Weißenhorn
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Weißenhorn"

Eine Demonstration gegen die Anti-Corona-Maßnahmen in Weißenhorn blieb nach Angaben der Polizei friedlich.
Weißenhorn

Corona: 80 Teilnehmer bei Demo in Weißenhorn

Erneut gingen in Weißenhorn Menschen gegen die Anti-Corona-Maßnahmen auf die Straße. Dabei spielte auch Sophie Scholl eine Rolle.

Fehlen in Bayern die Daten der Geimpften?
Landkreis Neu-Ulm

Daten-Desaster um digitalen Impfpass in Bayern?

Plus Wieder mehr Rechte für Geimpfte - aber wer ist geimpft? Für einen digitalen Impfpass sollen in Bayern die Daten fehlen. Der Landkreis Neu-Ulm hätte einen Plan B.

Ohne Gastronomie fehlt etwas. Nicht nur im Ulmer Fischerviertel.
Kommentar

Ohne Gastronomie tragen Ulm, Neu-Ulm und Weißenhorn Trauer

Plus Neue Gastro-Projekte rund um Ulm zeigen, dass die Wirte vor der Pandemie nicht in die Knie gehen wollen. Doch langsam wird das Geld bei vielen knapp.

Die Intensivstationen im Landkreis Neu-Ulm stehen seit Wochen unter Druck. Und die Covid-Patienten dort werden immer jünger.
Landkreis Neu-Ulm

Corona: Intensivstationen im Kreis Neu-Ulm arbeiten weiter am Limit

Plus Die Corona-Pandemie bringt die Kliniken an den Rand der Belastungsgrenze. Wie die Lage aktuell im Landkreis Neu-Ulm ist und was hinter den Kulissen passiert, um die Versorgung aufrechtzuerhalten.

In diesem Jahr gibt es im Landkreis Neu-Ulm wieder einen Blitzmarathon.
Landkreis Neu-Ulm

Blitzmarathon 2021: Hier müssen Autofahrer im Landkreis Neu-Ulm aufpassen

Der bayerische Blitzmarathon startet am Mittwoch um 6 Uhr. Wir zeigen in einer Karte, auf welchen Straßen Autofahrer besonders vorsichtig sein sollten.

Alexander Engelhard und Julia Dümmler wollen Georg Nüßlein im Bundestag nachfolgen.
Neu-Ulm

Dümmler oder Engelhard: die Nüßlein-Nachfolge und das Zünglein an der Waage

Plus Die 44 Jahre alte Anwältin Julia Dümmler oder der Müller und Wirtschaftsingenieur Alexander Engelhard, 48 Jahre alt, sollen Nachfolger von Georg Nüßlein werden.

Im Pfaffenhofener Neubaugebiet Hasenäcker sollen günstige Wohnungen gebaut werden.
Pfaffenhofen

Pfaffenhofen plant mehr günstigen Wohnraum

Plus Die Wohnungsgesellschaft Weißenhorn, zu der Pfaffenhofen gehört, will zehn geförderte Wohnungen im Neubaugebiet Hasenäcker errichten.

Am Freitagabend kam es nach Angaben der Polizei vor dem Eingang eines Verbrauchermarktes in der Bahnhofstraße in Senden zu einem Gerangel.
Senden

Mann mit 1,9 Promille schlägt in Senden auf Supermarktkunden ein

Alkohol war bei einem wüsten Gerangel in der Bahnhofstraße in Senden im Spiel. Ein Mann schlug auf die Kunden eines Supermarktes ein.

Florian Donderer, Kiveli Dörken, Tanja Tetzlaff und Sharon Kam spielten 2020 beim Auftakt von „Weißenhorn Klassik“. Jetzt wird das Festival auch 2021 vom Staat unterstützt.
Landkreis Neu-Ulm

Zuschüsse für das "Diademus" in Roggenburg und "Weißenhorn Klassik"

Plus "Diademus", "Weißenhorn Klassik" und "Junge Künstler": Drei Konzertreihen aus dem Landkreis Neu-Ulm profitieren 2021 vom Förderprogramm des Freistaats.

Renaissance in ihrem Glanz: Der Arkadenhof des Vöhlinschlosses Illertissen.
Landkreis Neu-Ulm

Kunstzeitreise: So ließ die Renaissance im Kreis Neu-Ulm die Antike aufleben

Plus Harmonie in der Kunst, mit Humanismus im Sinn: Eine Spurensuche nach dem Erbe der Renaissance im Kreis Neu-Ulm - von Altenstadt bis Oberelchingen. / Serie (3)

Was kostet Wohnraum rund um Ulm? Die Firma  Tentschert Immobilien liefert mit der 8. Ausgabe des Wohnmarktberichts für die Region Ulm/Neu-Ulm Antworten.
Ulm/Landkreis Neu-Ulm

Wohnungsmarkt in Ulm/Neu-Ulm: Menschen fliehen in Corona-Krise aufs Land

Plus Die Immobilienpreise rund um Ulm und Neu-Ulm kennen nur eine Richtung: nach oben. Seit der Corona-Krise gibt es dennoch Veränderungen auf dem Wohnungsmarkt.

Alexander Engelhard aus Attenhofen ist von der CSU-Kreiskonferenz Neu-Ulm fast einstimmig als Bewerber für die Bundestagskandidatur im Wahlkreis Neu-Ulm nominiert worden.
Landkreis Neu-Ulm

Bundestagswahl: Das ist der CSU-Kandidat aus dem Kreis Neu-Ulm

Plus Die Kreis-CSU Neu-Ulm hat Alexander Engelhard nahezu einstimmig als Bundestagsbewerber nominiert. Was sich der potenzielle Nüßlein-Nachfolger vorgenommen hat.

Der Rapper Sido, bürgerlich Paul Hartmut Würdig, kommt nun doch erst 2022 nach Weißenhorn.
Weißenhorn

Terminverschiebung: Sido wird erst 2022 im Stadtpark Weißenhorn rappen

Plus Sidos Konzert in Weißenhorn wird auf 2022 verschoben. Und auch Fans, die sich auf "Bonfire" in Tiefenbach gefreut haben, gucken erst einmal in die Röhre.

Auf den Intensivstationen kämpfen Ärzte und Pflegekräfte seit einem Jahr um das Leben von an Covid 19 schwerst erkrankten Menschen. Derzeit werden die Bettenkapazitäten knapp.
Landkreis Neu-Ulm

Corona: Intensivbetten im Kreis Neu-Ulm sind nahezu voll

Plus Bundesweit werden die Intensivbetten knapp, auch im Landkreis Neu-Ulm. Das hat auch etwas mit dem Alter der Corona-Patienten zu tun.

Ein Tagesticket für Tübingen, das als Teil des Modellversuchs dort aufgrund eines negativen Testergebnisses bei einem Corona-Schnelltest ausgestellt wurde.
Ulm

Wissenschaftler stellen Bedingungen für Modellprojekte zu Corona-Öffnungen auf

Plus Wissenschaftler schlagen für Modellprojekte zu Öffnungen elf Bedingungen vor. Sie sollen Corona-Ausbrüche verhindern und Rückschlüsse ermöglichen.

In Vöhringen fand eine Protest-Aktion gegen die Corona-Auflagen statt.
Weißenhorn/Vöhringen

Demo gegen Corona-Maßnahmen in Weißenhorn - und Protest in Vöhringen

Eine Versammlung der Gegner der Corona-Beschränkungen findet mit 90 Menschen in Weißenhorn statt. Bis auf einige Maskenverweigerer läuft sie friedlich. In Vöhringen gibt es eine anonyme Aktion.

Wilfried Hiller hat am 15. März seinen 80. Geburtstag gefeiert.
Weißenhorn

Chance für Talente: Weißenhorn ehrt Wilfried Hiller mit Musikwettbewerb

Plus Vom "Traumfresserchen" bis "Goggolori": Zum 80. Geburtstag des Komponisten Wilfried Hiller stiftet seine Geburtsstadt Weißenhorn einen Musikwettbewerb.

Die Zahl der Impfungen soll in den nächsten Tagen und Wochen im Landkreis Neu-Ulm deutlich erhöht werden.
Landkreis

Zahl der Impfungen wird im Landkreis Neu-Ulm deutlich hochgefahren

In den Impfzentren im Landkreis werden die Kapazitäten nach Ostern deutlich erhöht. Dazu kommen mobile Impfteams und die Hausärzte.

Die Schüler des Nikolaus-Kopernikus-Gymnasiums in Weißenhorn stellen ihre nachhaltigen Produkte vor.
Weißenhorn

Diese nachhaltigen Produkte haben Weißenhorner Schüler entwickelt

Plus Oberstufenschüler des Nikolaus-Kopernikus-Gymnasiums in Weißenhorn stellen nachhaltige Produkte aus Naturmaterialien und Abfallprodukten her.

Die ursprünglich nur für den Bereich des Holzheimer Dorfplatzes erwogene Tempo-30-Zone soll jetzt deutlich erweitert werden.
Holzheim

Gemeinde Holzheim weitet Tempo-30-Zonen deutlich aus

Plus Eigentlich sollte Tempo 30 nur in der neuen Dorfmitte in Holzheim eingeführt werden. Doch jetzt müssen Autofahrer auch anderswo auf die Bremse treten.

Die Stadt Weißenhorn will bestehende Waldflächen vergrößern oder miteinander verbinden. Das Konzept Klimawald sieht vor, dass sich Bürger, Firmen und andere Einrichtungen am Aufbau der neuen Wälder beteiligen.
Weißenhorn

Kritik am ersten Klimawald in Weißenhorn wird laut: Wieso ist das so?

Plus Weißenhorn hat im Jahr 2019 beschlossen, mehr aufzuforsten. Im Herbst soll es nun mit dem ersten Klimawald losgehen. Doch es gibt auch Kritik an den Plänen.

Normalerweise würde sich die Weißenhorner Innenstadt Anfang Mai mit Musikern und Schaustellern füllen. Doch dieses Jahr stehen die Chancen schlecht, dass ein Kulturnacht stattfinden kann.
Weißenhorn

Was wird im zweiten Corona-Jahr aus der Weißenhorner Kulturnacht?

Plus Volker Drastik vom Kulturbüro Weißenhorn glaubt nicht, dass die Kulturnacht in Weißenhorn stattfinden kann. Offiziell ist sie aber noch nicht abgesagt.

Auf der B28 bei Neu-Ulm ist ein schwerer Verkehrsunfall passiert.
Neu-Ulm

Schwerer Unfall auf B28 bei Neu-Ulm: Verursacher schwebt in Lebensgefahr

Auf bei B28 bei Neu-Ulm kommt ein Auto von der Straße ab und prallt gegen einen Baum. Der Fahrer wird lebensbedrohlich verletzt und muss notoperiert werden.

Biberacher sollten ihre Geräte am Donnerstag von der Steckdose nehmen.
Roggenburg

In Biberach wird am Donnerstag der Strom abgestellt

Wegen Arbeiten an einem defekten Schalter wird der Strom in Biberach am Donnerstag zwischen 13 und 16 Uhr abgeschaltet. Bürger sollten sicherheitshalber ihre Geräte vom Stromnetz trennen.

Georg Nüßlein ist aus der CSU ausgetreten. Nun will seine Ex-Partei klären, wer ihm als Kandidat für den Bundestag folgen soll.
Landkreis Neu-Ulm

Zahlreiche Bewerber bringen sich für Nüßlein-Nachfolge in Stellung

Plus Entscheidungen über die Bundestagskandidatur sind bei den CSU-Versammlungen in Weißenhorn und Günzburg noch nicht gefallen. Und doch hat sich einiges bewegt.