Brand (Kreis Neuburg-Schrobenhausen und Ingolstadt)
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Aktuelle News zum Thema Brand im Kreis Neuburg-Schrobenhausen und in Ingolstadt: Hier finden Sie alle Nachrichten über Brände.

Artikel zu "Brand (Kreis Neuburg-Schrobenhausen und Ingolstadt)"

Michael Polzer (2. von links) wurde für 25 Jahre im aktiven Feuerwehrdienst ausgezeichnet. Die Kommandanten Peter Klarwein und Klaus Sauer, 2. Bürgermeister Alfred Ehrnstraßer und Vorsitzender Andreas Rehm (von links) gratulierten.
Ehrenamt

Stepperger Feuerwehr nimmt Jugendliche ab Zwölf auf

Die Wehr baut ihre Jugendarbeit aus. Im Frühjahr wird es eine Infoveranstaltung für Interessierte geben

Probieren und plaudern: Die Weinbörse im Marstall war am Freitag- und Samstagabend ein beliebter Treffpunkt für viele, vor allem auch wieder junge Leute, bevor es zum nächsten Event weiterging.
Neuburg

Weinbörse: Feine Weine zum Finale der „Herrschaftszeiten“

Die sehr gut besuchte Neuburger Weinbörse bildete den Ausklang der diesjährigen „Herrschaftszeiten“. Was diese Verkostungsveranstaltung so besonders macht.

Die Feuerwehr Riedensheim hat zusammen mit zwei Feuerwehrmännern aus Stepperg ihr „Leistungsabzeichen Wasser“ abgelegt. Die Übung hat sich auch Bürgermeister Georg Hirschbeck (links) angesehen.
Übung

Für Brände gewappnet

Feuerwehrleute aus Riedensheim und Stepperg legen ihre Leistungsprüfung ab

Wer selbstlos anderen Menschen hilft, hat eine Umarmung verdient. Die Neuburger Rundschau bietet jetzt die Gelegenheit dazu. 
Neuburg-Schrobenhausen

Aufruf: Sagen Sie Ihrem Retter Danke!

Sie rücken aus, wenn Menschen in Not sind: Feuerwehren, Ersthelfer, Notärzte oder das Kriseninterventionsteam. Zeit, diesen Menschen Danke zu sagen.

Der 18-jährige Constantin Kuhn kommt aus Ingolstadt. Wir haben uns mit ihm im Ingolstädter Büro des Bundes Naturschutz getroffen. Für diesen engagiert er sich bereits seit mehreren Jahren. Jetzt startet er in ein Freiwilliges Ökologisches Jahr. 
Sommer-Interview

Fridays for Future: „Straßen kann man vielleicht ganz abbauen“

Plus Constantin Kuhn ist Mitorganisator der Fridays for Future-Demonstrationen in Ingolstadt. Ein Gespräch über Hass im Netz und was in der Region passieren muss.

Feuer gelegt: Verdächtiger festgenommen

Die Kripo klärt mehrere Fälle auf. Haftbefehl erlassen

Feuerwehrreferent Hans Mayr (Mitte) bedankte sich beim Vorsitzenden Bernhard Hillebrand (rechts) und Ortskommandant Michael Ebert.
Versammlung

41 Einsätze für Feuerwehr Heinrichsheim

Was die Ehrenamtlichen alles leisten, um fit zu bleiben und helfen zu können

14 neue Kommandanten und Stellvertreter stellten sich der Versammlung vor, mit dabei war auch der neue THW-Ortsbeauftragte Frank Pfeffer (rechts).
Karlshuld

Die Feuerwehrchefs tauschen sich aus

Die neuen Kommandanten und ihre Stellvertreter stellen sich im Rahmen der  Frühjahrsdienstversammlung vor. Landrat Peter von der Grün macht eine Versprechung.

Für 40 Jahre aktiven Dienst ausgezeichnet wurden Norbert Schmid (vorne, von links), Helmut Bößhenz (25 Jahre) und Paul Huber (40). Gratuliert haben (hinten, von links) Kreisbrandinspektor Klaus-Peter Stark, Kreisbrandmeister Alois Speth, Feuerwehrreferent Hans Mayr, Vizekommandant Stefan Hanowski, OB Bernhard Gmehling und Stadtbrandinspektor Markus Rieß.
Vereine

Rekordjahr bei der Neuburger Feuerwehr

599 Einsätze in 2018 – das sind 140 Alarmierungen mehr als im Vorjahr

Neu gewählt und hoch motiviert gehen sie mit der Freiwilligen Feuerwehr Wengen-Eschling in ein neues Vereinsjahr. Andreas Flath, Andreas Riedlberger, Eva Zach, Michael Böhm, Julia Wimmer, Armin Eiba, Franz Gastl, Stefan Kreitmeier und Josef Reichherzer (von links) zeigten sich zufrieden.
Neuwahlen

Bei dieser Feuerwehr hat jetzt eine Frau das Kommando

Die Wehrgemeinschaft Wengen-Eschling hat Julia Wimmer zu ihrer Kommandantin gewählt

Zusammen waren neun Mitglieder 190 Jahre im Vorstand ehrenamtlich dabei und dafür wurden sie geehrt (von links): Kommandant Andreas Rupaner, Benjamin Wohlfahrt, Gottfried Goldman, Feuerwehrreferent Hans Mayr, Robert Stoll, OB Bernhard Gmehling, Renate Bauer, Eugen Kroll, Artur Hetschel, Stadtbrandinspektor Markus Rieß, Wolfgang Reitberger, Josef Stampfer und Bernd Winkler.
Neuburg-Marienheim

Sie leisten Einsatz bei Bomben und umgestürzten Bäumen

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter der Feuerwehr Marienheim. Bleibt der alte Kommandant der neue?

Urkunden gab es für (von links) Benjamin Reim (20 Jahre), Walter Jungwirth (40), Kommandant Michael Ritschel (20), Karl Heinz Knoblach (40), Roland Schwarz (40), Georg Gerstner (30), Albert Ziller (40) und Winfried Schwarz (40). 2. Bürgermeister Alfred Ehrnstraßer, Vorsitzender Hans Jürgen Ziller und Kreisbrandrat Stefan Kreitmeier gratulierten.
Bilanz

Alarmfahrt im Schneckentempo

Warum die Rennertshofener Wehr mit ihrem Einsatzfahrzeug nicht mehr zufrieden ist

Sie freuen sich über die Ehrung: (von links) Robert Reichart, Klaus-Peter Stark, Alois Speth, Roland Schmid, Vorsitzender Paul Pettmesser, Hans Mayr, Theobald Karpf, Bürgermeister Rüdiger Vogt, Johann Hartmann, Franz Hausfelder und Werner Reichart.
Ehrungen

Darum ist die Arbeit der Feuerwehren so wichtig

Die Freiwillige Feuerwehr Feldkirchen zieht Bilanz und blickt auf 35 Einsätze zurück. So fällt das Fazit aus

Die Polizei musste sich an Silvester auch um mehrere Schlägereien kümmern.
Neuburg-Schrobenhausen

Zwei Brände in der Neuburger Silvesternacht

Gleich zwei Mal hat es um den Jahreswechsel in Neuburg gebrannt. Einmal waren dabei auch Raketen mit im Spiel.

Sie freuen sich auf die 21. Ausgabe der Weinbörse: (von links) Alfred Bergbauer, Fritz von Philipp, Ina Bergbauer, Jürgen Fuhr und Josef Tremml.
Veranstaltung

Was die Weinbörse in Neuburg heuer bietet

Die Messe findet im Marstall statt. Aus den Erfahrungen der vergangenen Jahre dauert sie diesmal jedoch nur zwei Tage.

Bei der aktuell trockenen Witterung steigt die Waldbrandgefahr. Schon jetzt gilt die zweithöchste Warnstufe. Und in den nächsten Tagen könnte sich die Gefährdungslage noch erhöhen.  
Neuburg-Schrobenhausen

Der Wald ist schnell zu Asche gemacht

Die aktuelle Warnstufe 4 wird vermutlich schon bald auf den höchsten Index 5 steigen. Experten verraten, wie man sich richtig verhält.

Alle zwei Jahre veranstaltet die Stadt Neuburg einen Ehrenamtsabend für die vielen Freiwilligen. Am Dienstag feierten rund 500 davon ausgelassen im Festzelt auf der Jubiläumswiesen. Für sie gab es kostenlose Getränke und Schmankerl. 
Ehrenamtsabend Neuburg

Ehrenamtsabend: Danke sagen mit Bier und Musik

Alle zwei Jahre lädt die Stadt die vielen Freiwilligen zu einem besonderen Abend. Heuer ging es im Festzelt auf dem Volksfest heiß her.

Die Freiwillige Feuerwehr Seiboldsdorf feiert kommendes Wochenende mit der Dorfgemeinschaft und Gästen 140. Gründungsjubiläum.
Fest

Eine Institution im Dorf

Seiboldsdorf feiert kommendes Wochenende 140 Jahre Freiwillige Feuerwehr. Zwei Tage Programm

Gleich zweimal musste die Berufsfeuerwehr Ingolstadt wegen Fahrzeugbränden ausrücken. Ein Auto und ein Lkw wurden völlig zerstört. Es entstand hoher Sachschaden.
Ingolstadt

Zwei Fahrzeuge brennen völlig aus - Schaden über 250.000 Euro

Brände zerstören in Ingolstadt zwei Fahrzeuge. Ein Auto brennt auf dem Gelände eines Autohändlers aus, ein LKW auf dem Gelände eines Großmarkts.

Von links: Alois Speth, Waldemar Hanowski, Stefan Kreitmeier, Markus Rieß, Bürgermeister Rüdiger Vogt, Christian Braun, Stefan Hanowski, Simon Dier, Axel Kalkowski, Tobias Frey, Matthias Heumann und Hans Fischer.
Bilanz

Mehr als ein Einsatz pro Tag

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt blickt auf ein intensives Jahr zurück. Stadtbrandinspektor stolz auf seine Truppe

Tobias Mittelhammer (ausscheidender Jugendwart), 2. Bürgermeister Thomas Bednarz, Thomas Braun (25 Jahre aktive Mitgliedschaft), KBM Klaus Gastl, 2. Kommandant Manuel Habersetzer, KBI Peter Mayer, Julian Karmann (Übungsbester), 1. Vorsitzender Markus Köglsperger, 1. Kommandant Stefan Marb (r.) und vorne Roman Huber und Georg Zett, die das Stammbuch übersetzten (v. links).
Jahresversammlung

Feuerwehr würde sich über ein Dankeschön freuen

In Ehekirchen wird Thomas Braun für 25 Jahre Vereinstreue ausgezeichnet

Einer der Einsätze, zu denen die Feuerwehr Bertoldsheim gerufen wurde: Nach einem Zusammenstoß mit einem anderen Traktor brannte diese Zugmaschine an der Staatsstraße nach Marxheim völlig aus.
Rettungseinsätze

Brände, Unfälle und Sturmschäden

Die Feuerwehr Bertoldsheim musste vergangenes Jahr fast doppelt so oft ausrücken wie im Jahr zuvor – einmal auch wegen eines Hundes

Vorne steht der Tisch mit Dutzenden Gläschen zum Probieren, im Marktstand verkauft Monika Marschall bis einschließlich Sonntag auch größere Flaschen und Gläser mit Bodensee-Spezialitäten in ihrem Stand auf dem Neuburger Weihnachtsmarkt.
Neuburg

Selbstgemachtes vom Bodensee auf dem Neuburger Weihnachtsmarkt

Monika Marschall bestückt in dieser Woche die Wechselhütte. Sie bringt Marmeladen, Senf, Brände, Liköre und vieles mehr mit in ihre alte Heimat.

Kreisbrandrat Stefan Kreitmeier (rechts) und Kreisbrandinspektor Peter Meier (von links) verabschiedeten bei der Herbstdienstversammlung der Feuerwehren die langjährigen Kommandanten Christian Braun, Max Heigemeyr und Roland Schmid.
Ehekirchen-Schönesberg

530 Mal hat es im Landkreis gebrannt

Bei der Herbstdienstversammlung zieht die Führungsetage der Feuerwehren im Landkreis eine vorzeitige Jahresbilanz. Drei Einsätze sind auch Landrat Roland Weigert besonders im Gedächtnis geblieben.

Die Schüler der Klasse 7c der Mittelschule Neuburg gehen im „Klimaladen“ fiktiv einkaufen. Für nachhaltige Lebensmittel erhalten sie einen grünen Smiley und einen roten für Lebensmittel, die die Umwelt belasten. Durch die interaktive Ausstellung lernen die Kinder spielerisch, wie sie im Kleinen doch viel bewirken können.
Neuburg

Gesucht: Grüner Fußabdruck

Bio, Fairtrade, Secondhand – es gibt viele Möglichkeiten die Umwelt zu schützen. Die Ausstellung „Klimaladen“ zeigt Schülern, was Nachhaltigkeit bedeutet.