Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Corona prägt weiter den Arbeitsmarkt

Augsburg
03.05.2021

Corona prägt weiter den Arbeitsmarkt

Bei der Arbeitsagentur Augsburg bleibt man trotz der Corona-Krise optimistisch.
Foto: Anne Wall

Die Corona-Krise hält weiter an und wirkt damit auch weiter auf die Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt ein. Das sind die aktuellen Zahlen.

17.295 Menschen sind derzeit im Zuständigkeitsbereich der Agentur für Arbeit Augsburg ohne Job. 10.678 kommen aus dem Stadtgebiet. Hier stieg die Arbeitslosenquote von 6,1 Prozent im April 2020 auf nun 6,3 Prozent. Auch im Landkreis Augsburg steigen die Zahlen im Vergleich zu den Vorjahresmonaten an. Die Arbeitslosenquote liegt dort im April 2021 bei 3,1 Prozent und damit um 0,1 Prozentpunkte höher als noch 2020. Im Landkreis Aichach-Friedberg steht 2021 eine Arbeitslosenquote von 2,8 Prozent dem Wert von 2,6 Prozent aus dem Vorjahr gegenüber. Damit bewegt sich der Landkreis Aichach-Friedberg immer noch in einem statistischen Bereich, bei dem man von Vollbeschäftigung spricht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.