Orte /

Alpen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Karolin Horchler, Franziska Hildebrand, Franziska Preuß und Denise Herrmann (l-r) wurden in Oberhof Zweite. Foto: Martin Schutt
Biathlon Weltcup

Biathlon in Ruhpolding live im TV & Stream: Zeitplan und Programm

Der Biathlon Weltcup 2019 gastiert in Ruhpolding. Vom 16. bis 20. Januar 2019 finden dort die Läufe der Männer und Frauen statt. Hier gibt es alle Infos.

hzhz.jpg
Allgäu

Warum die Molkerei Ehrmann so erfolgreich ist

Plus Die Allgäuer Molkerei-Firma produziert auch in Russland, Amerika und Brasilien. Wie die Familien-Unternehmer weltweit 2500 Arbeitsplätze aufgebaut haben.

Evakuierung Schleching Raiten
Lawinengefahr

Entwarnung in Raiten: Menschen können wieder zurück nach Hause

Für den oberbayerischen Ort Raiten gibt es Entwarnung: Die Einwohner dürfen zurück nach Hause - ein größerer Lawinenabgang droht derzeit nicht mehr.

Copy%20of%20Wendelstein_2.tif
Königsbrunn

So helfen Königsbrunner, dass der Behördenfunk nicht einfriert

Damit die Retter an den Alpen ihre Einsätze per Funk koordinieren können, wird in Königsbrunn gearbeitet. Die Techniker kämpfen sich sogar auf Berggipfel.

Lawine 1.jpg
Bayrischzell

Lawine verschüttet Zufahrt zum Skigebiet Sudelfeld

Die Lifte im Skigebiet Sudelfeld stehen still, weil eine Lawine die Zufahrt verschüttet hat. Spätestens am Wochenende soll die Skiregion wieder erreichbar sein.

Dritter beim Spring in Ruhpolding: Benedikt Doll. Foto: Matthias Balk
Weltcup in Ruhpolding

Biathlet Doll sprintet hinter Bö-Brüdern auf Platz drei

Ruhpolding (dpa) - Weltmeister Benedikt Doll ist zum Auftakt des Heim-Weltcups in Ruhpolding im Sprint als bester Deutscher auf Platz drei gelaufen.

Auch wenn unverspurte Hänge locken, Lawinen können immer abgehen. Neben Schutzausrüstung für den Ernstfall sollten Wintersportler vor allem eines mitbringen: Vorsicht. Foto: Daniel Hug/DAV
Schneemassen in den Alpen

Was Skiurlauber zurzeit beachten müssen

Die enormen Schneemengen sorgen in den Alpen für große Probleme. Straßen sind gesperrt und die Lawinengefahr ist teilweise sehr groß. Was heißt das für betroffene Winterurlauber?

Copy%20of%2020190114_113624_(1)(1).tif
Landkreis Dillingen

Einsatz im Krisengebiet

Was das THW-Team aus Dillingen in den Alpen erlebt hat.

201901161456_40_272069_201901161449-20190116135100_MPEG2_00.jpg
Video

Entspannung im Schneechaos: Wenig Neuschnee in Bayern

Weitere Entspannung nach dem Schneechaos der vergangenen Tage. Am Mittwoch soll es dem Deutschen Wetterdienst zufolge überwiegend trocken bleiben und nur zu vereinzeltem Schneefall kommen.

Winter in Bayern
Schnee in Bayern

Der Riedbergpass ist wieder frei

Schneemassen auf Dächern, Lawinenabgänge in den Alpen: Das Schneechaos beschäftigte Tausende Helfer. Die können nun aufatmen. Doch wo es taut, droht Hochwasser.