Orte /

Deisenhofen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DSC_0114.tif
Leukämie

Im Einsatz für den krebskranken Kameraden aus Schwenningen

Plus Anton Eichberger hat Leukämie und braucht eine Stammzellspende. Zur Typisierungsaktion kommen mehr als 1000 Menschen. Ob unter ihnen ein Lebensretter ist?

Copy%20of%20Demo_Rathaus_H%c3%b6chst%c3%a4dt041(1).tif
Kampfabstimmung in Höchstädt

Umgehungsstraße: Höchstädt stellt Weichen für B16 Nord

Am späten Montagabend entscheidet der Stadtrat, die eigene Trinkwasserversorgung aufzugeben und an Rieswasser anzuschließen. Die Sitzung wird sogar von Polizeibeamten begleitet.

Copy%20of%20DSC_0386%20(2).tif
Höchstädt

Trinkwasser: Wie entscheidet der Höchstädter Stadtrat?

Montagabend muss das Gremium in der öffentlichen Sitzung über die künftige Wasserversorgung abstimmen – begleitet von Demonstrationen von allen Seiten.

Copy%20of%20Sparkasse_Spende_Hoe001.tif
Höchstädt

10.000 Euro für Höchstädter Vereine

Die Sparkasse honoriert den vielfältigen, ehrenamtlichen Einsatz der Vereine in Höchstädt. Wo die Finanzspritzen ankommen.

Urnengemeinschaftsgr%c3%a4ber_und_Zuwegung_neu.jpg
Kommentar

Urne statt Sarg: Eine andere Gedenkkultur

Heute ist es nichts Besonderes mehr, wenn man kein Familiengrab hat. Es gibt so viele Alternativen.

Copy%20of%20Neue_Urnenstelen(1).tif
Kreis Dillingen

Viele Menschen im Kreis Dillingen wollen eine Urne

In vielen Städten und Gemeinden des Landkreises Dillingen entstanden neue Nischen und kleine Gräber. Woher der Trend kommt und was die Kirche dazu sagt.

DSC_1087_(2).JPG
Höchstädt

Ein besonderes Jahr für Höchstädt

B16, Bürgermeisterwahl, Grund- und Mittelschule: 2018 ändert sich viel in der Donaustadt.

Copy%20of%20DSC_0224.tif
Jugendfußball

Dem Punkt so nah

Gundelfingens Bayernliga-A-Junioren gehen aber gegen Unterhaching leer aus. Die U15 wirkt ohne ihren Kapitän Schneider in Deisenhofen vor der Pause steuerlos

MMA_0049.jpg
Höchstädt

Der Duft der Douglasie und der Klimawandel

Wie entwickelt sich der Höchstädter Wald? Von Problemkindern wie Fichte und Esche, und „Laubbäumen“ wie der Tanne.

IMGP6170.JPG
Sonderheim

Sonderheimer wollen auch ein neues Feuerwehrauto

Doch die Stadt hat keine finanziellen Mittel, und Rathauschef Gerrit Maneth hat auch eine andere Meinung. Außerdem fehlt es an Bauplätzen im Ort.