Orte /

Baindlkirch

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Donau_Polizei_2.jpg
Polizeireport Baindlkirch

Unbekannter Dieb stiehlt Wildkamera

Wer hat am Wochenende etwas beobachtet?

Der_Kindergarten_am_Manndlacker_wird_nun_um_eine_Krippengruppe_erweitert_(2).JPG
Gemeinderat in Ried

Kindergarten Baindlkirch wird erweitert

Ab 2020 könnte der Bedarf weiter steigen. Die Kommune setzt jetzt auf eine flexible Lösung.

Bordon_Vieler.jpg
Ried

Die Kümmerin zieht eine erfolgreiche Bilanz

Claudia Bordon-Vieler hat in Ried einiges im vergangenen Jahr auf die Beine gestellt – und noch viel vor.

Copy%20of%20St._Martin_Baindlkirch_(2).tif
Ried

Auch Baindlkirch soll aufgehübscht werden

Die Rieder Gemeinderäte blicken auf ein Jahr zurück, in dem viel umgesetzt worden ist. In Baindlkirch steht das nächste Projekt an.

Copy%20of%20Johann_Kla%c3%9f_75_Jahre_(1).tif

Ried trauert um Johann Klaß

Die Trauerfeier ist am Freitag, 7. Dezember

Copy%20of%20Bild_Sportlerehrung(1).tif
Sportabzeichen

Beim TSV Aichach regnet es mehr als 90-mal Gold

Bei der Verleihung werden Jung und Alt geehrt. Zwei Sportler feiern besondere Jubiläen

DSC05695.JPG
Bürgerversammlung in Ried

Rieds Mitte ist jetzt preisgekrönt

Vor vollem Haus in Hörmannsberg berichtet Erwin Gerstlacher über die Projekte in der Gemeinde. Neben dem neuen Supermarkt gibt es viele weitere Fortschritte.

Kreuzung_2052_Eismannsberg_Okt18_11(1).jpg
Ried

Staatsstraße 2052 bei Ried soll sicherer werden

Die Unfallkreuzung bei Baindlkirch wird in einem ersten Schritt entschärft. Bürgermeister Erwin Gerstlacher kann mit der vom Staatlichen Bauamt vorgeschlagenen Lösung für das Jahr 2021 „gut leben“.

FRIFerienschule_Schulbeginn.JPG
Aichach-Friedberg

Eltern fühlen sich benachteiligt

Zukünftig findet die Schuleingangsuntersuchung im Gesundheitsamt in Aichach statt – nicht mehr in den Kindergärten. Das sorgt im Landkreis-Süden für Unmut.

Kreuzung_2052_Eismannsberg_Okt18_4.jpg
Verkehr

Wie gefährlich ist diese Kreuzung?

Nach dem Unfall zwischen Ried und Odelzhausen diskutieren unsere Leser.