Margertshausen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Margertshausen"

Corona bremst das Brauchtum aus: Viele Gemeinden im Landkreis Augsburg verzichten darauf, einen Maibaum aufzustellen.
Landkreis Augsburg

Corona: Keine Maibäume, keine Feiern, strenge Regeln für Freinacht

Plus Corona hat auch Folgen für den 1. Mai: Ausgelassene Feiern am Maibaum wird es im Kreis Augsburg nicht geben. Selbst für Scherze in der Freinacht gibt es klare Regeln.

Bemalte Steine formen sich an der großen Kreuzung in Rommelsried zu einer lustigen Steinschlange. Kunstwerke wie dieses sollen in der Corona-Krise Mut machen.
Rommelsried

Corona-Krise: Wieso Kinder und Erwachsene Steine bemalen

Kinder und Erwachsene im Augsburger Land bemalen immer mehr Steine. Was dahintersteckt.

Nicht nur Gabriel Mittelbach (vorne, Dritter von links) konnte überzeugen. Der Leichtathletiknachwuchs der SpVgg Auerbach/Streitheim holte in Untermeitingen drei schwäbische Meistertitel und eine Vielzahl von Podiumsplätzen. Verantwortlich dafür sind die Trainer Margit Kawalla und Roland Stiastny (links) sowie Brigitte Kuen (rechts).
Leichtathletik

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Der Sohn eines bekannten Fußballers wird Crosslauf-Meister

Wer das Rathaus in Gessertshausen nach dem Wahltag weiter führen wird, ist klar: Jürgen Mögele wurde erst 2016 zum Bürgermeister gewählt.
Gessertshausen

Kommunalwahl: Trinkwasserversorgung ist Thema in Gessertshausen

Plus In Gessertshausen wird nur der Gemeinderat neu gewählt. Zwei große Themen stehen bei der Kommunalwahl im Vordergrund.

Margertshausens Trainer Thomas Kempter (links) wird künftig von Zeljko Brnadic unterstützt.
Kreisklasse Süd

Ein Torjäger wird Co-Trainer

Beim SSV Margertshausen kommt Zeljko Brnadic für Max Reiser

Sturmtief Lolita ließ es sogar krachen.
Landkreis Augsburg

„Lolita“ kommt mit Blitz und Donner

Sturmtief „Lolita“ wirbelt mit Regen, Schnee und Gewitter auch im Augsburger Land. Die Schäden halten sich laut Polizei bislang in Grenzen.

Bisher waren die Triebwagen der Bayerischen Regiobahn auf der Strecke der Staudenbahn nur gelegentlich zu Besuch. Ab 2022 sollen sie dort fahrplanmäßig rollen und eine Verbindung nach Augsburg herstellen. Die ins Stocken geratenen Pläne sorgen für Unsicherheit in Gessertshausen.
Gessertshausen

Bürgerversammlung: Was die Gessertshauser umtreibt

In Gessertshausen wollen Bürger Auskunft zur Zukunft des Bahnprojekts. Welche Themen zum Verkehr und zum Leben im Ort sonst noch debattiert wurden.

Einen Tag nach seiner Wahl zum Mister Augsburg wurde Florian Gattinger, der für den TSV Fischach Fußball spielt, in Margertshausen mit einer dicken Beule an der rechten Schläfe ausgewechselt.
Wettbewerb

Warum Mister Augsburg 2019 jetzt ’ne dicke Beule hat

Plus Einen Tag nach seiner Wahl zum attraktivsten Mann Augsburgs bekommt Florian Gattinger im Fußballspiel seines TSV Fischach in Margertshausen einen Ellenbogen ins Gesicht. Bis zum Presseball will er wieder okay sein.

Sprichwörtlich „Gut in Schuss“ sind derzeit die Fußballer des FSV Wehringen um Fabian Britsch (vorne) und Michael Kratzer, die am Wochenende den Tabellenführer TSV Königsbrunn zum Gegner haben.
Fußball-Kreisklasse

Der Gegner Wehringen ist gut in Schuss

Der TSV Königsbrunn kann die Herbstmeisterschaft holen. Walkertshofen vor schwerer Aufgabe

Der Vogelmayer hatte in Margertshausen Spaß und die Besucher durften öfter „aktiv“ mitmachen.
Margertshausen

Der Vogelmayer ist in Margertshausen „dahoam“

Thomas Mayer sorgt beim Kulturabend der Theaterfreunde mit Witz und Gesang für viele Lacher.

Könnte bald den FC „Lazarett“ Kleinaitingen bilden: Trainer Michael Imburgia muss derzeit auf viele Spieler verzichten und – wenn es so weitergeht – bald selbst auf den Platz.
FußballKreisklasse

Erfolge und Probleme

Nicht nur in Kleinaitingen gehen die Spieler aus. Walkertshofen probiert es mit neuem Trainer

Wer macht am Tag der Deutschen Einheit den größeren Satz: Walkertshofen (lila Trikots) aus dem Tabellenkeller oder Fischach (rot-weiße Trikots)? Das Derby in Fischach verspricht auf jeden Fall Spannung und Dramatik pur.
Fußball Kreisklasse

Spannung im Staudenderby

Im Duell der Aufsteiger will Walkertshofen gegen Fischach endlich wieder punkten

Im Derby gegen Schwabegg gab es für den SV Untermeitingen (schwarze Trikots) wenigstens einen Punkt. Nun wartet mit dem FSV Wehringen die nächste schwere Aufgabe.
Fußball Kreisklasse

Drei brisante Derbys um die Spitze

Hiltenfingen empfängt Schwabegg, Margertshausen ist in Ustersbach zu Gast und das Überraschungsteam aus Königsbrunn spielt in Inningen

Von Diedorf aus fährt die evangelische Kirchengemeinde für einen besonderen Gottesdienst mit der Staudenbahn nach Elmischwang.
Aktion

„Zugfahrt des Lebens“ mit der Staudenbahn

Die evangelische Kirchengemeinde plant einen besonderen Gottesdienst

Der Niederbayer „Vogelmayer“ kommt mit seinem Kabarettprogramm im Oktober nach Margertshausen.

Kabarett aus Niederbayern

Der „Vogelmayer“ kommt im Oktober nach Margertshausen

Inningen stoppte im spannenden Spitzenspiel den Höhenflug der Ustersbacher und bleibt somit an der Spitze der Kreisklasse. Hier erkämpft sich der Inninger Jan Zettler (blaues Trikot) den Ball von Dominik Schubert.
Fußball,Kreisklasse

Inningen und Schwabegg geben den Takt an

Die beiden vor der Saison gehandelten Favoriten werden ihrer Rolle bisher gerecht. Nach dem erfolgreichen Nachholspiel mischt sich auch Kleinaitingen in die Spitzengruppe

Christoph Hemm und seine Langenneufnacher überraschten am ersten Spieltag gegen Margertshausen. Nun reisen sie zum SV Schwabegg.
Fußball Kreisklasse

Es könnte weitere Überraschungen geben

Die Absteiger aus Wehringen und Margertshausen haben die neue Liga gleich mal unangenehm kennengelernt

Die Ligeneinteilung für den Amateurfußball in der Region steht fest. Dabei gab es auch die eine oder andere Überraschung.
Fußball

Welche Mannschaft wo spielt

Nun steht fest, welche Mannschaft in der kommenden Saison in welcher Liga spielt. Es gibt eine Überraschung in der Kreisklasse Augsburg Süd

Konzert

Ein tiefer Opernbass singt bei Kulturtagen

Nikolai Galkin und Ulrich Herrmann treten im Bürgersaal Margertshausen auf

Nach dem Schlusspfiff feierte das Team des TSV Schwabmünchen II auf dem Rasen ausgelassen den gelungenen Schlussakkord einer insgesamt ziemlich unbefriedigenden Saison.
Kreisliga

Schwabmünchen feiert den Klassenerhalt

Ein junge TSV-Truppe macht in Margertshausen souverän den Ligaverbleib perfekt. Ein Jugendspieler gibt mit zwei Treffern die Richtung vor. Die spielfreien Wehringer müssen dagegen zuschauen, wie Konkurrenten vorbeiziehen

Hier geht’s raus aus dem Tabellenkeller! Zusmarshausens Trainer Thomas Weber will seinen Mannen im alles entscheidenden Spiel bei Suryoye Augsburg den Weg zum Klassenerhalt weisen. 
Zusmarshausen

Dramatik im Tabellenkeller

Wer macht das Rennen um den direkten Klassenerhalt und wer muss direkt runter? Wie die Trainer ihren Mannschaften den Weg weisen wollen

Das Schwabmünchner Trainerduo Christian Wanner (links) und Markus Hanisch erwartet von seiner Mannschaft mindestens einen Punkt, damit der Klassenerhalt in trockenen Tüchern ist.
Fußball, Kreisliga

Der Samstag der Entscheidung

Mit einem Auswärtspunkt will sich der TSV Schwabmünchen II vor dem Abstieg retten. Wehringen muss tatenlos zusehen und hoffen.

Hier regiert der TSV Leitershofen! Auf der Alm wollen die Kicker um Abwehrrecke Maximilian Wieland die nötigen Punkte zum Klassenerhalt einfahren. An Ostern haben sie zweimal Gelegenheit dazu. 
Leitershofen

Hopp oder Top!

Der Doppelspieltag an Ostern wird in der Kreisliga Augsburg die ersten Erkenntnisse bringen. Kellerkind TSV Leitershofen erwartet den Dritten und den Zweiten

Das Schmuttertal wird nach Abschluss der Flurneuordnungen Margertshausen, Wollishausen II und Reitenbuch III deutlich aufgewertet. Die geplanten Vorhaben sind wichtige Bausteine dafür.
Projekt

Ins Schmuttertal fließt in diesem Jahr viel Geld

Das Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben will über sieben Millionen Euro investieren

Nein, hier sitzen keine Geister: Mina, Giggi und Adelheid versuchen mit "fast orientalischen" Tüchern eine Geisterbeschwörung. Diese findet auch der naive Tschacko (Peter Schmid) sehr interessant.
Margertshausen

In Margertshausen spukt’s sogar im Nachttopf

In diesem Jahr sind die Theaterfreunde Margertshausen gespenstisch unterwegs. Der Schwank hat neben viel Klamauk auch seine rührenden Momente.