Aretsried
Aktuelle News und Infos

Hier lesen Sie aktuelle Nachrichten aus und über Aretsried. Das Pfarrdorf und der Gemeindeteil von Fischach liegt im Landkreis Augsburg.

Aktuelle News zu „Aretsried“

Starkregen sorgte über Nacht in den Stauden für Überschwemmungen. Im Bild die Schmutter in Fischach.
Fischach

Nach Starkregen: Fischach will sich gegen Unwetter wappnen

Plus Der Starkregen und die Überschwemmungen im Juli und August haben die Menschen in Fischach alarmiert. Die Gemeinde will sich gegen solche Unwetter besser wappnen.

Ein 20-jähriger Rollerfahrer ist in Aretsried von einem Auto erfasst worden, teilt die Polizei mit.
Fischach

Rollerfahrer nach Zusammenstoß mit Auto in Fischach leicht verletzt

Ein 20-jähriger Rollerfahrer wird im Fischacher Ortsteil Aretsried von einem Auto erfasst. Der junge Mann kommt ins Krankenhaus.

Das Wasser stand 40 Zentimeter hoch in Aretsried.
Landkreis Augsburg

Wieder schweres Unwetter: Regenfälle werden im Augsburger Land zu Bächen

Plus Feuerwehren im westlichen Landkreis müssen zu 50 Einsätzen ausrücken. Einige Betroffene werden vom extremen Unwetter bereits zum zweiten Mal heimgesucht.

Erneut hat es einen Brand an einer Heuballenpresse gegeben. 
Fischach-Aretsried

Über 50.000 Euro Schaden: Heuballenpresse in Aretsried beginnt zu brennen

Möglicherweise durch eine Überhitzung fängt eine Heuballenpresse in Aretsried Feuer. Ähnliches war bereits Anfang der Woche auf einem anderen Feld passiert.

Trotz Einbruch der Gewerbesteuer und erheblicher Investitionskosten muss die Marktgemeinde Fischach für das Haushaltsjahr 2021 keinen Kredit aufnehmen. Für das Projekt Ortsmitte am Marktplatz sind darüber hinaus 900.000 Euro in den Etat eingestellt worden.
Fischach

Haushalt 2021: Fischachs Finanzsituation bleibt weiter angespannt

Plus Fischachs Gewerbesteuereinnahmen sind eingebrochen. Gegengesteuert wird mit Gebühren- und Steuererhöhungen. Warum der Bürgermeister dennoch optimistisch ist.

Nicht aufgepasst hat ein 32-jähriger Sattelzugfahrer am Freitag in Aretsried.
Aretsried

Sattelzug schiebt in Aretsried Auto gegen ein Verkehrszeichen

Ein Lastwagenfahrer bemerkt in Adelsried die Firmenzufahrt und will zurücksetzen. Das Manöver bleibt nicht ohne Folgen.

Zu einem Arbeitsunfall mit einem Gabelstapler ist es in Artesried gekommen.
Fischach-Aretsried

Betriebsunfall: Staplerfahrer quetscht sich in Aretsried den Fuß ein

Ein Staplerfahrer einer Firma im Fischacher Ortsteil Aretsried hat sich beim Arbeiten den Fuß eingequetscht. Er musste in Krankenhaus gebracht werden.

Ausgelaufener Dieselkraftstoff hat am Montag für einen größeren Feuerwehreinsatz in Aretsried gesorgt.
Aretsried

Geplatzter Dieselschlauch löst Feuerwehreinsatz in Fischach aus

Kraftstoff läuft aus dem Tank eines Sattelzugs und gerät teilweise auch in einen Entwässerungsgraben. 40 Feuerwehrleute und das Wasserwirtschaftsamt sind im Einsatz.

Der Marktgemeinderat in Fischach gab grünes Licht für den Bau des geplanten Bürogebäudes von Müllermilch in Aretsried. Das Projekt soll direkt an das bereits vorhandene Verwaltungsgebäude (Bild) anschließen.
Fischach

Müller-Milch baut neues Bürogebäude in Aretsried

Plus Erst vor Kurzem ging das neue Hochregallager in Betrieb, jetzt soll ein Bürogebäude mit Platz für 200 Arbeitsplätze entstehen. Was die Gemeinde dazu sagt.

Die Firma Müller-Milch im Fischacher Ortsteil Aretsried plant die Erweiterung des bestehenden Verwaltungsgebäudes Bild. Rechts davon soll ein dreistöckiges Domizil für zunächst rund 200 Mitarbeiter entstehen.
Fischach

Müllermilch erweitert Verwaltungsgebäude in Aretsried

Plus Der Bürgermeister von Fischach hat im Gemeinderat eine gute Nachricht. Die Firma Müllermilch erweitert in Aretsried ein bestehendes Gebäude.

Die Polizei sucht nach einem Unbekannten, der ein Auto in Aretsried angefahren haben soll.
Fischach-Aretsried

Auto auf Parkplatz in Aretsried angefahren

Ein Unbekannter fährt gegen einen geparkten Wagen in Aretsried und haut ab. Der Schaden beläuft sich auf rund 1500 Euro.

Bei Aretsried wurde ein Hochsitz beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.
Aretsried

Jagdgegner beschädigen Hochsitz im Revier

Als er durch sein Revier bei Aretsried streifte, erlebte ein Jagdpächter eine böse Überraschung.

Der erste Drive-in-Gottesdienst in den Stauden stieß auf große Resonanz.
Fischach-Aretsried

Beim Drive-in-Gottesdienst tönt kräftig die Autohupe

Plus Die evangelische Kirchengemeinde Diedorf hat in Aretsried den ersten Drive-in-Gottesdienst gefeiert. Auch für die Feier des Abendmahls gab es eine Lösung.

Die Feuerwehr Aretsried musste in der Waschhalle von Müller-Milch löschen.
Feuerwehreinsatz

Milchlaster brennt bei Müller-Milch in Aretsried

Wegen eines technischen Defekts brannte ein Milchlaster in der Waschstraße von Müller-Milch, teilt die Polizei mit. 40 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Auch zwischen Mödishofen und Häder lagen immer wieder dicke Äste und Zweige auf der Straße.
Landkreis Augsburg

Die Unfallbilanz am Tag nach dem Sturmtief Sabine

Das Sturmtief Sabine hat im Augsburger Land nicht nur einige Autounfälle verursacht. Bei Müller-Milch in Aretsried wird sogar ein Brandalarm ausgelöst.

Theo Müller, der Milchbaron aus Aretsried, ist 80 Jahre alt. Er hat nicht nur den kleinen Ortsteil der Gemeinde Fischach entscheidend geprägt.
Müller Milch

Theo Müller wird 80: Das sagen Weggefährten über den Milchbaron

Plus Warum die Produktion von Müller Milch vielleicht in Schwabmünchen gelandet wäre und weshalb Helmut Haller in Fischach anheuerte.

Das Betriebsgelände von Müllermilch in Aretsried. 1300 Menschen arbeiten dort. Als Theo Müller die Firma übernahm, waren es vier.
Aretsried

Erfolgreich und umstritten – die bewegte Geschichte von Müller Milch

Plus Zum 80. Geburtstag zieht sich Theo Müller aus dem Aufsichtsrat zurück und übergibt an den Sohn. Er hat die Firma groß gemacht und war auch umstritten.

250 historische Nähmaschinen stehen bei Josef Lachenmayr. Bereits vor 45 Jahren hat der Rentner mit dem Sammeln angefangen.
Fischach

In Fischach daheim zwischen 250 Nähmaschinen

Plus Josef Lachenmayr besitzt in Fischach eine riesige Sammlung an historischen Dingen aus den vergangenen zwei Jahrhunderten. Doch langsam geht ihm der Platz aus.

Am 7. und 8. Dezember findet wieder die traditionelle Aretsrieder Dorfweihnacht statt. Christian Sirch, Julia Hartmuth, Angela Hauser und Gerhard Hauser (von links) sind schon in Feststimmung. 
Aretsried

Bei der Aretsrieder Dorfweihnacht ist viel Musik drin

Der Musikverein organisiert in Aretsried wieder einen stimmungsvollen Christkindlmarkt. 

Beim Barbaraschießen in Aretsried stiegen Rauchwolken auf.
Aretsried

Barbaraschießen in Aretsried: Kanonen laden, fertig, Feuer

Warum in Aretsried 75 Kanonen für einen ungeheuren Lärm sorgen.

In Aretsried findet am Sonntag das Barbaraschießen statt.
Tradition

Am Sonntag knallt es wieder in Aretsried

Zum ersten Advent werden bis zu 70 historische Kanonen erwartet. Anmeldungen sind noch möglich

Sollen die Kinder in Fischach und den Ortsteilen von einem eigenen Kindergartenbus zu den Betreuungseinrichtungen – unser Bild zeigt die Kindertagesstätte St. Vitus in Willmatshofen – gebracht werden? Diesen Wunsch einer Bürgerin aus Aretsried lehnte der Marktgemeinderat einstimmig ab. 
Fischach

Kindergartenbus wird in Fischach ausgebremst

Der Antrag einer Bürgerin wird nach einer lebhaften Diskussion einstimmig im Marktgemeinderat abgelehnt. Gesprächsbedarf liefern auch weitere Anträge.

Projekt

Drei neue Wassertanks für Müller-Milch in Aretsried

Die Sprinkleranlage des Hochregallagers im Fischacher Ortsteil soll erweitert werden

Freuen sich auf das Dorffest am letzten Juli-Wochenende (von links): Marco Henneberg vom Schützenverein, Thomas Hack, Martina Henneberg, Angela Hauser und Christian  vom Musikverein
Tradition

Dorffest in Aretsried

Musik, Gemütlichkeit und Informationen der Vereine

Der 500-Tonnen-Riesenkran hievte für Müller-Milch in Aretsried lautlos und im Zeitlupentempo zwei 20 Meter hohe Tanks mit je 20 Tonnen Gewicht punktgenau auf ihre Plätze.
Aretsried

Einsatz bei Müller-Milch zwischen Himmel und Erde

Die Firma Müller-Milch braucht für ihr neues Quark- und Dessertkonzept zwei neue Tanks. Dafür setzt sie in Aretsried einen 500-Tonnen-Kran ein.