SGL Carbon
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "SGL Carbon"

Meitinger an Großauftrag beteiligt

SGL Carbon entwickelt Batteriegehäuse für e-Mobility-Anwendung

SGL: Jürgen Köhler tritt zurück

Der Aktienkurs des Konzerns bricht ein

Mit einem Gesamtnotendurchschnitt von 1,9 schlossen die Azubis der SGL ihre Berufsausbildung ab: (von links) Uwe Moderer (Ausbildungsleiter), Alexander Thalhofer, Luis Riegel, Ulrich Spiegel (Ausbilder), Julian Hanke, Matthias Mair, Marcel Grandel, Luca Abele, Petra Gierl (Ausbilderin), Bianca Kadow, Nicole Lindenmeier, Michael Rottbacher (Manager Produktion BSCCB), Markus Stettberger (Betriebsrat), Harald Rösner (Ausbilder), Robert Steinbeiß (Ausbilder), Marco Herzhauser (Manager HR), Maximilian Lingenhöl, Yannik Eberle, Manuel Durner und Burhan Doflu.

SGL-Azubis glänzen beim Abschluss

SGL-Chef Jürgen Köhler sieht das Unternehmen nach tiefen Einschnitten wieder auf bestem Wege.
Bilanz

Über eine Milliarde Euro Umsatz: SGL Carbon wächst deutlich

Der Kohlenstoff-Spezialist SGL Carbon steht wirtschaftlich gut da. Das bringt Sicherheit für die Arbeitsplätze - auch in Meitingen.

Eine Zeitkapsel mit verschiedenen Dokumenten versenkten der Vorstandsvorsitzende von SGL Carbon, Jürgen Köhler (links) und Furio Rozza, der Geschäftsführer von Brembo SGL Carbon Brakes. 
Meitingen

Hier entsteht das neue Logistikzentrum der SGL

Das Unternehmen investiert acht Millionen Euro in den Standort in Meitingen. Am Mittwoch wurde der Grundstein dafür gelegt. Der Konzern setzt auf Zukunftsthemen.

Die Napoleonstanne ist das heimliche Wahrzeichen Wertingens. Eigentlich soll sie bald gefällt werden. Doch der Allmannshofener Wissenschaftler Professor Dr. Michael Heine will den Baum als Forschungsobjekt nutzen.
Wissenschaft

Bleibt die Napoleonstanne doch stehen?

Der Wissenschaftler Professor Dr. Michael Heine hat eine Idee für den Baum: Er will ihn mit einem neuartigen Gerüst stützen. Das Wertinger Wahrzeichen könnte zu einem weltweit einzigartigen Vorzeigestück werden.

Die Napoleonstanne ist das heimliche Wahrzeichen Wertingens. Eigentlich soll sie bald gefällt werden. Doch der Allmannshofener Wissenschaftler Professor Dr. Michael Heine will den Baum als Forschungsobjekt nutzen.
Wissenschaft

Bleibt die Napoleonstanne doch stehen?

Der Wissenschaftler Professor Dr. Michael Heine hat eine Idee für den Baum: Er will ihn mit einem neuartigen Gerüst stützen. Das Wertinger Wahrzeichen könnte zu einem weltweit einzigartigen Vorzeigestück werden.

Fäden, die vor allem bei Automobil- und Flugzeugherstellern hoch im Kurs stehen: Carbonfaserverstärkte Kunststoffe eigen sich für den Leichtbau. In Meitingen werden se gelegt, geschnitten und mit anderen Werkstoffen verbunden. Um die Serienfertigung geht es im neuen „Fiber Placement Center“. 
Meitingen

Die Wunderfaser geht in Großserie

Am Montag stellte der SGL das neue „Fiber Placement Center“ vor. In Meitingen sollen Wege gefunden werden, die federleichten Fasern massentauglich z zu machen.

Studentin Katrin Bock baute eine Mini-Rakete.
Innovation

Weshalb Studenten aus Augsburg Raketen bauen

Ein Acker bei Buttenwiesen wird zur Startrampe für besondere Fluggeräte

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen.
Börse in Franfkurt

SDAX: Schlusskurse im Späthandel am 7.08.2018

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 7.

Freuten sich über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung: (sitzend von links) Lisa Heyda, Nicole Großhauser, Melina Bekar, Samira Mezger sowie (stehend vorne von links) Ausbilder Ulrich Spiegel, Christopher Frensch, Kevin Schauer, Maximilian Triller, Personalleiterin Angelika Lippert, Ausbilderin Petra Gierl und (hintere Reihe von links) Ausbilder Robert Steinbeiß, Betriebsrat Helmut Jodl, Mathias Riel, Aaron Mengele, Ausbildungsleiter Uwe Moderer und Konstanze Fischer (Assistentin der Geschäftsführung Brembo).
Freisprechungsfeier

Auf der Überholspur

Bei SGL Carbon haben etliche Lehrlinge ihre Ausbildung schon vorzeitig erfolgreich abgeschlossen

Für den privaten Gebrauch ist künstliche Intelligenz ziemlich nützlich. Für die Industrie ist KI unumgänglich.
Meitingen

Wenn der Computer selbst denkt

SGL Carbon nutzt künstliche Intelligenz in der Logistik. Warum sich manche Mitarbeiter um ihre Jobs sorgen.

Der Keramikverbundwerkstoff hält auch einem durchgeschlagen Nagel stand, wie Prof. Dr.-Ing. Ralf Goller exemplarisch zeigt. 
Augsburg

Der ganz besondere Stoff, der einem Nagel standhält

Im Augsburger Innovationspark hat die Hochschule ein Labor. Prof. Dr.-Ing. Ralf Goller hat hier seinen Arbeitsplatz. Die Forschung kommt bei heimischen Firmen an.

SGL baut das Batterielabor weiter aus

Konzern investiert dafür in Meitingen

Spezialrad Fischer heißt der neue Fahrradladen in der Schäfflerbachstraße 1, der Anfang dieser Woche eröffnete. Albert und Gudrun Fischer sind die Inhaber, die unter anderem Umrüstungen anbieten. 
Augsburg

Von der Mobilität der Zukunft elektrisiert

Händler macht sich im Textilviertel mit seinem Geschäft  Spezialrad Fischer mit  Umbausätzen für fast alle Fahrradtypen selbstständig.

Während der Führung wurden die Besucher des Nachbarschaftstags über die Herstellung von Sigraflex-Folien aufgeklärt. Das spezielle Produkt, aus dem vor allem Dichtungen gemacht werden, wird aus Grafitstein gewonnen. In Meitingen wird der Rohstoff in verschiedenen Schritten zur Folie verarbeitet.
Meitingen

Aus diesem Werk kommt Technik von morgen

Nachbarschaftstag bei der SGL Group. So lernen Anwohner das Unternehmen kennen. Es geht um Forschung und Produktion.

Umwelt

SGL zeigt Lehrlingen das Energiesparen

Meitinger Unternehmen ist überzeugt: Das rechnet sich

Rund 1500 Beschäftigte zählt die SGL Group und Showa Denko am Standort in Meitingen. SGL ist einer der größten Arbeitgeber in der Region.
Meitingen

Bei SGL geht es derzeit spannend zu

Warum es für 1000 Beschäftigte keine Jobgarantie mehr gibt und manche Mitarbeiter feuchte Augen kriegen

Die SGL Group in Meitingen - hier mit dem Hauptgebäude - plant ein Logistikzentrum.
Meitingen

SGL Group will ein Logistikzentrum

Eine neue, große Halle soll im Norden des Meitinger Werks entstehen und zur Warenleitstelle werden. Allerdings steht das Projekt noch unter einem Vorbehalt.

Wirtschaft

Spitzentechnologie landet in Meitingen

Fiber Placement wurde in der Luftfahrt groß. Jetzt soll es bei SGL auch für andere Branchen interessant werden

Streik in Meitingen: Vor rund 400 streikenden Mitarbeitern der Firmen SGL Carbon, Brembo SGL und Showa Denko in Meitingen forderte IG-Metall-Beauftragter Michael Leppek sechs Prozent mehr Gehalt für die Beschäftigten.
Meitingen

Streiks erreichen auch SGL in Meitingen

400 Mitarbeiter der Meitinger Firmen SGL Carbon, Brembo SGL und Showa Denko kämpfen für sechs Prozent mehr Geld. Und die Auszubildenden haben eine ganz besondere Forderung.

Ex-Wirtschaftsminister Wolfgang Clement war Gastredner beim 24. Neujahrsempfang der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft im Rathaus.
Empfang

Auch die Arbeitgeber stellen Forderungen

Im Rathaus trafen sich rund 600 Vertreter aus Politik und Wirtschaft und diskutierten über die Zukunft

Viel Verkehr herrscht auf den Lechbrücken zwischen Meitingen und Thierhaupten.
Landkreis/Thierhaupten

Brücken: 22 Millionen Euro Schaden befürchtet

Zur Gründung der Bürgerinitiative „Interessengemeinschaft Lechbrücken“ finden sich 70 Bürger ein. Jetzt soll die Bevölkerung gegen die Brückensperrung mobilisiert werden.

Die Initiatoren der „Interessengemeinschaft Lechbrücken“ freuen sich bei der Gründungsversammlung über die ersten Unterschriften: (von links) Josef Reiter, Robert Michels und Helmut Kienberger.
Meitingen/Thierhaupten

22 Millionen Euro Schaden befürchtet

Zur Gründung der Bürgerinitiative „Interessengemeinschaft Lechbrücken“ finden sich 70 Bürger ein. Jetzt soll die Bevölkerung gegen die Brückensperrung mobilisiert werden

Nahwärme

Kühlwasser heizt Häuser

Preis für Projekt in Meitingen