Newsticker
Tote und Verletzte nach Raketenangriff auf Einkaufszentrum

Augsburger Allgemeine Land

Regine Kahl

Stv. Redaktionsleiterin

Regine Kahl schreibt seit 1997 für die Augsburger Allgemeine.

Nach dem Volontariat in der Redaktion Friedberg war sie zehn Jahre lang für die Lokalredaktion in Aichach tätig. 2009 wechselte Regine Kahl in die Redaktion Augsburg-Land in Gersthofen. Dort betreut sie schwerpunktmäßig den westlichen Landkreis Augsburg und ist stellvertretende Redaktionsleiterin.

Geboren 1969 in München wuchs Regine Kahl in Nördlingen auf. Sie hat in München Politikwissenschaft, Öffentliches Recht und Pädagogik studiert.

Treten Sie mit Regine Kahl in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Regine Kahl

Sophie Bösel findet rund um Kloster Holzen auf Schritt und Tritt Kräuter. Die lila blühende Pflanze auf dem Bild ist Beinwell. Er gilt als hilfreich, wenn Sehnen, Muskeln oder Knochen geschädigt sind.
Holzen

Kräuterexpertin aus Ellgau: Zutaten für die Küche wachsen an jeder Ecke

Kräuter in Wald und Wiesen eignen sich nicht nur als Heilmittel, sondern auch für die Küche. Sophie Bösel kennt leckere Rezepte und Tipps. Ein Spaziergang mit ihr in Holzen.

Verena Mühleisen ist stellvertretende Feuerwehr-Kommandantin im Neusässer Stadtteil Hainhofen.
Neusäß-Hainhofen

Bei der Hainhofer Feuerwehr hat eine Frau das Kommando

Im Landkreis Augsburg gibt es fünf stellvertretende Kommandantinnen bei Feuerwehren. Verena Mühleisen aus Hainhofen erzählt von ihren Erfahrungen in der einstigen Männerwelt.

Große Grundstücke und Einfamilienhäuser prägen das Wohnviertel am Kobel in Westheim.
Neusäß

Neue Villa am Kobelwald in Westheim darf gebaut werden

Die Grundstücke rund um den Kobelwald sind 1A-Wohnlage in Neusäß-Westheim. Große Einfamilienhäuser prägen das Viertel. Eine neue Villa am Waldesrand kommt jetzt dazu.

Besonders Westheim wäre bei einem Ausbau entlang der bestehenden Bahnstrecke betroffen.
Neusäß

Neusässer Stadträte ringen um die richtige Haltung zum Bahnausbau

Die neuen widersprüchlichen Aussagen zur erforderlichen Anzahl der Gleise sorgen im Neusässer Stadtrat für Irritationen. Das Thema Bahnausbau bleibt weiter strittig.

So wie hier in Meitingen nehmen viele ukrainische Kinder und Jugendliche am Unterricht teil. Das Bild zeigt von links: Simone Henner, Dasha und Uli.
Landkreis Augsburg

1900 Geflüchtete aus der Ukraine im Kreis Augsburg: Der Großteil wohnt privat

Bald drei Monate wohnen manche Geflüchtete aus der Ukraine in privaten Haushalten im Landkreis. Die Lösungen für die Wohnsituation sind ganz verschieden.

Im Augsburger Land wird kräftig gebaut, sollte man meinen. Doch kaum sind Wohnungen auf dem Markt, sind sie schon vergeben.
Kommentar

Bezahlbare Wohnungen im Landkreis Augsburg sind wichtiger denn je

Die Baubranche hat zu kämpfen, das Tempo im Wohnungsbau ist verlangsamt. Das ist ein Problem in einer Zeit, in der noch mehr Menschen eine Wohnung suchen.

Wegen zweier Bauanträge gibt es Ärger zwischen Stadt Neusäß und Landratsamt.
Neusäß

Dicke Luft zwischen Stadt Neusäß und Landratsamt wegen Neubauten

Zwei von Neusäß abgelehnte Bauvorhaben gelten als genehmigt. Es gibt für beide Anträge sogenannte fiktive Genehmigungen vom Landratsamt, die seit Neuestem möglich sind.

Für das neue Wohnviertel am Beethovenpark in Neusäß gibt es bereits Fernwärme zum Nutzen.
Neusäß

Wegen hoher Energiepreise sind Neusässer heiß auf Versorgung mit Fernwärme

Steigende Öl- und Gaspreise und drohende Knappheiten erhöhen die Nachfrage nach Fernwärme. Die Stadtwerke Augsburg wollen das Netz weiter ausbauen.

Der Bahnausbau Augsburg-Ulm für den Fernverkehr erhitzt die Gemüter.
Kommentar

In der Debatte um den Bahnausbau liegen in Neusäß die Nerven blank

Neusäß ist von allen möglichen neuen Trassen auf der Bahnstrecke Augsburg-Ulm betroffen. Die Stadträte streiten darüber, wie man das Schlimmste verhindern kann.

Um die neue ICE-Bahntrasse werden in der Region zum Teil erbitterte Debatten geführt.
Neusäß/Gersthofen

Wo soll die Bahntrasse laufen? Neusäß und Gersthofen positionieren sich

Die Städte Neusäß und Gersthofen sind von den Planungen der Bahn für den Bau der Schnellstrecke Augsburg-Ulm verschieden stark betroffen. Die Forderungen sind daher auch verschieden.