Wer auf Städtereise geht, hat die Qual der Wahl. Wohin zuerst? Was nicht verpassen? Wieviel passt in einen idealen Sightseeing-Tag? Das Bayerisch-Schwaben-Magazin hilft weiter!
Wo Bayern schwäbisch schwätzt

13 Tipps für den Tourismus in Bayerisch-Schwaben

Alles ohne Auto: Auf «Winterrail.eu» finden sich Destinationen, die gut mit dem Zug erreichbar sind - und viele weitere Wintersport-Tipps.
Bahn statt Autobahn

Neue Plattform: Mit dem Zug zum Wintersport

Bevor es auf Loipe oder Piste geht, verbringen Wintersportlerinnen und Wintersportler viel Zeit auf einer anderen Piste, der Autobahn. Doch es geht auch anders.

Mit seinen 168 lateinischen Zeichen hat Bangkok den längsten Ortsnamen der Welt.
Zungenbrecher

Stadtname macht Bangkok zum Weltrekordhalter

Die Hauptstadt von Thailand steht mit seinem Namen im Guinessbuch der Rekorde. Aber nicht als Bangkok, sondern mit ihrem offiziellen Namen. Der hat es in sich.

Wie komme ich zum Museum? Auf Reisen beantwortet diese Frage zuverlässig ein Kartendienst auf dem Smartphone.
Sightseeing per App

Wie man die Dienste von Google Maps und Co. als Reiseführer nützt

Kartendienste können mehr als Routen planen. Sie helfen Urlaubern mit nützlichen Informationen. Das sind die Funktionen, die Sie kennen sollten.

Bikepacking führt oft mitten in die Natur - dort sollten sich Radfahrer aber auch zu verhalten und benehmen wissen.
Urlaub 2022 mal anders

Bikepacking: Alles über den Trend mit dem Fahrrad

Fahrradfahren kann Spaß machen, ein Sport sein, sich aber auch für den nächsten Urlaub eignen. Radwandern ist ein Beispiel dafür, Bikepacking ein anderes.

Auch die Wellnessbereiche der Johannesbad Hotels in Bad Füssing laden zum Entspannen und Krafttanken ein.
Auszeit in Bad Füssing

Winterurlaub mit Wellness in den Johannesbad Hotels

Wellness, Fitness, gutes Essen und tolle Erlebnisse gibt es im Kurort Bad Füssing in einem der fünf Hotels rund um die Thermenlandschaft des Johannesbads.

Wer einen neuen Reisepass braucht, sollte ihn frühzeitig vor dem Urlaub beantragen.
Urlaubsplanung

Rechtzeitig um gültigen Reisepass kümmern

Wer durch den Corona-Lockdown nicht gereist ist, braucht jetzt womöglich einen neuen Reisepass. So bekommt man ihn, so viel kostet er und so lange dauert es.

Hier ist der Name Programm: Die Europa Therme ist Teil von Bad Füssings Thermenlandschaft, die ihrerseits als die größte in ganz Europa gilt.
Info-Tag in Augsburg

Bad Füssing zu Gast in der City Galerie

Bad Füssing besitzt die größte Thermenlandschaft Europas. Und Bad Füssing hat noch mehr zu bieten. Was erfährt man am Info-Tag in der Augsburger City Galerie.

Die Skisaison 2020/21 ist coronabedingt weitgehend ausgefallen. Die Aussichten für dieses Jahr sind deutlich besser.
Skifahren trotz Corona

Das planen die Skigebiete im In- und Ausland

Der Skispaß fiel im ersten Corona-Winter vielerorts aus. Nun laufen die Planungen in den Skigebieten für die neue Saison auf Hochtouren. Was zu erwarten ist.

Winterflucht am Strand in Punta Cana: Die Dominikanische Republik in der Karibik empfängt ausländische Reisende.
Fernreisen trotz Corona

Winterurlaub: Welche Fernziele sind machbar?

Der vergangene Lockdown-Winter war eintönig - auch für Reisende. Doch mittlerweile lockt manches ferne Sonnenziel. Die Regeln sind aber höchst verschieden.

Die Kaskaden des Skradinski Buk erstrecken sich je nach Wassermenge über eine Länge von bis zu 800 Metern.
Naturwunder in Kroatien

Der Krka-Nationalpark zwischen Knin und Skradin

Der Krka-Nationalpark ist eines der schönsten Naturwunder Kroatiens. Die meisten Urlauber widmen den Wasserfällen nur einen Tagesausflug - und verpassen viel.

Das Delta, dass die Wolga vor der Mündung ins Kaspische Meer bildet, ist weitläufig - hier ein Fluss nahe Astrachan.
Wolga, Lotus und Kaviar

Astrachan offenbart Russlands Schätze

An der Wolga liegt die alte russische Fischereistadt Astrachan. Sie gilt als Hauptstadt des schwarzen Kaviars. Doch die Region hat noch eine Menge mehr zu bieten.

Ein historischer Schaufelraddampfer und Schiffe der Sächsischen Dampfschifffahrt liegen am Terrassenufer vor der Dresdner Kunstakademie.
Herbsturlaub spezial

Welterbe und Elbschätze zwischen Dresden und Magdeburg

Drei Länder, zwei Hauptstädte, ein Fluss: Wer stromabwärts die Elbe von Dresden bis Magdeburg bereist, trifft auf wenig Schiffsverkehr, aber viel Naturschutz.