Polizei (Kreis Günzburg)
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Aktuelle News zum Thema Polizei im Kreis Günzburg: Hier finden Sie alle Nachrichten über Polizei-Einsätze - unter anderem für Günzburg oder Krumbach.

Artikel zu "Polizei (Kreis Günzburg)"

Es muss nicht immer mit großem Sachschaden verbunden sein, aber der Zorn des jeweiligen Besitzers ist zu Recht groß, wenn Unbekannte das eigene Auto zerkratzen oder auf andere Weise beschädigen.
Landkreis Günzburg

Wer ramponiert all die Autos im Landkreis Günzburg?

Innerhalb von wenigen Tagen hat die Polizei mit einer ganzen Serie an Sachbeschädigungen zu tun. In einem Fall gibt es womöglich eine Spur

Bitte anhalten! Im Mai kontrollieren die Beamten, hier Claudia Wecker von der Günzburger Polizeiinspektion sowie Marcus Praschivka von der Krumbacher Inspektion, verstärkt Radfahrer. Nicht, um sie zu gängeln, sondern zur Sicherheit.
Landkreis Günzburg

Mehr Fahrräder, mehr Unfälle? So verlief 2020 auf den Straßen im Landkreis

Plus Auch bedingt durch die Pandemie sind immer mehr Radfahrer unterwegs, viele davon auf motorisierten E-Bikes. Führt das zu mehr Unfällen?

Einen Rehbock hat ein Wilderer vermutlich um den 3. Mai 2021 bei Winterbach im Landkreis Günzburg geschossen.
Winterbach

Wilderer erschießt bei Winterbach einen Rehbock

Der Unbekannte erlegt das Tier mit einem Schuss. Den Kadaver lässt er liegen. Gibt es womöglich Augenzeugen?

Ein Steinwurf im Straßenverkehr beschäftigt die Polizei in Günzburg.
Günzburg

Plötzlich fliegt ein Stein durch die Frontscheibe

Eine 46-jährige Autofahrerin schildert, was sie am 4. Mai 2021 in Günzburg erleben musste.

Unbekannte hatten das Berliner Kissen, das den Verkehr von Attenhausen in Richtung Edelstetten bremsen soll, in der Freinacht abmontiert und an den Maibaum gestellt. Jetzt liegt es wieder an Ort und Stelle.
Krumbach

Berliner Kissen in Attenhausen ist wieder montiert

Plus Die in der Freinacht im Dorf entwendete Bremshilfe stand an einem privaten Maibaum. Die Stelle in Richtung Edelstetten soll verengt werden, dass Fahrzeuge ihre Geschwindigkeit verringern.

Fünfzig Goldfische waren in einem Teich in Röfingen zu Hause.
Röfingen

Unbekannter stiehlt Goldfische aus Gartenteich in Roßhaupten

Ein Unbekannter hat 50 Goldfische aus einem Gartenteich im Röfinger Ortsteil Roßhaupten gestohlen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am frühen Dienstagmorgen zwischen Memmenhausen und Lauterbach im Landkreis Günzburg gekommen.
Memmenhausen

Autofahrer stirbt bei Verkehrsunfall bei Lauterbach

Gegen einen Baum gekracht ist ein Autofahrer mit seinem Wagen am Dienstagmorgen zwischen Memmenhausen und Lauterbach. Die Straße war mehrere Stunden gesperrt.

Ein Gutachten soll klären, ob in Leipheim illegal Gefahrstoffe entsorgt worden sind.
Leipheim

Noch kein Gutachten zu möglichen Gefahrstoffen im Abwasser

Wurden in Leipheim illegal Gefahrstoffe entsorgt? Das Gutachten ist noch nicht abgeschlossen. Die Polizei habe Hinweise auf mögliche Verantwortliche.

Über Arbeiten an einem Sicherungskasten eskalierte die Handschlag-Abmachung zwischen einem Hausbesitzer und seinem Beauftragten in Günzburg.
Günzburg

Viel Ärger um Handschlag-Vertrag bei Hausrenovierung in Günzburg

Eigentümer leistet 8000 Euro Anzahlung in bar. Der Polizei gegenüber schildert er nun, warum er sich geprellt fühlt.

Die Zahl der Hassverbrechen hat auch in Deutschland zugenommen. Immer wieder haben auch Aktivisten auf die Problematik aufmerksam gemacht. Mittlerweile haben Politik und Behörden reagiert. Auch in der Region wird Hatespeech nun härter verfolgt.
Kriminalität

Wie Polizei und Justiz in der Region den Hass im Netz bekämpfen

Plus Seit Jahren nehmen Beleidigungen und Hetze im Internet zu. Was der Staat tut, wer die Hetzer sind und wo die Strafverfolgung an ihre Grenzen stößt.

Nicht so häufig wie sonst schon, musste die Polizei in der Freinacht ausrücken.
Krumbach

Polizei: „Weitgehend ruhige Mainacht“ in der Region

Es gab nicht besonders viel Unfug in der sogenannten Freinacht vom 30. April auf den 1. Mai. Das ist natürlich auch der nächtlichen Ausgangssperre geschuldet, die aufgrund der Corona-Pandemie herrscht. Was die Polizei meldet.

Ein Großaufgebot an Polizisten hat im Bereich Ichenhausen nach einem bewaffneten Mann gesucht.
Ichenhausen

Mann betritt mit Waffe Tankstelle in Ichenhausen: Großeinsatz für die Polizei

Anschließend stieg er in ein fremdes Auto und wollte sich nach Hause fahren lassen. Ein Großaufgebot der Polizei suchte nach dem Mann im Bereich Ichenhausen.

Die Feuerwehr war in Burtenbach im Einsatz.
Burtenbach

Abgerissene Stromleitung könnte zu Brand in Burtenbach geführt haben

Zuerst hören die Bewohner eines Hauses seltsame Knallgeräusche, später entsteht ein Kabelbrand im Keller. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang.

Die JVA (Justizvollzugsanstalt) Gablingen bei Augsburg. Hier sitzt der Angeklagte B. in U-Haft.
Memmingen/Kreis Günzburg

Kokain-Prozess ist unterbrochen: Zeit im Gefängnis verlängert sich für Hauptangeklagten

Plus Der 22-Jährige aus dem Kreis Günzburg will ein neues Gutachten über sich. Er hat nun weitere Verteidiger. Die müssen sich erst einarbeiten. Die Begeisterung des Gerichts hält sich in Grenzen.

Der Mann war in der Nacht mit seinem Auto unterwegs. Es blieb nicht bei diesem Vergehen gegen die staatlichen Pandemie-Auflagen.
Günzburg

42-Jähriger leistet sich bei Günzburg mehr als eine Nachtfahrt

Der Mann war deutlich nach 22 Uhr unterwegs. Schnell stellte sich heraus, dass die Autofahrt nicht sein einziges Vergehen war.

Munitionsfund westlich von Balzhausen: Vor Ort war auch ein Sprengkommando im Einsatz.
Balzhausen

Munition westlich von Balzhausen gefunden - Einsatzkräfte mussten vor Ort sprengen

Auf dem Gelände des Balzhauser Sportplatzes wurde am Mittwoch Munition aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Sie wurde vor Ort gesprengt.

Munition aus der Endphase des Zweiten Weltkriegs wurde auf einem Feld westlich von Balzhausen gefunden.
Balzhausen

Granatenfund bei Balzhausen: Woher die Munition stammt

Plus Bei Balzhausen wurden bei Bauarbeiten mehrere Granaten aus der Endphase des Zweiten Weltkriegs 1945 entdeckt. Die Munition wurde offenbar von deutschen Soldaten zurückgelassen.

Der  "Enforcement"-Trailer beim Aufbau in Krumbach.
Leipheim

Polizei blitzt an Baustelle auf A8 bei Leipheim: 367 Fahrverbote in nicht mal einer Woche

Die Polizei zieht Bilanz: Mehr als 2500 Mal waren Autofahrer auf der A8 bei Leipheim zu schnell unterwegs. Mit wie vielen Stundenkilometern die Schnellsten unterwegs waren.

364 Wildunfälle gab es 2020 im Bereich der Polizeiinspektion Krumbach.
Krumbach

Mehrere Wildunfälle bei Krumbach: Was die Polizei Autofahrern rät

Am Dienstag und Mittwoch stießen bei Krumbach mehrere Autos mit Wildtieren zusammen. Im Jahr 2020 gab es hier insgesamt 364 Wildunfälle. Wer sich falsch verhält, dem droht ein Bußgeld.

Bürger setzen sich für den Erhalt der Grünfläche an der Mittelschule ein. Dementsprechen voll war der Zuschauerbereich während der Sitzung bis zu diesem Punkt. Der öffentliche Teil dauerte insgesamt von kurz nach 19 bis 23.10 Uhr.
Burgau

Nach hitziger Diskussion im Stadtrat: Noch eine Chance für den Burgauer Schulgarten

Plus Der Burgauer Stadtrat hat sich zu einer vorläufigen Entscheidung durchgerungen. Das Interesse der Bürger war groß. Und was ist mit der Beschwerde gegen Bürgermeister Martin Brenner?

Im Wallfahrtsort Maria Vesperbild bei Ziemetshausen waren Diebe am Werk.
Maria Vesperbild

Diebe in Maria Vesperbild: Mesner abgelenkt und Kollekte gestohlen

Drei Männer haben am Sonntag die Kollekte in der Wallfahrtskirche Maria Vesperbild gestohlen. Dabei gingen sie ganz gezielt vor. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Mann stalkt seine Lehrerin.
Günzburg

Anzeige gegen 38-Jährigen: Schüler stalkt seine Lehrerin

Seit Jahren belästigt der Mann eine Frau. Jetzt hat er sie auch bedroht. Die Polizei hat sich um ihn gekümmert.

Die Bahn hat eine Schranke ersetzt, die demoliert worden war.
Ichenhausen

Bahnschranke ragt in Ichenhausen ins Gleis: Lkw wohl schuld

Eine aufmerksame Frau hat die Polizei informiert, dass eine Gefahr für den Bahnverkehr im Bereich von Ichenhausen besteht. Offenbar war ein Lastwagen mit der Schranke kollidiert.

Auf der B16 bei Ellzee hat sich am Montag ein Unfall ereignet.
Ellzee

Schwerer Unfall auf der B16 bei Ellzee: Transporter nimmt Jeep die Vorfahrt

Auf der Kreuzung Bahnhofstraße/B16 bei Ellzee sind zwei Autos zusammengestoßen. Die Strecke war rund eineinhalb Stunden lang komplett gesperrt.

Mit Faustschlägen soll ein damals 30-Jähriger seinen Mitbewohner traktiert haben. Vor Gericht widerspricht er.
Günzburg

30-Jähriger verprügelt seinen Mitbewohner

Plus Der Angeklagte soll seinen Mitbewohner schwer verletzt haben. Vor dem Amtsgericht Günzburg tauchen viele Widersprüche auf. Warum der Mann verurteilt wird.