Hittistetten
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Hittistetten“

Feuerwehren aus Senden und Weißenhorn bargen das verunglückte Fahrzeug.
Senden

Kleintransporter überschlägt sich auf der A7: Zwei Personen werden verletzt

Ein Kleintransporter kam am Mittwoch von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Fahrer und Beifahrer wurden ins Krankenhaus gebracht.

Mehrere Fahrzeuge sind auf der A7 bei Vöhringen am Samstagmorgen ineinander gefahren.
Hittistetten/Vöhringen

Auffahrunfälle auf der A7 bei Hittistetten führen zu langem Stau

Am Samstagmorgen ereigneten sich zwei Auffahrunfälle mit mehreren beteiligten Autos und Leichtverletzten auf der A7. Der Stau reichte weit zurück.

Unbekannte sind in eine Gaststätte in Hittistetten eingebrochen. Die Polizei sucht nun Zeugen.
Senden-Hittistetten

Einbruch in Hittistetter Gaststätte: Täter bricht Tresor auf

Aktuell ermittelt die Polizei, wer sich im Sendener Gemeindeteil Hittistetten illegalen Zutritt zu einer Gaststätte verschafft und einen Tresor aufgebrochen hat.

Ein Unfall mit fünf beteiligten Autos hat sich auf der A7 zwischen Senden und Vöhringen ereignet.
Vöhringen/Senden

Unfall auf A7: Fünf Fahrzeuge krachen bei Hittistetten ineinander

Mehrere Fahrzeuge stoßen auf der Autobahn A7 nahe dem Dreieck Hittistetten zusammen.

Polizisten kontrollierten einen Mann bei Hittistetten, der sie zuvor beleidigte.
Hittistetten

Mann zeigt Polizisten auf A7 bei Hittistetten den Mittelfinger

Er fuhr einer Zivilstreife der Polizei mehrmals dicht auf und zeigte einem Beamten beim Überholen den Stinkefinger. Daraufhin wurde er prompt kontrolliert.

Nach Verkehrsunfall mit Personenschaden unerlaubt entfernt hat sich eine Frau bei Neu-Ulm.
Neu-Ulm/Hittistetten

Frau überholt, rammt anderen Wagen und fährt einfach weiter

Als ein wahrer Verkehrsrowdy erwies sich eine 44-Jährige bei Hittistetten beim Überholvorgang.

Auf der Staatsstraße 2029 zwischen Holzschwang und Hittistetten im Landkreis Neu-Ulm kam es am Samstag zu einem schweren Verkehrsunfall.
Unfall

Schwerer Verkehrsunfall bei Neu-Ulm: Vollsperrung und zehn Verletzte

Bei einem schweren Unfall auf der Staatsstraße 2029 zwischen Holzschwang und Hittistetten wurden mehrere Personen verletzt. Die Straße musste komplett gesperrt werden.

Video

Schwerer Unfall auf der S2029 bei Hittistetten

Unfall auf der S2029 Hittistetten - Holzschwang - 09.10.2021

Senden und Weißenhorn haben sich dafür ausgesprochen, dass die kommunale Verkehrsüberwachung ein neues, mobiles Radargerät kauft.
Senden/Weißenhorn

Achtung Autofahrer: Spezial-Blitzer blitzt in Zukunft in Senden und Weißenhorn

Plus Die beiden Städte wollen sich beteiligen, wenn die Kommunale Verkehrsüberwachung eine sogenannte Semi-Station kauft. In Senden wurde das Gerät schon getestet.

Vier Menschen wurden bei einem Unfall auf der A7 verletzt.
Illertissen

Vier Verletzte nach Unfall bei Dreieck Hittistetten: A7 stundenlang gesperrt

Plus Nach einem schweren Unfall war die A7 nach dem Dreieck Hittistetten in Richtung Norden stundenlang gesperrt. Einer der Autofahrer hat jetzt in Strafverfahren am Hals.

Daher kommt der Name Hittistetten: Der einst zur Grafschaft Kirchberg-Wullenstetten gehörige Ort wurde nach dem östlich gelegenen Waldgebiet auch Stetten am Eschbach genannt und bedeutet auch „Stätte des Hittin“.
BürgerversammlungIm Sendener Stadtteil sind es vor allem Verkehrsthemen,

Wo in Hittistetten der Schuh drückt

die zur Sprache kommen. Vor allem im Norden der Stadt sei es „katastrophal“

Auf den alten Bildern ist der Sonderzug zu sehen, der anlässlich der Eingemeindungsfeier nach Witzighausen fuhr. Der damalige Sendener Bürgermeister Othmar Koch fungierte als Schaffner, die Blaskapelle war auch dabei.
Hittistetten

Vor 50 Jahren: So wurde Hittistetten zum Sendener Stadtteil

Plus Seit 50 Jahren ist Hittistetten ein Stadtteil von Senden. Der damalige Bürgermeister stimmte aus fortschrittlicher Überlegung zu – doch es gab auch kritische Stimmen.

Die Gastgeber des „Runden Tischs Landwirtschaft“, Manuel und Leo Held, Bürgermeisterin Claudia Schäfer-Rudolf, Ortsbäuerin Katja Ölberger und stellvertretender Bürgermeister Bernd Bachmann bei der Übergabe eines Forderungskatalogs der Sendener Landwirte.
Senden

Was Sendener Landwirte wollen – und was nicht

Plus Beim Runden Tisch übergeben die Landwirte aus der Region einen Forderungskatalog. Mit einer Aussage punktet die Sendener Bürgermeisterin Claudia Schäfer-Rudolf aber schon davor: Die Osttangente kommt wohl nie.

Geschäftsführerin Sabine Penski bringt kleine Speisen und Kaffee in den außen liegenden Gastrobereich. Das „Café Witzig“ bietet wechselnde Gerichte – und auch ein Feierabendbier.
Witzighausen

Der Dorfladen hofft auf mehr Kunden

Plus Das Geschäft in Witzighausen besteht seit einem halben Jahr. Die Corona-Krise wurde besser gemeistert als gedacht – doch auf lange Sicht sind mehr Einnahmen nötig.

Hittistetten

Unfall auf der A 7 am Autobahndreieck Hittistetten

Am Mittwochmittag passierte ein Unfall auf der A7 bei Hittistetten.

Süß, rot, saftig: Frisch gepflückte Erdbeeren gehören für viele zum Sommer, wie hier vom Feld des Obsthofs Zott zwischen Buch und Illertissen. Vor allem im Zuge der Lockerung der Corona-bedingten Einschränkungen freuen sich viele über einen Besuch der Erdbeerfelder im Landkreis.
Landkreis Neu-Ulm

Immer mehr Menschen wollen Erdbeeren selber pflücken

Plus Ob für Marmelade, Kuchen oder direkt zum Genießen: Die Felder zum Selbstpflücken im Landkreis Neu-Ulm sind geöffnet und beliebt wie nie. Das ist ihr Erfolgsrezept.

Ein BiSS-Listenkandidat ärgert sich über den Vorsitzenden.
Kommunalwahl

Kandidat wechselt das Lager

Kurt Schumacher aus Hittistetten will sich vom BiSS-Vorsitzenden nicht vorschreiben lassen, wie er zu Bögge steht

Eine 36-Jährige ist gegen eine Leitplanke gefahren und dann auf der Autobahn stehen geblieben. Sie war mit ihrem Baby unterwegs.
Polizei II

Frau fährt auf A7 in Leitplanke

Eine 36-Jährige knallt mit ihrem Auto aus ungeklärter Ursache gegen die Begrenzung. Sie und ihr Baby kommen glimpflich davon

Hittistetten

Unfall auf der A7 beim Dreieck Hittistetten: Auto prallt gegen Leitplanke

Ein Verkehrsunfall hat sich am Mittwochnachmittag auf der A7 nahe dem Dreieck Hittistetten ereignet. Eine Frau wurde leicht verletzt.

Landwirte diskutieren auf Einladung des Bayerischen Bauernverbands mit Bürgermeister Raphael Bögge über ihre Wünsche.
Senden

Die Sorgen und Wünsche der Sendener Landwirte

Im Gespräch mit dem Bürgermeister aus Senden geht es um Flächen und Produkte.

Seit 1977 wurde das Vereinsfest der Adler-Schützen im Ziegelstadel in Hittistetten gefeiert. Jetzt gibt es einen neuen Veranstaltungsort.
Senden

Die Adler-Schützen verlassen den Stadel in Hittistetten

Am 31. August und 1. September findet das Wein- und Schlachtfest erstmals in der Gemeinschaftshalle in Witzighausen statt. Der Umzug bringt auch Vorteile.

Das Volksbegehren hat gezeigt: Mehr Blumenwiesen sind nötig, damit Hummeln, Bienen und Schmetterlinge wieder Nahrung finden. Aber nicht jeder hat einen Garten. Eine Landwirtin bietet deshalb Blühpatenschaften im Landkreis an.
Landkreis

So kann jeder Bienen retten

Plus Immer mehr Menschen wollen sich für Artenvielfalt engagieren, doch nicht alle haben einen Garten. Eine Landwirtin bietet im Landkreis und in Ulm ab sofort eine Alternative.

Insgesamt drei Autos waren in den Unfall auf der A7 am Dienstagabend verwickelt. Zwei Personen wurden verletzt.
Landkreis Neu-Ulm

Zwei Verletzte bei Unfall auf A7 bei Hittistetten

Auch ein Rettungshubschrauber war auf der A7 im Einsatz, wurde jedoch nicht benötigt. Der Unfallverursacher wechselte wohl die Fahrbahn zu schnell.

Auf der B28 hat es am Freitagmorgen einen Unfall gegeben.
Senden/Neu-Ulm

Unfall auf der B28 bei Hittistetten

Am Freitagmorgen hat sich zwischen Senden und Neu-Ulm ein Unfall ereignet.

Auf der A7 am Hittistetter Dreieck ist eine Frau mit ihrem Wagen in zwei Autos gestoßen.
Hittistetter Dreieck

Unfall auf der A7: Zwei Autofahrer verletzen sich

Eine 84-Jährige erkennt zu spät, dass der Verkehr sich staut. Sie kracht mit ihrem Fahrzeug in zwei Autos, deren Insassen werden dadurch leicht verletzt.