Newsticker

WHO: Steigende Coronazahlen sind kein Anzeichen für zweite Welle

Günter Holland Journalistenschule

Oliver Wolff

Volontär

Oliver Wolff
Bild: Jochen Aumann

Oliver Wolff ist seit Januar 2020 Volontär der Augsburger Allgemeinen.

Der 27-jährige Augsburger hat am Leopold-Mozart-Zentrum Violine studiert (Master of Music). Musikalisch ist er als Geiger und Filmkomponist tätig. Seit 2018 ist er Autor für die Augsburger Allgemeine und einige ihrer Lokalausgaben. Zu seinen Schwerpunkten in der Berichterstattung zählen Kultur und Lokales. Derzeit arbeitet er in der Lokalredaktion der Mindelheimer Zeitung.

Treten Sie mit Oliver Wolff in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Oliver Wolff

Mit einem Golf floh ein junger Mann aus Oberbayern in Mindelheim vor der Polizei. Auf der A96 geht die wilde Fahrt erst richtig los. Beinahe wäre es in einer Katastrophe geendet. Aber warum floh der Rowdy eigentlich? Ist er ein Drogendealer?
Mindelheim

Freiheitsstrafe nach wilder Verfolgungsjagd durchs Unterallgäu

2018 floh ein junger Mann als Geisterfahrer auf der Autobahn A96 vor der Polizei. Es waren viele Schutzengel im Spiel. Der Verkehrsrowdy ist jetzt verurteilt.

In Tussenhausen können zukünftig junge Familien bauen. Der Gemeinderat hat hierfür den Weg frei für den Bebauungsplan gemacht.
Tussenhausen

Neues Baugebiet: Tussenhausen macht Platz für Familien

An der Angelbergstraße entsteht ein Baugebiet mit 25 Grundstücken. Nun ist klar, wann die Bauplätze vergeben werden.

Glück im Unglück hatten zwei Autofahrer auf der Staatsstraße bei Mindelheim. Niemand wurde bei bei dem Unfall verletzt. Die Polizei klärt nun die Schuldfrage.
Mindelheim

Sportwagenfahrer stört Überholvorgang und landet im Maisfeld

Ein Verkehrsrowdy beschleunigte, als ein Autofahrer ihn bei Mindelheim überholen wollte. Es wäre fast zum Frontalzusammenstoß gekommen. Der Schaden ist enorm.

Derzeit sind zwei Unterallgäuer am Coronavirus erkrankt. Das Gesundheitsamt in Mindelheim ermittelt die Kontaktpersonen von neuen Infizierten.
Landkreis Unterallgäu

Corona-Update: Landratsamt Unterallgäu meldet neue Infektion

Neuer Corona-Fall außerhalb des Landkreises isoliert. So viele Unterallgäuer sind gerade in Quarantäne.

Die Geschichte des historischen Altstadthauses geht bis ins 17. Jahrhundert zurück. Die Sanierung wurde nun von einer Jury ausgewählt.
Mindelheim

Architektur in Mindelheim: Schmales Haus, breite Zustimmung

Die Sanierung eines drei Meter breiten Altstadthauses wird im jährlichen Katalog der Bayerischen Architektenkammer erwähnt. Architekten und Eigentümer erzählen.

Nicht alle MZ-Leser vertrauen der neuen Corona-Warn-App.
Landkreis Unterallgäu

Umfrage: Viele Unterallgäuer nutzen Corona-Warnapp nicht

Weniger als die Hälfte der Befragten haben die Warnapp des Robert-Koch-Instituts installiert. Es gibt eine neue MZ-Umfrage zum Thema Motorradlärm im Allgäu.

Die offizielle Corona-Warn-App steht zum Download bereit.
Landkreis Unterallgäu

Umfrage: Installieren Sie die Corona-Warnapp auf dem Smartphone?

Viele sind mit der Entscheidung des Bayerischen Fußballverbands nicht zufrieden. Jetzt gibt es eine neue MZ-Umfrage über die Corona-Warnapp.

Stark- und Dauerregen gibt es seit Tagen im südlichen Teil des Freistaats Bayern. Im Unterallgäu ist die Hochwasserlage entspannt.
Landkreis Unterallgäu

So ist die Hochwasserlage im Unterallgäu

Schon das letzte Wochenende der Pfingstferien fiel buchstäblich ins Wasser. Die Pegel der Flüsse und Bäche im Unterallgäu steigen durch den anhaltenden Regen an.

Zweit- und Drittklässler kehren in Bayern wieder in die Schulen zurück - aber einige Schüler mussten am Montag trotzdem daheim bleiben.
Mindelheim

Schulbank statt Esstisch: Neue Normalität für die Grundschüler

Seit Montag dürfen auch wieder die Zweit- und Drittklässler in die Klassenzimmer. An vielen Schulen gibt es weiterhin einen Schichtbetrieb, auch in Mindelheim.

„Lolas Reise um die Welt“ lautet das Kinderbuch für Sechs- bis Achtjährige, das Hannah Lauerer zusammen mit einer Freundin geschrieben hat. Für die 22-Jährige aus Mindelheim soll das Erstlingswerk der Beginn einer Autorenkarriere sein.
Mindelheim

Dem Traum vom eigenen Roman ein Stück näher

Die junge Mindelheimerin Hannah Lauerer veröffentlicht ein Kinderbuch. Für sie ist das eine Premiere.