Newsticker
44.401 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz steigt erneut
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Landkreis Günzburg: Hier herrscht Handlungsbedarf

Landkreis Günzburg
12.05.2016

Hier herrscht Handlungsbedarf

Aichen zählt zu den strukturschwachen Kommunen im Landkreis, die jetzt vom Landesentwicklungsprogramm profitieren. (Archivbild)
Foto: Monika Leopold-Miller

Zehn Kommunen im Landkreis Günzburg sind offiziell von Nachteilen bedroht – und können sich jetzt über Vorteile freuen.

Eigentlich kein schönes Urteil, das da ein Drittel der Kommunen im Landkreis Günzburg ausgestellt bekommen: Sie haben eine schlechte Bevölkerungsprognose und Arbeitslosenquote, ihre Beschäftigungsdichte, die Einkünfte ihrer steuerpflichtigen Bürger sind nicht besonders hoch und die 18- bis unter 30-jährigen im Ort wandern häufiger ab. Doch diese Nachteile bringen neben der Stadt Thannhausen nun auch den Gemeinden Bibertal, Deisenhausen, Ebershausen, Kammeltal, Münsterhausen, Aichen, Wiesenbach, Waldstetten und Waltenhausen neue Vorteile: Sie sind nun offiziell „Raum mit besonderem Handlungsbedarf“. Ein Titel, der Mittel einbringen soll.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.