Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lokalsport
  4. Dinkelscherben: Den Weg zum Tor verstellt

Dinkelscherben
08.08.2018

Den Weg zum Tor verstellt

Lange Zeit konnte der tief stehende SSV Anhausen den TSV Dinkelscherben von seinem Tor fernhalten. Hier sucht Josef Kastner, der schließlich den 2:1-Siegtreffer erzielte, eine Lücke zwischen Benedikt Schmid (links) und Matthias Belak (rechts).
Foto: Oliver Reiser

TSV Dinkelscherben hat gegen Anhausen große Mühe und muss sogar einen Rückstand drehen. TSV Zusmarshausen kassiert Ausgleich in der Nachspielzeit

Der TSV Dinkelscherben ist optimal in die Saison 2018/19 der Fußball-Kreisliga Augsburg gestartet. Auch am zweiten Spieltag, der am Mittwochabend ausgetragen wurde, konnten die Lila-Weißen einen 2:1-Sieg gegen den SSV Anhausen feiern. Die Gäste machten es ihnen aber sehr schwer und gingen sogar mit 0:1 in Führung. Zum ersten Sieg kam der TSV Leitershofen beim 2:1 gegen den FSV Wehringen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.