Newsticker
Erdogan warnt nach Treffen in Lwiw vor "neuem Tschernobyl" in Saporischschja

Ammersee Kurier

Sibylle Reiter

Freie Mitarbeiterin

Sibylle Reiter ist freie Mitarbeiterin beim Ammersee Kurier.
Foto: Dilger

Sibylle Reiter ist freie Mitarbeiterin beim Ammersee Kurier.

Treten Sie mit Sibylle Reiter in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Sibylle Reiter

Traumhochzeiten sind kein Garant für ein langes Eheglück, hat AK-Mitarbeiterin Sibylle Reiter herausgefunden.
Glosse: An der Angel

Heiraten mit viel Tamtam

Heutzutage schließen Brautleute gerne mit viel Tamtam ihre Ehe. AK-Mitarbeiterin Sibylle Reiter alias Fritz hat herausgefunden, dass das nicht immer gut ist für ein langes Eheglück.

Federico Ciullo (links) ist stellvertretender Landesschülersprecher in Bayern. Das Bild zeigt ihn vor der Carl-Orff-Schule Dießen mit seinem Klassenlehrer Mario Zahn.
Ammersee

Federico Ciullo von der Carl-Orff-Schule Dießen spricht für Bayerns Schüler

Federico Ciullo von der Dießener Carl-Orff-Schule vertritt die Mittelschulen im Landesschülerrat. Über sich selbst sagt er, er sei jemand, der etwas bewegen will.

Dr. Eugen Gauß aus Dießen wurde am 22.2.1922 geboren und begeht am 22.2.2022 seinen 100. Geburtstag.
Ammersee

Eugen Gauß aus Dießen begeht einen besonderen 100. Geburtstag

Es dürfte wohl kaum jemanden Zweiten geben, der am 22.2.1922 geboren wurde und am 22.2.2022 seinen 100. Geburtstag begehen kann. Dr. Eugen Gauß aus Dießen blickt auf ein Jahrhundert zurück.

Neujahrsempfang des Bunds der Selbstständigen in der VR-Bank Utting: Vorstandsvorsitzender Stefan Jörg hält einen Vortrag über die VR-Bank.
Ammersee

Ammersee: Bund der Selbstständigen startet optimistisch ins Jahr 2022

Der Bund der Selbstständigen lässt das neue Jahr bei einem Empfang in der VR-Bank Utting beginnen. Es wird über die Wirtschaft Situation gesprochen und über Politik.

Mit dieser Fotomontage illustrierte das LT vor zehn Jahren die „StopFinning“-Aktion der Tierschutzorganisation Peta. Jetzt gibt es eine europaweite Petition, die erreichen will, dass Haien die Flossen nicht mehr bei lebendigem Leib abgeschnitten werden dürfen. Diese Praktik wird auf Englisch „finning“ genannt.
Finning

„Stop Finning“ zum Schutz der Haie: Ist es bald so weit?

Vor zehn Jahren sorgt die Organisation Peta mit der Forderung, Finning solle sich in "StopFinning" umbenennen, für Wirbel. Jetzt gibt es eine europaweite Petition gegen die Quälerei von Haien.

50 Jahre nach der Gebietsreform kamen die vier noch lebenden Mitglieder des ersten Finninger Gemeinderats jetzt noch einmal mit Bürgermeister Siegfried Weißenbach zu einer „Sitzung“ zusammen: (Von links) Albert Miller, Hans Urbanek, Josef Löbhard und Josef Degle.
Finning

Finning: Eine ganz besondere Sitzung 50 Jahre nach der Gebietsreform

Von den im Dezember 1971 gewählten ersten Gemeinderäten der damals neu gebildeten Gemeinde Finning leben noch vier. Sie blicken gemeinsam mit Bürgermeister Weißenbach auf die Gebietsreform zurück.

Letztes Konzert der Fraunhofer Saitenmusik in Dießen. Von links: Gary Zink, Michael Klein, Michaela Schmid und Richard Kurländer.
Ammersee

So war das letzte Konzert der Fraunhofer Saitenmusik

Die Fraunhofer Saitenmusik hört nach 40 Jahren auf. Ihr Abschlusskonzert im Wirtshaus am Kirchsteig begeistert die Fans. Es gibt Standing Ovations.

Nach 43 Jahren löst sich die Fraunhofer Saitenmusik auf. Am 7. und 8. Januar soll es noch Konzerte im Wirtshaus am Kirchsteig in St. Georgen geben. Ein tiefer Einschnitt in der Geschichte des Ensembles war der plötzliche Tod von Heidi Zink  im Jahr 2013, die Hackbrett und Flöte spielte.
Ammersee

Fraunhofer Saitenmusik hört nach 43 Jahren auf

Die Fraunhofer Saitenmusik spielt am 7. und 8. Januar nochmals in St. Georgen. Von einst jungen Leuten, die traditionelles Liedgut neu interpretieren.

So sahen die Mark-Scheine in der Zeit von 1961 bis 1989 aus, bevor 1990 fälschungssicherere Noten eingeführt wurden, die bis zur Euro-Einführung 2002 galten.
Landkreis Landsberg

Vor 20 Jahren: Der Euro ersetzt die D-Mark

Inzwischen ist es 20 Jahre her, dass die D-Mark vom Euro als Zahlungsmittel abgelöst wird. Doch noch immer sind Milliarden D-Mark im Umlauf. Wo aber befinden sich die alten Scheine und Münzen?

Glosse An der Angel

Jetzt ist wieder die Zeit der Jahresberichte

Der Fritz alias AK-Mitarbeiterin Sibylle Reiter beschäftigt sich heute mit Post, die zum Jahresende häufig in seinem Briefkasten landet.