Dettenhofen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Dettenhofen"

Über die ehemalige Kult-Kneipe „Fuchs und Has“ in Dettenhofen ist seit der Schließung im März buchstäblich Gras gewachsen. Anstelle des Gasthauses sollen dort Wohnhäuser gebaut werden.
Dettenhofen

Was kommt nach dem Fuchs und Has in Dettenhofen?

Plus Am Montag geht es im Dießener Bauausschuss erneut um die neue Wohnbebauung in Dettenhofen. Der Eigentümer sagt, sein Antrag sei nun genehmigungsfähig. Gibt es irgendwann an anderer Stelle ein neues FuHa?

Auf diesem ehemaligen landwirtschaftlichen Betrieb in Dettenhofen sollen Wohnungen errichtet werden.
Dießen

Wenn im Dorf der Kuhstall einer Wohnanlage weicht

Plus Der Bauboom am Ammersee greift mehr und mehr auch auf die Dießener Ortsteile über. In der jüngsten Bauausschusssitzung sorgen zwei Anfragen für eine lebhafte Debatte und einstimmige Entscheidungen.

Das Gasthaus „Bei Fuchs und Has“ in Dettenhofen ist Kult. Das Gebäude soll abgerissen werden, deswegen wurde Wirt Stephan Wilkening zum 30. April gekündigt.
Dettenhofen

Kultkneipe Fuchs und Has: Kommen jetzt doch keine Wohnungen?

Plus Die Kultkneipe „FuHa“ in Dettenhofen soll für sieben neue Wohnungen weichen. Doch das Projekt kommt bei den Marktgemeinderäten nicht gut an.

Die Könige des Gaus Ammersee (von links): Anton Wernseher, Barbara Jörg, Steffen Schmölz, Elisabeth Vielhauer und Tobias Huber.
Dießen

Schützen: Vier von fünf Gaukönigen kommen aus Dießen

Die Schützen am Ammersee ermitteln ihre Könige. Einige Teilnehmer erzielen beachtliche Teiler bei dem Wettbewerb.

Martin Hug (links) und Claus Bakenecker schließen zum Jahresende den Schankbetrieb im Craft-Bräu. Ihren Gerstensaft werden die beiden Nebenerwerbs-Brauer aber weiter brauen.
Dießen

Das Craft-Bier soll in Dießen weiterhin fließen

Plus Ende des Jahres ist Schluss: Claus Bakenecker und Martin Hug schließen die Dießener Kneipe Craft-Bräu. Wo sie Probleme sehen und wie Stammgäste den Schankbetrieb retten wollen.

Der Craft-Bräu war auch bei den Kreiskulturtage 2017 eine Musik-Location, im Bild Tromposaund.  Jetzt soll damit Schluss sein.
Dießen

Beim Craft-Bräu in Dießen ist Schluss mit Musik

Plus Gerade wurde bekannt, dass das Lokal FuHa in Dettenhofen schließt, da kommt die nächste Hiobsbotschaft für Musikliebhaber und Kneipengänger am Ammersee. Warum Claus Bakenecker und Martin Hug mit der Gastronomie aufhören wollen.

Für die Gaststätte „Bei Fuchs und Has“ in Dettenhofen haben wohl die letzten Monate begonnen. Gastronom Stephan „Piefke“ Wilkening bekam eher durch Zufall mit, dass sein Verpächter das Gebäude abreißen will.
Dettenhofen

Die Kultkneipe “Fuchs und Has“ ist bald Geschichte

Plus Für Wirt Stephan Wilkening und seine Gäste endet im kommenden Jahr unfreiwillig die lange Ära des "Fuchs und Has". Das Aus der Dettenhofener Szenekneipe kommt überraschend.

Unbekannte haben in Dettenhofen ein Marterl beschädigt. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Dettenhofen

Vandalismus: Unbekannte beschädigen ein Marterl

Ihre Wut haben Unbekannte an einem Marterl in Dettenhofen ausgelassen. Jetzt ermittelt die Polizei.

Die neuen Könige im Gau Ammersee (von links): Maximilian Möller, Karl-Heinz Gall, Sabine Knoller und Vizekönig Steffen Schmölz, der den verhinderten Martin Mayer vertrat, sowie Georg Reindl.
Gau Ammersee

Die neuen Könige sind gekürt

Die FSG Dießen kann gleich mehrere Siege feiern. Über 200 Teilnehmer waren in Dettenhofen am Start

Der Kirchenmalermeister Michael Riedl in Dettenhofen (oben) hat viele Talente. Seine Kunstwerkstatt befindet sich in einem alten Bauernhaus.
Dettenhofen

Er hat viele Talente und tobt sich kreativ aus

Der Kirchenmalermeister Michael Riedl lebt in Dettenhofen. In ihm schlummern aber noch viele andere Talente. Ein Besuch in seiner Werkstatt.

Blick in den Dachstuhl der Kreuzkapelle.
Dießen

Versteckte Schätze unterm Kirchendach

Die Kreuzkapelle am Kirchsteig wird saniert. Dabei kommt unter anderem ein altes Votivbild zu Tage. Ende Juni sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Ein junger Mann hatte auf einer Party zu viel getrunken und kam auf eine dumme Idee: Er wollte Bekannte erschrecken und in ihr Haus in Dettenhofen einsteigen. Er erwischte aber die falsche Adresse und bekam es mit der Polizei zu tun.
Dettenhofen

Betrunkener Jugendlicher steigt ins falsche Haus ein

Mit einem ganz speziellen Einbrecher hatte es eine Familie in Dettenhofen am Sonntagmorgen zu tun. Ein alkoholisierter junger Mann stieg ins Haus ein. Er  hatte sich in der Adresse geirrt.

Die Dießener Polizei ermittelt in zwei Fällen von Unfallflucht: In Greifenberg gab es einen Streifzusammenstoß und in Dettenhofen wurde ein Zaun angefahren.
Dettenhofen/Greifenberg

Zwei Mal fuhren die Verursacher einfach weiter

Die Polizei beschäftigt sich mit zwei Fällen von Unfallflucht, die sich am Freitag ereignet haben. Einmal wurde ein Gartenzaun und das zweite Mal ein Außenspiegel beschädigt.

Die an dem Unfall bei Dettenhofen beteiligte Hochschwangere hat gestern ein gesundes Kind zur Welt gebracht.
Dettenhofen

Nach Unfall: Frau bringt gesundes Kind zur Welt

Am Dienstag fuhren zwei Autos bei Dettenhofen ineinander. Dabei gab es drei Verletzte.

Bei Dettenhofen wüteten Unbekannte rund um einen Fischweiher. Die Polizei sucht Zeugen.
Dettenhofen

Tische, Stühle und Grill landen in  Fischweiher

Unbekannte wüteten bei Dettenhofen. Die Polizei steht vor einem Rätsel

Im Landkreis Landsberg sind wieder Einbrecher unterwegs.
Dettenhofen/Greifenberg

Einbrecher halten Hund in Schach

Unbekannte Täter gehen im Landkreis Landsberg ziemlich dreist vor. Sie steigen in Häuser ein, obwohl Bewohner zu Hause sind.

Dettenhofen

Partygast leistet Widerstand gegen Polizei

Party im Wald bei Dettenhofen. Noch morgens um 6.30 Uhr wurde lautstark gefeiert.

Hannelore Baur ist das Gesicht der SPD in Dießen, Bürgermeisterkandidatin will sie 2020 jedoch nicht werden.
Dettenhofen

Ein Gemälde und die Frage, wer kandidiert

Bei der Ortsversammlung ließ eine launige Bemerkung des Bürgermeisters aufhorchen, doch Hannelore Baur dementiert

Die Sieger des Preisschnupfens: (von links) Christian Bayr, Vorsitzender Martin Schlicker, Rudi Greppmeir, Isabella Bayr, Julia Greppmeir, Alexander Bayr, Zenzi Lindemeyer und Zweite Vorsitzende Maria Glück.
Vereine

Sie haben die Nase noch lange nicht voll

Schnupfclub Tattenhausen-Ziegelbach setzt sich nicht nur für den Tabakgenuss ein. Meisterschaft nach Trauerfall abgesagt

Gleich drei Gold-Jubilare, die seit 40 Jahren Dienst bei der Feuerwehr leisten, ehrten in Dettenhofen Kreisbrandinspektor Peter Kawohl (links) und Kreisbrandmeister Josef Ender (rechts): (von links) Reinhard Marter, Gerhard Ruch und Franz Dollinger.
Dettenhofen

Viele Einsätze, aber nichts zu löschen

Bei der Versammlung der Feuerwehr geht es auch um die künftigen Aufgaben und wie diese bewältigt werden können. Drei Aktive für 40 Jahre Dienst geehrt

Auch der Storch hatte in Dießen 2016 viel zu tun, so viele Kinder wie im vergangenen Jahr wurden schon lange nicht mehr geboren.
Dießen

Viele Kinder und noch mehr Zuzügler

Bevölkerung der Marktgemeinde nahm um mehr als 200 Personen zu – es wurden auch so viele Kinder geboren wie seit vielen Jahren nicht mehr

Die Sternsinger Elisa Roth, Luca Berning, Cosmo Schürer und Sabine Bernhard (von links) haben sich für ein Pressebild schon mal ihre königlichen Gewänder und Kopfbedeckungen angezogen. Ab morgen ziehen die Sternsinger durch die Pfarreiengemeinschaft Dießen.
Dießen

Kaspar, Melchior und Balthasar wünschen ein gutes Jahr

Um den Dreikönigstag herum klingelt es an allen Türen. Allein in Dießen werden 34 Kinder unterwegs sein

Gottfried Stangl mit einer unverkäuflichen Krippe: Ein hohler Apfelbaumstamm dient der Heiligen Familie als Herberge. 
Dettenhofen

Alles ist eigene Entwicklung

Wie der Adventsmarkt im ehemaligen Stall von Gottfried Stangl in Dettenhofen entstand und zu einer großen Veranstaltung wurde.

Josef Seefelder (links) hat vor 19 Jahren auf zehn Holztafeln das Leben des Heiligen Martin aufgemalt, rechts Pfarrer Josef Kirchensteiner.
Dettenhofen

St. Martin: Ein Heiliger, den alle mögen

An St. Martin wird der ökumenische Gottesdienst in Dettenhofen vor besonderer Kulisse gefeiert. Vor 19 Jahren entstand der Bilderzyklus von Josef Seefelder.

Ein Autofahrer hat in der Nacht auf Freitag bei einer Polizeikontrollen in Dettenhofen nicht angehalten, er versuchte über einen Feldweg zu flüchten.
Dettenhofen

Verfolgungsjagd endet in der Sackgasse

Nicht weit gekommen ist ein 52-jähriger Autofahrer, der am Donnerstag um 23.30 Uhr in Dettenhofen vor einer Polizeikontrolle geflüchtet ist.