Weißenhorn
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Weißenhorn“

Im Refektorium des Klosters Roggenburg ist am 18. Dezember die Mundartoper um Adam und Eva zu erleben.
Roggenburg

Wenn Gott schwäbelt: Mundartoper "Schwäbische Schöpfung" in Roggenburg

Lokal In der "Schwäbischen Schöpfung" singen Gott, Adam und Eva im Dialekt. Ein Brite bringt das Werk von Sebastian Sailer im Kloster Roggenburg auf der Bühne.

Das Impfzentrum in Neu-Ulm ist zwar schon längst geschlossen. Die Container stehen aber noch. Aus gutem Grund?
Landkreis Neu-Ulm

Werden die Corona-Impfzentren in Ulm, Neu-Ulm und Illertissen reaktiviert?

Lokal Geht es nach Gesundheitsminister Spahn, braucht es für die Boosterimpfung wieder Impfzentren. Stimmt das? Ein Blick in den Kreis Neu-Ulm und nach Ulm.

Der Leonhardiritt in Weißenhorn musste ohne Publikum stattfinden. Stadtpfarrer Lothar Hartmann segnete die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Weißenhorn

Prächtiges Wetter, vieles anders: So war der Leonhardiritt in Weißenhorn

Lokal Der Leonhardiritt in Weißenhorn war diesmal anders, als all die Jahre zuvor. Dass keine Menschen zuschauen durften, stieß bei vielen auf Unverständnis.

Winfried Hermann (rechts unten)  und Kerstin Schreyer stellten unter anderem das neue Logo der Regio S-Bahn vor. Rechts oben: OB Gunter Czisch. Links oben: Thorsten Freudenberger.
Ulm/Landkreis Neu-Ulm

Neue Linien, neues Logo: Bald startet die Regio-S-Bahn zwischen den Ländern

Lokal Nach Jahren der Auseinandersetzung und Planung geht es jetzt los: Unter einem einheitlichen Erscheinungsbild startet die Regio-S-Bahn zum Fahrplanwechsel im Dezember.

Es werden wieder mehr: Ein an Covid-19 erkrankter Patient in einem Zimmer des besonders geschützten Teils einer Intensivstation.
Ulm/Weißenhorn

Corona: Wieder Sorgen auf der Intensivstation der Uniklinik in Ulm

Lokal Die Zahl der Patienten auf der Intensivstation in Ulm, die wegen Corona behandelt werden, steigt wieder. Auch in den Kliniken der Kreisspitalstiftung ist die Lage angespannt.

Österreichs erstes Gebäude aus dem 3D-Drucker wird im niederösterreichischen Hausleiten entstehen.
Weißenhorn

Nach Wallenhausen baut Peri jetzt in Österreich Häuser im 3-D-Druck

Österreichs erstes Gebäude aus dem 3-D-Drucker wird mithilfe des Weißenhorner Unternehmens Peri im niederösterreichischen Hausleiten entstehen.

Inkontinenz ist häufig mit Scham besetzt. Eine Stunde lang berieten Experten anonym Leidende.
Neu-Ulm

Tabuthema Inkontinenz? Das raten Expertinnen und Experten aus der Region

Lokal Bei der Telefonaktion des Beckenbodenzentrums der Kreisspitalstiftung konnten Bürger und Bürgerinnen Experten anonym Fragen zum Thema Inkontinenz stellen.

Von Söder ausgezeichnet: Wolfgang Metz hält die Tradition der Jagdhornbläserei hoch und engagiert sich in der Musikkapelle Beuren.
Landkreis Neu-Ulm

Ehre fürs Ehrenamt: Söder würdigt zwei engagierte Menschen aus dem Landkreis

Bayerns Ministerpräsident verleiht Beatrix Barabeisch aus Bellenberg und Wolfgang Metz aus Weißenhorn ein Ehrenzeichen. Wofür sie sich im Ehrenamt einsetzen.

Vandalismus mit dem Bagger: Mehrere Straßenteile, Kanalvorrichtungen und Baumaterialien auf der Baustelle wurden laut Polizeibericht bei der illegalen Spritztour beschädigt.
Senden

Illegale Baggerfahrt: Unbekannte Person verwüstet Baustelle in Senden

Eine unbekannte Person hat in Senden unerlaubt nachts einen Bagger gekapert und eine Baustelle verwüstet. Der Schaden beträgt mindestens 10.000 Euro.

Der Kindergarten Oberhausen erhält eine Kneipp-Zertifizierung. Der Begründer der Kneipp'schen Lehre, Sebastian Kneipp, war bei der Übergabe als Handpuppe zu Gast.
Weißenhorn-Oberhausen

Der Kindergarten Oberhausen ist jetzt offiziell Kneipp-Kindergarten

Lokal Der Kindergarten Oberhausen hat sein Erziehungskonzept an der Kneipp'schen Lehre ausgerichtet. Der deutsche Kneipp-Bund bescheinigt das mit einem Zertifikat.

Ein Bier am Morgen, ein Likör am Nachmittag: Die Beraterinnen und Berater der Diakonie Neu-Ulm beobachten, dass manche Menschen im höheren Alter häufiger zur Flasche greifen.
Landkreis Neu-Ulm

Sucht bei Senioren: Führt das Alter zum Stolpern – oder der Alkohol?

Lokal Mehr Menschen als früher suchen wegen Suchtproblemen von Senioren Hilfe. Die Diakonie Neu-Ulm setzt auf ein spezielles Angebot und bemerkt falsche Scheu.

100.000 Bäume will der Landkreis Neu-Ulm bis zum Jahr 2030 pflanzen.
Landkreis Neu-Ulm

Der Kreis Neu-Ulm will 100.000 Bäume pflanzen – und ist schon recht weit

Lokal Viele Tausend Bäume sollen im Landkreis Neu-Ulm einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Auch Kommunen wie Weißenhorn machen bei der Pflanzaktion mit.

Das Impfzentrum in Neu-Ulm hat seit Donnerstag geschlossen. Am letzten Tag war noch einiges geboten.
Neu-Ulm/Illertissen

Letzte Spritzen verabreicht: Wie erfolgreich waren die Corona-Impfzentren?

Lokal Nach Illertissen hat jetzt auch das Impfzentrum in Neu-Ulm geschlossen. Wie viele Spritzen wurden verabreicht? Wie war der letzte Tag? Ein Blick zurück - mit Lob und Kritik.

Kabarettistin Kathi Wolf (rechts) läuft Sturm gegen ein Landgericht-Urteil.
Ulm/Weißenhorn

Bewährungsstafe für Kindesmissbrauch: Kathi Wolf läuft Sturm gegen Gerichtsurteil

Lokal Ein 45-jähriger Ulmer verging sich vor Jahren an Mädchen. Kabarettistin Kathi Wolf läuft Sturm gegen das Landgericht-Urteil. Und sie könnte tatsächlich noch etwas bewegen.

Wo isst es sich in Ulm, um Ulm und um Ulm herum am schönsten und besten? Der neue Restaurantführer des Ulmer KSM-Verlags soll Antworten liefern.
Landkreis Neu-Ulm/Ulm

Das sind die besten Restaurants in Neu-Ulm, Ulm und Umgebung

Lokal Von Ulm über Neu-Ulm bis Weißenhorn und Illertissen werden im neuen Restaurantführer Lokale vorgestellt. Das sind die Gewinner und Verlierer. Erstmals werden auch Lieferdienste getestet.

Drei Tenöre in Weißenhorn, mit Begleitung: (von links) Pianistin Miki Hashimoto aus Japan von den Musikhochschulen in Stuttgart und Nürnberg, Bo Yong Kim aus Südkorea, Juan Pablo Marin aus Costa Rica und Ivan Yonkov aus Bulgarien – alle von der Staatsoper Stuttgart.
Weißenhorn

Drei Tenöre für Weißenhorn: So schön klingt der Kultursommer 2021 aus

Lokal "Funiculì, Funiculà" und "O sole mio": Drei Tenöre von der Stuttgarter Staatsoper gestalten in der Stadthalle Weißenhorn das Finale des Kultursommers.

Alle vier Jahre geben die Menschen in Deutschland ihre Stimmen bei der Bundestagswahl ab - entweder per Briefwahl oder im Wahllokal.
Ergebnisse

Bundestagswahl: So haben die Menschen in Weißenhorn gewählt

Zwei Kreuze setzen die Menschen bei der Bundestagswahl 2021, um Direktkandidaten und Parteien zu wählen. So sehen die Ergebnisse in Weißenhorn aus.

Straftaten quer durch das Strafgesetzbuch: Ein Mann hat in Senden auf einem Parkplatz gewütet.
Senden

Schläge ins Gesicht: Ein Mann tobt und wütet in Senden

Nach einem Streit in der Familie beginnt ein Mann, fremde Menschen zu attackieren. Auch auf die Polizei geht er los und beleidigt Beamte und Beamtinnen.

Hier finden Sie die Ergebnisse Ihrer Heimatkommune bei der Bundestagswahl 2021.
Bundestagswahl 2021

Wie hat Ihre Kommune gewählt? Die Ergebnisse im Landkreis Neu-Ulm

Welche Partei gewinnt bei der Bundestagswahl 2021 in Ihrem Heimatort? Welcher Kandidat schneidet am besten ab? Alle Ergebnisse aus dem Landkreis Neu-Ulm finden Sie hier.

CSU-Kandidat Alexander Engelhard in seinem Heimatort Attenhofen. Der 48-jährige Müller ist zuversichtlich, dass er bei der Bundestagswahl das Direktmandat holt.
Bundestagswahl 2021

Kandidat im Wahlkreis Neu-Ulm: Alexander Engelhard von der CSU will bodenständig bleiben

Lokal Der Müller aus Weißenhorn soll das Direktmandat der CSU verteidigen und gleichzeitig einen Neuanfang nach der Maskenaffäre verkörpern. Was hat er sich dafür vorgenommen?

Auch in Holzheimer Tempo-30-Zonen könnte künftig häufiger geblitzt werden.
Holzheim

Autofahrer aufgepasst: Auch in Holzheim wird demnächst geblitzt

Lokal Der Gemeinderat Holzheim beschließt, der Kommunalen Verkehrsüberwachung (KVÜ) im Landkreis Neu-Ulm beizutreten. Einige Räte sind allerdings skeptisch.

Die Stadt Weißenhorn blickt auf einen durchaus erfolgreichen Kultursommer zurück - trotz Pandemie und schlechtem Wetter.
Weißenhorn

Drei Tenöre beschließen den Weißenhorner Kultursommer 2021

Lokal Ein Konzert soll den Weißenhorner Kultursommer krönen, klassisch und stimmgewaltig: Drei Tenöre geben sich am 26. September in der Stadthalle die Ehre.

Nähe wird in der Pandemie zum Problembegriff: "Drück mich", bittet da diese  Installation und Collage von Helmut Schmid, zu sehen in der Ausstellung "Kunst trotz(t) Corona" in Weißenhorn.
Weißenhorn

Wenn Kunst Corona trotzt: Ausstellung im Haus St. Claret in Weißenhorn

Lokal Pandemie-Kunst: Das Haus der Begegnung in Weißenhorn zeigt Werke, die sich intensiv mit der Corona-Zeit befassen - mit Kettensäge und Fernbedienung.

In Grafertshofen soll ein neues Wohnhaus gebaut werden.
Weißenhorn

Warum ein geplanter Wohnhaus-Bau in Grafertshofen Diskussionen auslöst

Lokal Im Weißenhorner Ortsteil Grafertshofen sollte eigentlich ein Wohnhaus an der Sankt-Wendelin-Straße gebaut werden. Doch der Plan sorgt für Debatten.

Sie eröffneten das "grüne Klassenzimmer" im Kreismustergarten: (von links) Architekt Richard Schwarzländer, Dritte Bürgermeisterin Jutta Kempter, Landrat Thorsten Freudenberger, Kreisfachberater Michael Angerer.
Weißenhorn

Ein "grünes Klassenzimmer" ist die neue Attraktion im Kreismustergarten

Lokal Honigschleudern mit Kindergruppen, Apfelsaft pressen, Insektenhotels bauen: Ein Pavillon im Weißenhorner Kreismustergarten eröffnet neue Möglichkeiten.