Orte /

Wullenstetten

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

ADK_0635.jpg
Wullenstetten

Versuchter Raub in Bäckerei: Wer hat die Täter gesehen?

Die Polizei sucht nach jugendlichem Trio in Wullenstetten. Die Männer wollten Geld mit einem Baseballschläger erpressen.

Gersthofen_Brand0014(1)(1).jpg
Senden/Wullenstetten

Räubertrio in der Bäckereifiliale

Die Täter fordern Geld und demolieren die Ladentheke mit einem Baseballschläger

Copy%20of%20DSC_0461.tif
Wullenstetten

Mit der Wullenstetter Aula geht’s voran

Die Grundschule ist in Wullenstetten Thema. Raphael Bögge beruhigt die Bürger auf der Bürgerversammlung mit einem Tempo-30-Wunsch.

Copy%20of%20KAYA3120.tif
Senden

Ist der Zebrastreifen in der Römerstraße zu gefährlich?

Ein zehnjähriges Mädchen ist kürzlich in der Römerstraße in Wullenstetten angefahren worden. Der Fußgängerüberweg wird im Ort oft kritisiert. Was die Polizei dazu sagt.

KAYA1466.JPG
Wullenstetten

Zwei Verletzte im Wullenstetter Ortszentrum

Bei diesem Unfall war einer der Beteiligten ziemlich betrunken

dpa_1492580004655492.jpg
Wullenstetten

Zu spät gebremst: Zehnjähriges Mädchen von Auto angefahren

Ein Mädchen überquert mit seinem Roller einen Zebrastreifen. Dabei wird es von einem 82-jähriger Autofahrer angefahren und verletzt.

Copy%20of%20Sparkasse_Geld012.tif
Senden

Plötzlich hat Senden vier Millionen Euro mehr in der Kasse

Für die Stadt ist das Jahr 2017 nach Angaben von Bürgermeister Raphael Bögge besser gelaufen als gedacht. Sorgen macht dem Rathauschef hingegen der Bahnhof.

Copy%20of%20Wasserg%c3%bcsse(1).tif
Kellmünz

Kneippen im Kellmünzer Kindergarten

Ab Sonntag ist es offiziell: Dann darf sich die Einrichtung nach dem bekannten Pfarrer benennen. Für die Buben und Mädchen heißt das: Wassertreten, Yoga und gesundes Essen

Copy%20of%20D4S_7647.tif
Landkreis

Aus dem Zug aufs Fahrrad steigen

Zum Aktionstag „Ohne Auto – mobil“ lassen zahlreiche Menschen ihren Wagen stehen. Sie erkunden die Natur am Wullenstetter See oder besichtigen das Roggenburger Kloster.

Copy%20of%20IMG_0234.tif
Kreis Günzburg

Intensivpflege - Wenn selber atmen nicht mehr geht

Der Intensivpflegedienst Frei Atmen Ulm betreut im Raum Neu-Ulm Menschen, die nach einem Klinikaufenthalt rund um die Uhr versorgt werden müssen.