Personen /

Markus Ferber

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20imago90248037h.tif
Finanzen

Bringt Brüssel Italiens Koalition zum Platzen?

Die Verschuldung steigt und steigt. Jetzt drohen saftige Strafen. Lega-Chef Salvini scheint das wenig zu kümmern

Die Flaggen der EU und Italiens: Die EU-Kommission empfiehlt ein Strafverfahren gegen das Land. Foto: Marijan Murat
EU-Kommission

Bringt Brüssel Italiens Koalition zum Platzen?

In der Regierung in Rom brodelt es ohnehin gewaltig. Nun greift die EU-Kommission noch wegen der Staatsfinanzen durch. Für Italien könnte das schmerzhaft werden.

«Das vergangene Jahr war in der gesamten Region ein Jahr des positiven Wandels», sagte die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini. Foto: Virginia Mayo/AP
Nordmazedonien und Albanien

EU-Kommission empfiehlt Beitrittsgespräche mit Balkanstaaten

Nach einer Reihe von Reformen können sich Albanien und Nordmazedonien Hoffnung auf Verhandlungen über einen EU-Beitritt machen. Das letzte Wort sprechen allerdings die EU-Staaten. An Deutschland könnte es scheitern.

Copy%20of%20k%c3%b6n-wirtschaft.tif
Wirtschaft

Heimische Unternehmer sehen die EU als Chance

Im Ausland winken nicht nur neue Märkte. Gleiche Ausbildungswege bringen auch Fachkräfte für die Region

dpa_5F9D760033EDD3F3.jpg
Landkreis

Europawahl: Das sind die Trends

Die Grünen sind obenauf, die CSU hält sich, die SPD stürzt weiter ab. In welchen Orten im südlichen Landkreis es Extremwerte gibt.

Europawahl - Berlin CDU
EU-Kommission

CSU drängt auf Weber als EU-Kommissionspräsident

Exklusiv Die CSU dringt darauf, dass Manfred Weber trotz des schwachen Abschneidens der Union bei der Europawahl EU-Kommissionspräsident wird.

dpa_5F9D7400A5643136.jpg
Europawahl

Warum sich heute die Zukunft von Manfred Weber entscheidet

Plus Dass Weber EU-Kommissionspräsident wird, ist unsicherer denn je. Nun muss er Gegner auf seine Seite ziehen. Dafür bleiben ihm wenige Stunden.

Copy%20of%20MMA_20099.tif
Landkreis Augsburg

Reaktionen auf die Europawahl: Die großen Gewinner sind die Grünen

Auch im Kreis Augsburg verlieren die Volksparteien. Klar vorne bleibt die CSU. Die SPD halbiert ihre Stimmen. Alle freut die Wahlbeteiligung.

MMA_20099.jpg
Landkreis

Die großen Gewinner sind die Grünen

Auch im Landkreis verlieren die Volksparteien. Klar vorne bleibt aber die CSU mit knapp 42 Prozent. Das sagen die Vertreter der Parteien zum Ergebnis. 

IMG_2838.JPG
Politik

Die CSU stellt sich im Landkreis für die Kommunalwahl auf

Auf der Kreisvertreterversammlung wurde die Landkreisspitze bestätigt. Die Wahl im kommenden Jahr sei eine der wichtigsten, der sich die Partei je stellen musste.