Eva Weber
Aktuelle News und Infos

Foto: Silvio Wyszengrad

Auf dieser Seite finden Sie gebündelt alle News zu Eva Weber. Die aktuellen Nachrichten folgen weiter unten. Hier lesen Sie zunächst einmal ein Porträt mit allgemeinen Informationen über die bayerische Politikerin.

Eva Weber wurde am 31. Mai 1977 als Eva Karoline Zeller in Wangen im Allgäu geboren. Seit dem 1. Mai 2020 ist die CSU-Politikerin die erste Oberbürgermeisterin von Augsburg.

Politik und auch die politische Ausrichtung wurden ihr gleichsam in die Wiege gelegt – ihre Eltern haben sich in den 1970er Jahren in der Jungen Union kennengelernt. Ihr Vater Alfons Zeller gehörte jahrzehntelang zu den Hochkarätern der CSU. Von 1978 bis 2008 war er ohne Unterbrechung Mitglied des Bayerischen Landtags, zwischen 1987 und 1998 zusätzlich Staatssekretär im Wirtschafts-, später im Finanzministerium.

Ihr Abitur machte Eva Weber am Gymnasium Sonthofen. Zwischen 1996 und 2002 studierte sie Jura an den Universitäten Augsburg und Bayreuth. Nach beruflichen Stationen beim Sparkassenverband Bayern und der IHK Schwaben wechselte sie ins Wirtschaftsreferat der Stadt Augsburg. Dort war sie zunächst die rechte Hand des Referenten. Von dieser Position im Hintergrund war sie, wie sie auf ihrer Website verrät, „angefixt - nah dran, aber schön in der zweiten Reihe“. Dazu muss man wissen, dass sie - mit dem Beispiel ihres stets gestressten Vaters vor Augen - beschlossen hatte, „nie (!) in die Politik“ zu gehen.

Es kam dann aber anders: Wegen einer Krankheit ihres damaligen Vorgesetzten musste sie schon bald die kommissarische Leitung des Wirtschaftsreferats übernehmen, nach nur zwei Jahren bei der Stadt wurde sie dessen Chefin. 2020 schließlich stellte Eva Weber sich der Wahl zur Oberbürgermeisterin. In der Stichwahl ließ sie ihren Gegenkandidaten Dirk Wurm (SPD) deutlich hinter sich – mit 62,3 zu 37,7 Prozent.

Weber ist verheiratet und lebt in der Augsburger Innenstadt. Ihren Mann Florian Weber hat sie während des Studiums in Bayreuth kennengelernt. Der Heiratsantrag erfolgte ausgerechnet auf dem Grünten („Wächter des Allgäus“), obwohl der damalige Verlobte laut Aussage seiner heutigen Frau mit Bergen und Wandern nicht allzu viel am Hut hat.

Eva Weber ist nicht erst seit ihrer Wahl zu Augsburger Oberbürgermeisterin häufig in den Medien vertreten. Hier finden Sie dazu die aktuellen News und Nachrichten:

Aktuelle News zu „Eva Weber“

An der Bürgermeister-Ackermann-Straße entsteht ein siebenstöckiger Bürokomplex, in dem die Firmenzentrale der Wohnbaugruppe residieren wird.
Augsburg

Bürokomplex für 46 Millionen Euro: WBG startet Bau der neuen Firmenzentrale

Plus An der Bürgermeister-Ackermann-Straße entsteht die neue Zentrale der Augsburger Wohnbaugruppe. Den Wohnungsbau soll das Großprojekt aber nicht bremsen.

Das Uniklinikum Augsburg betreut Corona-Patienten unter anderem auf der Intensivstation. Im gesamten Großraum Augsburg spitzt sich die Lage in den Kliniken zu.
Region Augsburg

Corona-Lage an den Kliniken: "Wir haben ein echtes Problem"

Plus Die Situation der Krankenhäuser im Raum Augsburg spitzt sich zu. Am Wochenende war zeitweise kein Intensivbett mehr frei - nach wie vor trifft es vor allem Ungeimpfte.

Oberbürgermeisterin Eva Weber leitet die städtischen Bürgerversammlungen. Das bleibt auch in Zukunft so.
Augsburg

Bürgerversammlungen: Augsburgs OB Eva Weber hat weiter das Sagen

Die Bürgerversammlung im Oktober verlief in sehr angespannter Stimmung. Eva Weber solle künftig die Moderation abgeben, so ein Antrag. Doch der Stadtrat sieht das anders.

Das neue Parkleitsystem der Stadt Augsburg ist seit Kurzem in Betrieb. Die Kreis-Symbole stehen für Zielgebiete in der Innenstadt, die P-Symbole dann für einzelne Parkhäuser.
Augsburg

So funktioniert das neue Parkleitsystem in Augsburg

Plus Die neuen Anzeigetafeln im Augsburger Stadtgebiet zeigen nicht nur freie Plätze in Parkhäusern an. Sie sollen Autofahrern auch den optimalen Weg dorthin zeigen.

Bereits im Jahr 1869 wurde der Backsteinbau in der Calmbergstraße errichtet.
Augsburg

Die Stadt Augsburg will die Hindenburgkaserne nicht kaufen

Plus Der Freistaat will die ehemalige Kaserne und Flüchtlingsunterkunft an der Calmbergstraße los werden. Günstige Wohnungen seien in dem Gebäude aber unmöglich zu realisieren, sagt der Referent.

2021
Debatte

Der Augsburger Christkindlesmarkt muss stattfinden - doch wie?

Plus Voriges Jahr herrschte Mitte Oktober noch Zuversicht, doch dann war an einen Christkindlesmarkt nicht mehr zu denken. Dieses Jahr muss es nicht so kommen.

Die Schülerinnen und Schüler am Rudolf-Diesel-Gymnasium freuen sich über die neuen Fachräume im naturwissenschaftlichen und künstlerischen Bereich. Der Bauabschnitt wurde von den Architekten Schuller und Tham realisiert.
Augsburg

Rudolf-Diesel-Gymnasium: Trotz neuer Räume gibt es noch viele offene Baustellen

Plus Im Hochzoller Rudolf-Diesel-Gymnasium konnten neue Fachräume eingeweiht werden. Die Sorge über andere Mängel an der Schule ist jedoch groß.

So wird es 2021 im Advent auf dem Augsburger Rathausplatz nicht aussehen. Es gibt deutlich weniger Glühweinstände. Nun hat das Los entschieden, welche Betreiber zum Zug kommen.
Augsburg

Das Los hat entschieden: Diese Glühweinstände stehen 2021 auf dem Rathausplatz

Plus Trotz Protests zieht die Stadt Augsburg das Losverfahren für die Glühweinstände auf dem Christkindlesmarkt durch. Nun steht fest, wer im Advent auf dem Rathausplatz stehen darf. Allerdings soll es Zäune geben.

In der Aula der Grundschule Kriegshaber fand das erste Stadtteilgespräch von Ob Eva Weber und ihrer Referentenriege statt.
Augsburg

Eine Fahrradstraße in Oberhausen? Was sich Menschen von ihrer Stadt wünschen

Plus Beim ersten Stadtteilgespräch mit OB Eva Weber und ihrem Team spielt das Thema Verkehr eine große Rolle. Gibt es bald eine neue Fahrradstraße im Westen von Augsburg?

In der Grottenau fließt der Verkehr aktuell noch vierspurig. Künftig soll die Ost-West-Achse verkehrsberuhigt werden, so die Regierungskoalition.
Augsburg

Verkehrsberuhigung: Koalition will weniger Autos in der Karlstraße

Plus Die Karlstraße als Auto-Schneise durch Augsburgs Innenstadt gilt seit Jahren als Problem. Nun soll eine Verkehrsberuhigung geprüft werden. Doch wo würde der Verkehr dann fließen?

Das neue Augsburger Parkleitsystem ist seit Montag in Betrieb.
Augsburg

Das Augsburger Parkleitsystem ist jetzt in Betrieb

Die Stadt Augsburg hat am Montag die etwa 60 Leuchttafeln des neuen Parkleitsystems angeschaltet. Sie sollen Autofahrern den Weg ins Parkhaus weisen.

Auf der Neuburger Straße in Lechhausen war am Marktsonntag viel los.
Augsburg

Am Marktsonntag pulsiert wieder das Leben in Lechhausen

Plus Die Lechhauser Kirchweih zieht am Wochenende viele Besucherinnen und Besucher an. Sie kommen aus unterschiedlichen Gründen.

Vorläufig gibt es noch keine Rückkehr zum Vor-Corona-Fahrplan in Augsburg.
Augsburg

Die Stadtwerke bleiben weiterhin beim 7,5-Minuten-Takt im Nahverkehr

Plus Die Auslastung im Augsburger Nahverkehr liegt bei 76 Prozent im Vergleich zur Vor-Corona-Zeit. Die Stadtwerke bleiben daher weiterhin beim "Corona-Fahrplan".

Bei der Bürgerversammlung der Stadt Augsburg kam es zur Konfrontation zwischen Stadt und Klimaaktivisten.
Augsburg

Klimaaktivisten gehen mit Stadt Augsburg auf Konfrontationskurs

Plus In der Bürgerversammlung geht es sonst um Themen wie Falschparker und Müll im Park. Diesmal krachte es aber überraschend zwischen OB Eva Weber und dem Klimacamp.

Am Siedlerweg in der Firnhaberau haben Anlieger Plakate aufgehängt, weil sie durch ein Neubaugebiet mehr Verkehr fürchten.
Augsburg

Ärger um Neubaugebiet in der Firnhaberau: Anwohner fordern neue Straße

Plus In der nördlichen Firnhaberau sollen um die 130 Wohnungen entstehen. Anlieger fürchten mehr Verkehr. Auch in einem anderen Augsburger Stadtteil gibt es Diskussionen.

In Pfersee werden gerade mehr als 10.000 Haushalte mit Glasfaser versorgt.
Augsburg

Schnelles Internet: Bleibt in Pfersee eine Insel ohne Breitbandausbau bestehen?

Plus Pfersee wird derzeit von der Telekom mit Glasfaser versorgt. Doch in einem Gebiet rechnet sich der Ausbau offenbar nicht. Die Anwohner sind sauer. Was die Stadt sagt.

Ausgelöst durch den Brand eines Hauses war die Karolinenstraße zuletzt länger gesperrt. Könnte dies ein Vorbild für die Zukunft sein?
Augsburg

Wird auch die Augsburger Karolinenstraße zur Fußgängerzone?

Plus Die Altaugsburg-Gesellschaft setzt sich dafür ein, die Karolinenstraße in die Verkehrsberuhigung mit einzubeziehen. Auch die Stadt denkt darüber nach - mit mehreren Aber.

Augsburgs Oberbürgermeisterin Eva Weber in ihrem Büro: Wegen der Beleidigungen und Beschimpfungen ist sie auf Facebook vorerst nicht mehr aktiv.
Interview

Eva Webers Rückzug von Facebook: "Da sitzen Sie fassungslos vor Ihrem Account"

Plus Oberbürgermeisterin Eva Weber hat sich vor drei Monaten weitgehend aus Facebook zurückgezogen. Sie spricht von Beleidigungen und einer unguten Debattenkultur.

Der Kongress am Park wurde bei der Sanierung mit Photovoltaik-Modulen ausgestattet. Künftig soll es in Neubauvierteln eine Pflicht geben.
Augsburg

In Augsburger Neubaugebieten soll es künftig eine Solarpflicht geben

Plus Augsburgs schwarz-grüne Koalition will eine Solarpflicht in Neubaugebieten durchsetzen und auch auf allen städtischen Gebäuden Module sehen. Allerdings gibt es einige Ausnahmen.

Die Maximilianstraße in Augsburg.
Debatte

Die Augsburger müssen die Zukunft der Maximilianstraße mitbestimmen dürfen

Plus Die Umgestaltung des prächtigen Straßenzugs ist seit Jahrzehnten Thema, doch sie scheiterte ein ums andere Mal. Die neue Stadtregierung muss sich am Erfolg messen lassen.

Im Stadtrat in der Kongresshalle gab es am Donnerstag heftige Diskussionen zwischen AfD und den anderen Fraktionen zu einem Integrationsprojekt.
Augsburg

AfD kritisiert Augsburger Integrationsprojekt als "Asyl-Industrie"

Plus Im Stadtrat meldet sich die AfD meist zur Verkehrspolitik zu Wort. Doch jetzt gab es erstmals einen Schlagabtausch mit Oberbürgermeisterin Eva Weber (CSU) zum Thema Migration.

Ordnungsreferent Frank Pintsch am Abend des Großbrandes in der Karolinenstraße.
Augsburg

So schlug sich Ordnungsreferent Pintsch als Krisenmanager beim Großbrand

Plus Frank Pintsch ist seit über einem Jahr Ordnungsreferent der Stadt Augsburg. Der Großbrand hat ihn in seiner Funktion gefordert. Wie er durch die Krisensituation führte.

In der Messehalle wurden am Sonntag bis nach Mitternacht die Briefwahl-Stimmzettel ausgezählt.
Augsburg

Mehr Briefwähler: Gibt es in Augsburg künftig weniger Wahllokale?

Plus Angesichts des erneuten Rekords bei den Briefwählern in Augsburg denkt die Stadt darüber nach, ob sie die Wahl künftig anders organisieren soll.

Der Parkplatz des Holbein-Gymnasiums: Wer hier ohne Erlaubnis parkt, wird abgeschleppt.
Augsburg

Vor Wahllokal abgeschleppt: Schule lässt Parkplatz überwachen

Plus Wer am Sonntag das Wahllokal im Augsburger Holbein-Gymnasium aufsuchte, musste damit rechnen, dass er abgeschleppt wird - wenn er das Auto auf den Schulparkplatz stellte.

Verhaltene Freude bei der CSU: Leo Dietz, Volker Ullrich, Eva Weber und Bernd Kränzle (von links) freuen sich, dass ihr Direktkandidat das Mandat geholt hat.
Augsburg

Bundestagswahl: Selbst bei den Siegern in Augsburg herrscht teils Enttäuschung

Plus 16 Kandidatinnen und Kandidaten bewarben sich in Augsburg ums Direktmandat. Dies kostete den großen Parteien Stimmen. Einige führen ihre Verluste vor allem auf zwei Bundespolitiker zurück.