Fußball

08.10.2017

Packende Derbys

Copy%20of%20IMG_2052.tif
4 Bilder
Der TSV Pfaffenhausen (am Ball: Christian Schmid) bezwang den SC Unterrieden im VG-Derby mit 5:3.
Bild: Andreas Lenuweit

Aufsteiger Dirlewang verlangt dem TSV Mindelheim in der Kreisliga alles ab. In der Kreisklasse kommen zwei Topteams zu zwei 3:0-Derbysiegen.

Das Derby-Wochenende hatte es in sich: In der Kreisliga schrammt der FSV Dirlewang knapp an einer Überraschung gegen den TSV Mindelheim vorbei. In der Kreisklasse feiert der TSV Kirchheim einen klaren 3:0-Sieg in Schöneberg, verliert aber zwei Spieler mit Gelb-Rot. Ebenfalls mit 3:0 war der SV Salamander Türkheim beim Nachbarn in Bad Wörishofen erfolgreich. Und in der A-Klasse sahen die Zuschauer beim VG-Derby in Pfaffenhausen gleich acht Tore.

Kreisliga Mitte

200 Zuschauer sahen in Dirlewang ein spannendes Derby zwischen dem Aufsteiger aus Dirlewang und dem TSV Mindelheim. Die Gäste hatten am Ende knapp mit 2:1 die Nase vorn, Tom Wölfle und Gottfried-Hubert Wesseli erzielten die Tore für den TSV. Dass es nochmals spannend wurde, lag am Anschlusstreffer des eingewechselten Matthias Fleschhut. Mit diesem Erfolg klettert der TSV Mindelheim wieder auf Rang vier. Dirlewang rutscht zwar etwas ab, ist aber als Elfter immer noch vor der Abstiegszone.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Der TSV Kammlach ist wieder in der Erfolgsspur. Dem 4:1-Sieg in Legau folgte nun ein 3:1-Heimerfolg gegen den FC Benningen. Den hielt unter anderem Torhüter Florian Hofmann fest, als er beim Stand von 2:1 einen Foulelfmeter der Gäste hielt.

Der FSV Amberg sammelte einen weiteren Punkt im Kampf um den Klassenerhalt. Im Heimspiel gegen den ASV Fellheim hieß es nach 90 Minuten 2:2. Dabei drehten die Amberger einen Rückstand in eine Führung um, mussten aber wie schon in Lamerdingen kurz vor Schluss den Ausgleich hinnehmen. Und es hätte noch schlimmer kommen können, hätte Fellheims Zanker zwei Minuten vor Schluss einen Handelfmeter nicht an den Pfosten gesetzt.

Die Ergebnisse:

SVO Germaringen – SV Eggenthal 1:1

TV Woringen – SV Ungerhausen 1:3

FC Vikt. Buxheim – FSV Lamerdingen 2:0

FSV Amberg – ASV Fellheim 2:2

FSV Dirlewang – TSV Mindelheim 1:2

TSV Kammlach – FC Benningen 3:1

TSV Legau – TSV Ottobeuren 0:5

Kreisklasse Allgäu 2

Der TSV Kirchheim hat das Derby beim SV Schöneberg eindrucksvoll gewonnen. Bitterer Beigeschmack: Ausgerechnet der beste Torschütze der Kirchheimer, Martin Loracher, musste beim Stand von 0:0 verletzt ausgewechselt werden. Seinen Job erledigten in der Folgezeit Freisinger, Manuel Mayer und Dominik Ziegler-Freisinger. Zum Sprung an die Tabellenspitze aber reichte es nicht, da auch der SVS Türkheim sein Derby beim FC Bad Wörishofen mit 3:0 für sich entschied.

Auch das dritte Topteam hielt sich schadlos: Der SV Oberegg gewann sein Heimspiel gegen den SV Oberrieden mit 3:1 und bleibt – punktgleich mit dem TSV Kirchheim – Dritter. Im Tabellenkeller tut sich ebenfalls nichts: Der SV Mattsies bleibt nach einem 1:1 gegen den TV Sontheim Letzter.

Die Ergebnisse:

SV Bedernau – TSV Zaisertshofen 2:0

SV Oberegg – SV Oberrieden 3:1

Bad Wörishofen – SV Sal. Türkheim 0:3

FC Jengen – TSV Mittelneufnach ausgef.

SC Eppishausen – FC Buchloe 2:2

SV Schöneberg – TSV Kirchheim 0:3

SV Mattsies – TV Sontheim 1:1

A-Klasse Allgäu 2

Drei Tore von Altmeister Stojan Dodig reichten dem SC Unterrieden im Derby beim TSV Pfaffenhausen nicht: Mit 3:5 musste die Mannschaft von Trainer Peter Betz die Punkte in Pfaffenhausen lassen.

Das Spitzenspiel zwischen Türkiyemspor Mindelheim und dem FC Loppenhausen war spannend bis zum Schluss. Vor allem, als Oliver Rödl in der 88. Minute noch auf 2:3 verkürzte. Zu diesem Zeitpunkt standen auf beiden Seiten nur noch zehn Mann auf dem Spielfeld. Schiedsrichter Thomas Bittler musste zwei Mal Rot zeigen.

Die Ergebnisse:

TSV Pfaffenhausen – SC Unterrieden 5:3

Salgen/Bronnen – FC Rammingen 2:0

Türk Mindelheim – FC Loppenhausen 3:2

FSV Kirchdorf – SV Breitenbrunn 3:1

Auerbach/Stetten – TSV Markt Wald 0:1

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Wiesler_(2)(1).tif
Ski alpin

Allgäuer Skifahrerin tauscht Hörsaal mit Piste

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket