Kultur / Journal

Newsticker

Jeder zweite Deutsche würde sich gegen Corona impfen lassen
Der Spielboote-Verleiher in Paris, die Hostelbesitzerin auf Island, die Strandkorb-Frau an der Ostsee ... - wir haben sie angerufen und gefragt, wie ihre vergangenen Wochen waren und was sie sich für die kommenden Wochen wünschen.
Europa

Plus Zwölf Orte, zwölf Menschen, zwölf Aussichten

Vor 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Leserinnen und Leser schildern uns, wie sie diese Zeit damals erlebten. Wir veröffentlichen hier jeden Tag einen neuen Text mit bewegenden Erinnerungen.
75 Jahre Kriegsende

Das Nachkriegs-Album unserer Leser: Täglich eine neue Folge

Es war das Ende – und ein Neuanfang in Trümmern. Leserinnen und Leser haben uns ihre bewegenden Erinnerungen an die Zeit vor 75 Jahren geschickt. Hier veröffentlichen wir ab sofort jeden Tag einen neuen Text.

Wenn es sehr schwül ist, wächst auch die körperliche Belastung.

Die schwülen Tage nehmen zu

Im Zuge des Klimawandels werden immer mehr Menschen unter schwüler Hitze leiden. Die Extreme nehmen zu. Welche Regionen besonders betroffen sind

Hier fühlen sich Biene & Co. wohl. Gartenbesitzer können etwas gegen das Insektensterben tun, indem sie den Summern neue Nahrungsquellen bieten.
Insektensterben

„Die Lage ist ernst, aber nicht hoffnungslos“

Die Populationen sinken in vielen Regionen der Welt weiter – mit weitreichenden Folgen für die Ökosysteme. Es gibt aber auch gute Nachrichten.

Junge Laubbäume stehen in einem sogenannten "Klumpen" in einem Nadelwald.
Natur

„Das Waldbild wird sich stark verändern“

Mehr als nur Trockenheit: Der aktuelle Waldzustandsbericht verhießt nichts Gutes. Wo die Probleme liegen - und was helfen kann

Was für ein Kind! Pippi Langstrumpf., wie sie von Ingrid Vang Nyman in der schwedischen Erstausgabe des Buches gezeichnet wurde
Kinderliteratur

75 Jahre Pippi Langstrumpf: Das Kind wird aufmüpfig

Plus Vor 75 Jahren erschien das erste Pippi-Langstrumpf-Buch. Die Heldin kratzt an der Autorität der Erwachsenen, was damalige Eltern ziemlich unerhört fanden. Aber auch den heutigen hat sie noch etwas zu sagen.

Christian Aigner unterrichtet eine alte Sprache mit modernen Mitteln.
Youtube-Lehrer

Schule in Corona-Zeiten: Herr Aigner ist mit seinem Latein nicht am Ende

Christian Aigner unterrichtet seine Klassen ganz modern. Viele sind erstaunt, wenn sie hören, um was es in seinem Kanal geht.

Ein Larvenroller, der im Westen häufig fälschlicherweise als Zibetkatze bezeichnet wird,  auf einem Fleischmarkt für Wildtiere in China.
Corona-Pandemie

HIV, Sars, Corona: Die Wildtierjagd erhöht die Virengefahr

Plus Die Einschränkung der Lebensräume für Wildtiere begünstigt das Überspringen der Gefahr von Viren und Krankheiten auf den Menschen.

In Corona-Zeiten ist ein Balkon Gold Wert - so fühlt sich Social Distancing etwas leichter an.
16 Bilder
Corona-Krise

Warum der Balkon in Zeiten des Coronavirus Gold wert ist

Zwischen Himmel und Erde spielt sich das Leben in Vogelfreiheit ab. Und selbst das Coronavirus kann dem Dasein dort nichts anhaben. Eine Hommage an den Balkon.

Die Happy heißt soviel wie stirb glücklich: Jürgen Stiehle, Thorsten Mewes, Robert Robse Kerner, Marta Jandova und Ralph Rieker von links.
Interview

Marta Jandová von Die Happy: "Bei mir muss alles raus"

Marta Jandová wurde mit Die Happy von Ulm aus zum Rockstar. Hier spricht sie über ihr Leben mit der Musik und in Corona-Zeiten sowie über ihre ungewöhnliche Familie.

Unter den final Gefährdeten: das Breitmaulnashorn
3 Bilder
Umwelt

Wie retten wir die Letzten ihrer Art?

Der weltweite Artenschwund ist dramatisch. Der Mensch ist in vielen Fällen Auslöser - doch er ist es auch, der teils aufwendige Rettungsversuche unternimmt

Die Spielrunde (von links): Benjamin Teuber, Klaus Teuber, Stefanie Wirsching, Doris Wegner
8 Bilder
Gesellschaftsspiele

Wie ist es, eine Runde Siedler von Catan mit dem Erfinder zu spielen?

Plus Wie ist es eigentlich, mit dem Catan-Erfinder Klaus Teuber zu spielen? Ein Besuch im Reihenhaus in Roßdorf, bei dem viel erzählt wird und natürlich auch viel gehandelt.

Mieze Katz ist die Frontfrau von Mia. Hier spricht sie über Streit, Sorgen, aber auch über Optimismus und ein spannendes Gespräch mit Blondie-Frontfrau Debbie Harry.
Interview

Warum die Band Mia sagt: "Wir haben keine Angst vor der Zukunft"

Die Elektropop-Band Mia hat ein neues Album. Hier sprechen Frontfrau Mieze und Drummer Gunnar über Streit, den Umgang mit Sorgen und ein Gespräch mit Debbie Harry von Blondie.

Mit einem Youtube-Kanal tritt Lehrer Ulrich Weighardt mit seinen Schülerinnen und Schülern in Kontakt - und inzwischen nicht mehr nur mit ihnen.
Schule in Corona-Zeiten

Wie ein Lehrer das Leben seiner Klasse jeden Tag etwas besser macht

Ulrich Weighardt verteilt via Youtube täglich an seine Klasse "Sozialhausaufgaben". Die Kinder und Eltern sind begeistert. Und der Fan- und Mitmachkreis wächst.

"Vorübergehend" gehört zu den Wörtern der Stunde. Unser Autor hat es sich mal genauer angesehen.
Corona-Vokabular

Noch so ein Schlüsselwort aus der Corona-Zeit: "Vorübergehend"

Ein Begriff, der jetzt in vielen Schaufenstern hängt. Höchste Zeit, ihn mal genauer zu betrachten.