Newsticker
"Infektionsgeschehen aggressiver als gedacht": Karl Lauterbach rechnet mit weitergehenden Einschränkungen
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Kreisliga Augsburg: Nach Niederlagen Reaktion gezeigt

Kreisliga Augsburg
02.10.2021

Nach Niederlagen Reaktion gezeigt

Der SSV Anhausen behauptete sich gegen den FC Königsbrunn und holte drei wichtige Punkte im Abstiegskampf. Hier klärt Spielertrainer Benedikt Schmid (rechts) die Situation.
Foto: Marcus Merk

Plus SSV Anhausen und SpVgg Westheim mit wichtigen Punkten im Abstiegskampf. Auch der TSV Zusmarshausen stoppt seinen Negativlauf. TSV Neusäß dreht eine spektakuläre Partie

Nach zuletzt zwei Niederlagen zeigte der TSV Zusmarshausen die richtige Reaktion und behielt mit einem 5:0-Sieg gegen den FC Haunstetten die drei Punkte absolut verdient an der Zusam. Ebenfalls ihre Negativserien gestoppt haben der SSV Anhausen (2:1 gegen den FC Königsbrunn) und die SpVgg Westheim, die überraschend beim Spitzenteam TSV Pfersee mit 2:1 gewann. Der TSV Neusäß drehte ein spektakuläres Spiel gegen die SpVgg Langerringen noch zu einem 4:3-Sieg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.