Goldfinger-Prozess
Aktuelle News und Infos

Foto: Sven Hoppe, dpa

Auf dieser Seite finden Sie gebündelt unsere News zum Goldfinger-Prozess in Augsburg. Das Gerichtsverfahren sorgte für viel Aufsehen.

Aktuelle News zu „Goldfinger-Prozess“

Der Goldfinger-Fall hat ein heftiges Nachspiel: Die ehemaligen Angeklagten wollen vom Freistaat eine gewaltige Summe Geld zurück.
Justiz

Warum der Goldfinger-Prozess ein heftiges Nachspiel hat

Plus Nach Abschluss des Verfahrens geht die Staatsanwaltschaft München Anzeigen gegen Augsburger Kollegen und Steuerfahnder nach. Und die früheren Angeklagten fordern horrende Entschädigungen vom Freistaat.

Hanno Berger gilt als Strippenzieher des Cum-Ex-Skandals und wehrt sich gegen seine Auslieferung aus der Schweiz.
Justiz

„Mister Cum-Ex“ Hanno Berger zeigt drei Richter an

Plus Hanno Berger sitzt er in der Schweiz in Auslieferungshaft. Doch seine Verfolger könnten am Ende an Tricksereien der deutschen Justiz scheitern.

Ein Schild am Eingang eines Supermarkts weist auf die Maskenpflicht hin.  In Augsburg wurde eine Frau in einem Supermarkt ohne Maske erwischt. Sie legte gegen das Bußgeld Einspruch ein, der Fall landete vor Gericht.
Augsburg

Maskenverweigerin: Frau lehnt Richter ab, weil er Maske trägt

Weil sie im Supermarkt keine Maske trägt, soll eine Frau Bußgeld zahlen. Sie legt Einspruch ein, der Fall landet vor Gericht. Im Prozess sorgt die 62-Jährige für eine Überraschung.

Gemeinnützige Arbeit in Parkanlagen oder auf Friedhöfen sind angesichts der strengen Corona-Regeln noch eher vorstellbar. Dass jugendliche Straftäter für Hilfsarbeiten allerdings in Pflegeheime oder Krankenhäuser gehen, ist in Bayern aktuell nahezu unmöglich.
Justiz

Kaum Sozialstunden wegen Corona? Doch Strafe muss trotzdem sein

Plus In der Corona-Krise ist es Gerichten in Bayern kaum möglich, Sozialstunden anzuordnen. Was das für die Urteile bedeutet und welche Alternativen es gibt.

Beim Goldfinger-Modell wurden mit Goldhandel Steuern gespart. Nun ist ein Urteil im letzten Prozess gefallen.
Augsburg

Letzter Goldfinger-Prozess endet mit einem Knall

Plus Die letzte Verhandlung mündet in einen Freispruch. Die Ex-Angeklagten gründen eine Stiftung für Opfer der Augsburger Strafjustiz. Und für den Staat wird das Steuerhinterziehungsverfahren teuer.

Der Vergewaltigungsprozess gegen einen 52-jährigen Kampfkunsttrainer in Augsburg geht weiter. Er hatte sein Geständnis zurückgezogen.
Prozess in Augsburg

Studentin von Trainer vergewaltigt? "Bin ein leichtes Opfer gewesen"

Plus Ein Kampfkunsttrainer soll eine Studentin vergewaltigt haben - ein Geständnis hat er inzwischen widerrufen. Die junge Frau schildert, was sie durchgemacht hat.

Eine Massage sollte Verspannungen lösen. Ein Heilpraktiker stand nun vor dem Augsburger Amtsgericht, weil er bei einem seiner Patienten offenbar mehr als nur zugegriffen hatte.
Prozess in Augsburg

Massage mit unerwartetem Höhepunkt: Heilpraktiker wird verurteilt

Plus Wegen Schmerzen in der Rippengegend sucht ein Unternehmer immer wieder einen Heilpraktiker auf. Dann kommt es bei einer Massage zu einem unerwarteten Verlauf.

Knapp neun Jahre lang hat die Augsburger Staatsanwaltschaft im Goldfinger-Fall ermittelt.  Nun droht das gesamte Verfahren ein Desaster zu werden.
Steuerhinterziehung

Letzter Goldfinger-Prozess: Söder soll als Zeuge aussagen

Plus Die Verteidiger werfen den Ermittlern im Fall Goldfinger Rechtsbeugung vor und nehmen bayerische Finanzbehörden ins Visier. Sie fordern eine Aussage Söders.

Neun Jahre lang ermittelte die Augsburger Staatsanwaltschaft wegen Steuerhinterziehung im sogenannten Goldfinger-Komplex.
Augsburg

Vor letztem Prozess: Goldfinger-Verfahren endet im Debakel

Plus In dem Fall um angebliche Steuerhinterziehung sind fast alle Anklagen vom Tisch. Nun gibt es einen letzten Prozess - der für die Staatsanwaltschaft unangenehm werden dürfte.

Ein kriminelles Netzwerk in Augsburg soll Pflege- und Krankenkassen um Millionen betrogen haben. Nun hat der Prozess begonnen.
Prozess in Augsburg

Pflege-Prozess: Das Millionengeschäft mit falschen Abrechnungen

Plus In Augsburg läuft der Prozess zur Pflege-Razzia. Drei Frauen und zwei Männer sollen Kassen um knapp 3,3 Millionen Euro betrogen haben - mit skrupellosen Methoden.

Ein kriminelles Netzwerk in Augsburg soll Pflege- und Krankenkassen um Millionen betrogen haben. Nun hat der Prozess begonnen.
Augsburg

Heute startet der Mammut-Prozess zur Pflege-Razzia in Augsburg

Plus Ein kriminelles Netzwerk in Augsburg soll Pflege- und Krankenkassen um Millionen betrogen haben. Eineinhalb Jahre nach der großen Razzia wird den Verantwortlichen nun vor Gericht der Prozess gemacht.

Der Angeklagte soll die Tochter seiner damaligen Partnerin missbraucht haben. Das Kind war damals acht Jahre alt.
Augsburg

Missbrauchs-Prozess in Augsburg: 18-Jährige beschuldigt Ex-Freund der Mutter

Plus Der mutmaßliche Täter, ein fünffacher Vater, sitzt bereits in Sicherungsverwahrung. Die heute 18-jährige Frau war als Kind schon einmal Opfer eines anderen Mannes.

Acht Jahre lang hat die Augsburger Staatsanwaltschaft im Goldfinger-Fall ermittelt. Der erste Prozess ist für die Ermittler nun gründlich in die Hosen gegangen.
Justiz

Goldfinger: Der Prozess des Grauens kehrt zurück

Plus Der erste Goldfinger-Prozess ist krachend gescheitert. Doch schon bald könnte es eine Fortsetzung des spektakulären Augsburger Steuerhinterziehungsverfahrens geben. 18 weitere Fälle sind angeklagt.

Betrüger haben mehrere Augsburger angerufen. Eine Seniorin fiel darauf herein.
Augsburg

Anrufswelle bei Augsburgern: Betrüger erfinden unglaubliche Geschichten

Die Polizei warnt erneut vor Betrügern am Telefon. Denn am Mittwoch wurden etliche Augsburger von Unbekannten angerufen. Einmal hatten die Täter leider Erfolg.

Der spektakuläre Augsburger Goldfinger-Prozess ist eingestellt. Die Angeklagten müssen keinen Cent bezahlen.
Steuerhinterziehung

Warum gibt es im Augsburger Goldfinger-Prozess so ein Ende?

Plus Statt eines Urteils wurde das Goldfinger-Verfahren eingestellt. Das ist wohl für alle Beteiligten das Beste. Wer weiß, was sonst noch alles herausgekommen wäre.

Acht Jahre lang hat die Augsburger Staatsanwaltschaft im Goldfinger-Fall ermittelt. Der erste Prozess ist für die Ermittler nun gründlich in die Hosen gegangen.
Steuerhinterziehung

Goldfinger-Prozess eingestellt: Ein Debakel für die Staatsanwaltschaft

Plus Der Goldfinger-Prozess wird eingestellt. Die Angeklagten müssen nicht einen Cent zahlen. Den Freistaat aber könnte dieses Prozessende noch viel Geld kosten.

Der Augsburger Goldfinger-Prozess steht vor der Einstellung.
Kommentar

Der geplatzte Goldfinger-Prozess zerstört das Vertrauen in die Gerechtigkeit

Plus Im Goldfinger-Fall haben clevere Anwälte und Steuerberater das Steuergesetz bis zum Äußersten ausgereizt. Jetzt wird das Verfahren gegen sie eingestellt.

War der Goldfinger-Trick ein legales Steuersparmodell oder Steuerhinterziehung? Das spektakuläre Augsburger Verfahren wird nun eingestellt.
Steuerhinterziehung

Goldfinger-Prozess wird eingestellt: Die Angeklagten zahlen keinen Cent

Plus Der Goldfinger-Prozess um milliardenschwere Steuerhinterziehung endet mit einem Debakel für die Augsburger Staatsanwaltschaft. Den Freistaat Bayern könnte das teuer zu stehen kommen.

Beim Goldfinger-Modell wurden mit Goldhandel Steuern gespart.
Augsburg

Goldfinger-Prozess: Fährt das Verfahren jetzt voll gegen die Wand?

Plus Acht Jahre wurde ermittelt. Anwälte und Steuerberater saßen Monate in U-Haft. Doch jetzt wird kommende Woche hinter verschlossenen Türen über eine Verfahrenseinstellung verhandelt.

War "Goldfinger" ein legales Steuersparmodell oder doch Steuerhinterziehung?
Lesetipp

Steuerhinterziehung: Im Goldfinger-Prozess liegen die Nerven blank

Plus Fehlende Dokumente, Datenschutzprobleme, eine Ermittlerin, die beharrlich schweigt: Der Augsburger Prozess könnte jetzt voll gegen die Wand fahren.

Ein Nachbarschaftsstreit wurde vor dem Augsburger Amtsgericht verhandelt.
Prozess in Augsburg

Lärmterror im Mietshaus: "Sie haben allen das Leben zur Hölle gemacht"

Plus Ein 59-Jähriger steht vor Gericht, weil er jahrelang seine Nachbarn mit Klopfgeräuschen genervt hat. Was sie im Prozess aussagen.

War der Handel mit Gold legale Steuergestaltung oder Steuerhinterziehung? Die Augsburger Staatsanwaltschaft arbeitet im Prozess weiter auf eine Verurteilung der Münchner Anwälte hin.
Steuerhinterziehung

Goldfinger-Prozess: Staatsanwaltschaft bäumt sich ein letztes Mal auf

Plus Die Ermittler beharren auf einer Strafe für die vermeintlichen Steuerhinterzieher, obwohl das Gericht die Anklage längst zerpflückt hat. Die Verteidiger sind stinksauer.

Im Zusammenhang mit Corona-Soforthilfen untersuchen Ermittler bundesweit tausende Verdachtsfälle.
Augsburg

Corona-Betrug: Ein Firmenchef muss 15.000 Euro Strafe zahlen

Plus Ein Unternehmer macht bei der Beantragung der Corona-Soforthilfe falsche Angaben. Doch man kommt dem Inhaber eines Reinigungsunternehmens auf die Schliche.

War Goldfinger ein legales Steuersparmodell oder Steuerhinterziehung? 
Steuerhinterziehung

Richter zerpflückt Anklage im Goldfinger-Prozess zum zweiten Mal

Plus Die Augsburger Staatsanwaltschaft steht in dem Megaverfahren nun mit dem Rücken zur Wand. Wie es im Goldfinger-Prozess nun weitergehen könnte.

Steuerhinterziehung in Milliardenhöhe oder korrektes Steuersparmodell? Im Goldfinger-Prozess bricht die Woche der Wahrheit an.
Steuerhinterziehung

Die Woche der Wahrheit im Goldfinger-Prozess

Plus Seit fast einem Jahr wird im Mega-Steuerhinterziehungsprozess gestritten. Diese Woche gibt es zwei wegweisende Stellungnahmen. Den Anfang macht am Montag das Gericht.