunalwahl

Frauenpower bei den „aktiven Bürgern“

In Ustersbach will die neue Wählergruppe für frischen Wind sorgen. Bekannte Gesichter stehen auf der Liste

Die Bauern im Landkreis Augsburg sind genervt. Sie berichten von öffentlichem Druck und Anfeindungen.
Agrar

Bauern im Landkreis sind sauer: „Uns stinkt die Sache“

Landwirte aus dem Landkreis Augsburg sehen ihren Ruf beschädigt. Einige berichten sogar von Anfeindungen.