Polizei (Kreis Donau-Ries)
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Aktuelle News zum Thema Polizei im Kreis Donau-Ries: Hier finden Sie alle Nachrichten zur Polizei - unter anderem für Donauwörth oder Nördlingen.

Artikel zu "Polizei (Kreis Donau-Ries)"

Die Polizei Donauwörth ermittelt wegen Tierquälerei.
Donauwörth-Riedlingen

Tierquälerei: Katze hat eine enge Schlinge um den Hals

Die Katze, die einer Bewohnerin der Kaiser-Karl-Straße gehört, ist wohl in eine sogenannte Schlingenfalle geraten. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein 19-Jähriger ist mit diesem Auto an der Staatsstraße zwischen Monheim und Wemding nahe Heidmersbrunn gegen einen Baum gekracht.
Fünfstetten-Heidmersbrunn

19-Jähriger kracht mit Auto gegen Baum

Auf der Staatsstraße nahe Heidmersbrunn passiert ein schwerer Unfall. An dieser Stelle gab es auch schon ein tödliches Unglück.

Die Polizei wurde zu einem Autounfall in Bäumenheim gerufen.
Bäumenheim

Autofahrer prallen auf Kreuzung zusammen

Ein 70-Jähriger übersah in Bäumenheim den Pkw einer 34-Jährigen Genderkingerin und rammte diesen.

Mit diesem Leichkraftrad waren zwei junge Männer unterwegs, ehe sie mit einem Auto in der Parkstadt zusammenstießen. Die beiden wurden bei dem Unfall schwer verletzt.
Donauwörth

Schwerer Unfall nach der Fahrschule endet in Klinik

Zwei Jugendliche krachen in der Parkstadt mit ihrem Zweirad in ein Auto. Einer trägt keinen Helm. Sie müssen direkt operiert werden. Autofahrerin auch verletzt.

Eine Mutter soll mit ihren Kindern versucht haben, Spielzeug zu stehlen.
Nördlingen

Mutter und Kinder versuchen Spielzeug zu stehlen

Eine 17-Jährige soll Spielzeug ausgepackt und eingesteckt haben. Ihre Elf Jahre alte Schwester und die Mutter hätten dabei versucht, sie abzuschirmen, berichtet die Polizei.

Die groß angelegte Polizeikontrolle Anfang des vergangenen Jahres weckte ebenfalls bei vielen Internetnutzern Interesse.
Bilanz der Donauwörther Zeitung

Die interessantesten Artikel des Jahres 2019

Schicksale, Polizeieinsätze und Todesfälle: Die Donauwörther Zeitung hat ihre Berichterstattung des vergangenen Jahres ausgewertet. Dies sind die zehn Ereignisse, die unsere Leser – rein statistisch gesehen – am meisten bewegt haben.

Ein Senior hat in seiner Wohnung in Donauwörth Marihuana angebaut.
Donauwörth

75-Jähriger baut in seiner Wohnung Marihuana an

Der Senior gibt gegenüber der Polizei an, dass er das Cannabis für den Eigenbedarf züchte. Die Beamten stellen mehrere Pflanzen und Samen sicher.

Mehrere Feuerwehren waren nach einem schlimmen häuslichen Unfall in Natterholz vor Ort.
Daiting-Natterholz

Metallarbeiten: Kleidung von 80-Jährigem in Flammen

Ein Rentner zieht sich bei einem Unfall in Natterholz lebensgefährliche Verletzungen zu. Zahlreiche Rettungskräfte vor Ort.

Mehrere Einbrüche sind der Nördlinger Polizei in den vergangenen Tagen gemeldet worden.
Polizeireport

Einbruchsversuche in Kino, Schule und bei der Feuerwehr

Polizei bittet eventuelle Augenzeugen um sachdienliche Hinweise.

Ein junger Mann ist in Oettingen durch Faustschläge verletzt worden.
Polizeireport

Junger Mann landet nach Faustschlägen im Krankenhaus

Nächtliche Auseinandersetzung in der Nähe des Oettinger Königstors.

Bei Sulzdorf hat es einen Unfall zwischen einem landwirtschaftlichen Fahrzeug und einem Auto gegeben.
Kaisheim-Sulzdorf

80-Jähriger kracht mit seinem Traktor gegen ein Auto

Der Senior bemerkt den Unfall erst, als die Geschädigte hinter ihm herfährt und ihn darauf aufmerksam macht.

Die Polizei ermittelt nach einem Vorfall bei Kaisheim.
Kaisheim

Verkehrsrowdy begeht gleich mehrere Vergehen

Straßenverkehrsgefährdung, grobes Fehlverhalten beim Überholen sowie Nötigung im Straßenverkehr - ein Autofahrer zeigt sich nicht gerade von der besten Seite.

Trickbetrug per Computer

Bestellungen und Abbuchungen

Die Polizei hat in Donauwörth einen Mann und einen Jugendlichen beim Drogenkonsum erwischt. 
Donauwörth

28- und 16-Jähriger kiffen in Wohnung

Die Polizei ist in Donauwörth auf zwei Personen gestoßen, die Marihuana rauchten. Dabei war „Kommissar Zufall“ im Spiel.

Auf der Staatsstraße bei Warching hat sich ein Unfall ereignet. Das berichtet die Polizei.
Monheim-Warching

22-Jähriger landet mit Auto im Graben

Ein Autofahrer verunglückt nahe Warching. Die Ursache für den Unfall ist völlig unklar.

Die Polizei sucht nach einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr Zeugen.
Donauwörth

Zwei Männer streiten sich in und vor Sporthalle

Der Konflikt zwischen den beiden schwelt offenbar schon länger. Nun eskaliert das Ganze: Von Beleidigungen geht es über in körperliche Auseinandersetzungen.

Eine Lkw-Fahrerin hat einen Unfall bei Löpsingen zunächst nicht bemerkt.
Löpsingen

Löpsingen: Lkw-Fahrerin bemerkt Unfall nicht

Eine Autofahrerin kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und fährt auf einen Lkw auf. Die Lkw-Fahrerin bemerkt den Unfall zunächst nicht.

Ein Diebestrio hat in einer Drogerie in Donauwörth mächtig zugeschlagen.
Donauwörth

Donauwörth: Diebesbande klaut teures Parfum

Die Beute des männlichen Trios hat einen stolzen Wert von über 2300 Euro. Das Geschehen spielte sich in einem Drogeriemarkt in der Dillinger Straße ab.

Eine Reihe von Unfallfluchten in der Region beschäftigt derzeit die Polizei.
Verkehr

Weitere Unfallfluchten beschäftigen die Polizei

Wieder gibt es Vorfälle in Donauwörth und Monheim. Zeugen werden gesucht.

Die Polizei kontrollierte in Donauwörth einen Mann. Dieser gab zu Marihuana konsumiert zu haben.
Donauwörth

Autofahrer gibt Marihuana-Konsum zu

Ein 32-jähriger Donauwörther war morgens in der Zirgesheimer Straße unterwegs - und war auffallend nervös als die Polizei ihn kontrollierte.

Wegen eines Feldhasen hat sich ein Auto überschlagen.
Tapfheim-Rettingen

Feldhase verursacht Unfall

Ein Hase läuft über die Straße, als ein 24-jähriger Autofahrer gerade überholt.

Die Polizei wurde zu einem Fahrzeugbrand gerufen.
Donauwörth

Ursache für Autobrand steht fest

Am Mittwochnachmittag brannte in Donauwörth das Auto einer Fahrerin aus dem Raum Daiting. Nun ist auch klar warum.

Ein 57-Jähriger ist in Nördlingen wegen übler Nachrede verurteilt worden. Er hatte in einer E-Mail einen Beamten der Stadtverwaltung beleidigt.
Prozess

Beleidigung eines Beamten: Rieser wird verurteilt

Der 57-Jährige muss einen vierstelligen Betrag zahlen, weil er eine „rote Linie“ überschritten hatte

Schaden in Höhe von 5000 Euro entstand an diesem Lastwagen bei einem Unfall in Holzheim.
Holzheim

Lkw will wenden und stößt dabei mit einem Auto zusammen

Der Unfall ereignete sich in der Rainer Straße. Der Lastwagenfahrer hatte sein Manöver nicht durch einen Blinker angezeigt.

Immer wieder gibt es Autounfälle, die von Senioren verursacht werden. Im Alter lässt die Reaktionsfähigkeit nach, doch ältere Personen können ihre Fähigkeiten am Steuer bei Übungen der Verkehrswacht testen.
Verkehr

Unfälle im Ries: Sind Senioren am Steuer ein Risiko?

Plus Regelmäßig sind Senioren an Unfällen beteiligt. Wie viele Crashs die Gruppe der über 80-Jährigen verursacht hat und wie ältere Fahrer beim Training der Verkehrswacht abschneiden.