Forheim
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Forheim"

Die „Wildecker Herzbuben“ brachten das Publikum im Forheimer Festzelt zum Schunkeln.
Auftritt

Von „Herzilein“ bis „Butterfly“

Die „Wildecker Herzbuben“ kamen bei den 1300 Besuchern des Raiffeisen-Nachmittags in Forheim bestens an

Wilfried Gliem (links) und Wolfgang Schwalm sind seit 1989 als „Wildecker Herzbuben“ bekannt.
Donau-Ries

Wildecker Herzbuben: Heavy Metal? "Klar, wir können das doch auch"

Die Wildecker Herzbuben sprechen über ihre Auftritte auf kleineren Konzerten wie in Forheim, ihre Bewunderung für Helene Fischer und einen Ausflug in härtere Musikrichtungen.

Die Sanierung des Gemeinde- und Rathauses in Forheim schlägt sich auch im diesjährigen Haushalt nieder.
Finanzen

Forheimer müssen weniger Abgaben zahlen

Die Gemeinde verzichtet auf mögliche Einnahmen zum Wohle der Anwohner. Was sonst geplant ist.

Architekt Stefan Heppner (links) und Bürgermeister Werner Thum bei der symbolischen Schlüsselübergabe.
Dorfleben

Ein Anlaufpunkt für die Gemeinde

Mit einem großen Festakt wurde in Forheim der Abschluss der Dorferneuerung und die Einweihung des neuen Gemeinschaftshauses begangen

Die Bauarbeiten am neuen Gemeinschaftshaus sind endlich beendet. Am Sonntag wird das Gebäude, in dem Rathaus, Schützenheim und Gemeindesaal untergebracht sind, mit einem Festakt eingeweiht.
Dorferneuerung

Frischer Look für Forheim

Nach mehr als 20 Jahren Planungs- und Bauzeit ist die Neugestaltung der Gemeinde abgeschlossen. Was sich im Ort alles verändert hat

Energie

Windkraft bald auch im Ries?

In der Region ist ihr Bau bislang nahezu ausgeschlossen. Doch in drei Orten wären Windräder vielleicht möglich.

Antonie Thum vor der Abfüllanlage des Forheimer Mosthauses. Ende August beginnt die Zeit des Mostens.
Serie

Wie Äpfel zu Most und Saft werden

Antonie Thum vom Gartenbauverein Forheim-Aufhausen erklärt den Wandlungsprozess

Ein 21-Jähriger aus Baden-Württemberg ist in den frühen Morgenstunden des Sonntages bei einer Verkehrskontrolle ausgerastet und hat zwei Polizisten leicht verletzt.
Forheim

Betrunkener  Autofahrer verletzt Polizisten

Eine 21-Jähriger rastet bei einer Verkehrskontrolle aus. Erst versucht er zu flüchten. Dann schlägt er zu.

Neuer Gemeindesaal (links), renoviertes Rathaus (rechts). Die kleine Gemeinde Forheim investiert heuer weiter kräftig in ihre Infrastruktur.
Haushalt

Großinvestition in kleiner Gemeinde

Über eine Million für neuen Saal in Forheim. Einbruch bei der Gewerbesteuer

Start für schnelles Internet in Forheim (hinten von links): Moritz Gerstner (Kämmerer VG Ries), Zweiter Bürgermeister Andreas Bruckmeyer, Herbert Schmidt (VG-Geschäftsstellenleiter), Gemeinderat Heinrich Baumgärtner sowie (vorne von links) René Meyer (Inexio) und Bürgermeister Werner Thum.
Breitband

Das Südries surft schneller

Glasfaserkabel jetzt auch in Forheim

Bürgermeister Werner Thum vor der Großbaustelle Forheim. In der kleinsten Donau-Rieser Gemeinde wird derzeit ein neues Gemeindezentrum gebaut.
Dorfausbau

Keine Schulden für das Gemeindehaus

Forheim hat genügend Rücklagen

Haushalt

Forheim baut Gemeindesaal

Gleichzeitig soll das Rathaus saniert werden

Umfangreich saniert werden sollen heuer Rathaus und Gemeindesaal (links daneben) in Forheim.
Haushalt

Trotz Investitionen immer noch keine Schulden

Forheim möchte heuer mit Rücklagen Rathaus und Gemeindesaal umbauen

Der sanierte Forheimer Kindergarten mit Krippenanbau.
Forheim

„Großes Gemeinschaftswerk“

Der Kindergarten wurde saniert und eine Krippe angebaut

Jubiläum

Rosen für ein gelungenes Miteinander

Kirchenchor Forheim/Aufhausen feiert sein 40-jähriges Bestehen bei einem Gottesdienst mit vielen schönen Liedern und Erinnerungen

Der Kranz wird später bunt verziert am Maibaum aufgehängt. Etwa zwei Wagenladungen mit Fichtenzweigen werden zum Schmücken des Baumes verwendet.
6 Bilder
Maibaum

Neuer Glanz für hölzerne Schönheit

Der Edelweißclub Forheim arbeitet zurzeit auf Hochtouren, um seine Siegerfichte vom vergangenen Jahr schön herzurichten

Bürgermeister Werner Thum vor dem Forheimer Rathaus. Heuer leistet es sich die kleine unverschuldete Gemeinde unter anderem, dieses zu renovieren.
Haushalt

Die Kleinste ist die Sparsamste

Forheim hat mit seinen 570 Einwohnern derzeit keinen Cent Schulden

Auf dem Bild die neu gewählte Vorstandschaft mit Bürgermeister Werner Thum (von links): Peter Schweier (2. Kommandant), Steffen Fröhlich, Michael Thum, Bernd Schröppel, Matthias Müller, Walter Benning (Kommandant) und Werner Thum.
2 Bilder
Feuerwehr Forheim

Ämter getauscht

Bisheriger Stellvertreter Peter Schweier ist jetzt Vorsitzender

Lokales (Nördlingen)

Die Familienpolitik hat weiterhin Priorität

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger - wer kennt nicht das geflügelte Wort "die Zeit ist wieder wie im Fluge vergangen". So müssen wir feststellen, dass sich das Jahr 2010 in wenigen Tagen zu Ende neigt und wir dann das Jahr 2011 schreiben werden.

Video aus dem Ries

Brand in Forheim: Es war nicht der Feuerteufel

Als die Maschinehalle in Forheim im Nördlinger Ries brannte, dachten die Bewohner erst an den ominösen Feuerteufel. Doch die "Brandstifter" waren andere.

Lokales (Nördlingen)

Zündelnde Kinder haben den Brand verursacht

Wieder brannte eine Maschinenhalle im Ries, wieder konnte man keine technische Brandursache finden, wieder ging die Kriminalpolizei von fahrlässiger oder vorsätzlicher Brandstiftung aus. Es schien zunächst durchaus naheliegend, dass auch der Brand der Maschinenhalle in Forheim am Sonntag der Serie zuzuordnen ist, die man seit eineinviertel Jahren dem "Rieser Feuerteufel" zuschreibt, nach dem bislang vergeblich gefahndet wird.

Großbrand in einer Maschinenhalle in Forheim (Foto: Dieter Mack)
Nach Brand in Forheim

Kinder haben vermutlich gezündelt

Einen Tag nach dem Brand in einer Maschinenhalle in Forheim (Kreis Donau-Ries) hat die Polizei die Brandstifter vermutlich gefasst.

Großbrand in einer Maschinenhalle in Forheim (Foto: Dieter Mack)
Brandserie

Schon wieder brennt eine Maschinenhalle

Wieder hat im Ries eine Maschinenhalle gebrannt: Am Sonntagabend ging die Meldung ein, dass ein Feuer in Forheim ausgebrochen ist. Die Polizei geht von einer Brandstiftung aus.

Lokales (Nördlingen)

A rechter Pfarr isch a wichtiger Ma

Mundartbeiträge sind selten geworden. Jetzt hat uns wieder einer erreicht und der Verfasser ist des Rieserischen mächtig und auch im Besitz interessanter Informationen. Nur seinen Namen wollte er nicht genannt haben. In diesem Fall geht das, denn die RN-Redaktion weiß, wer er ist, der "Vrzähler":

Lokales (Nördlingen)

Besonderheiten der Heimat bisher übersehen

Der Gartenbauverein Forheim-Aufhausen hatte zu einer geführten Wanderung unter geologischen, botanischen und archäologischen Aspekten eingeladen. Fachkundiger Führer war Kurt Kroepelin, ausgebildeter Geopark-Ries-Führer und von Beruf Geologe. Startpunkt war die Forheimer Kirche. Dort trafen sich die 46 Teilnehmer im Alter von 13 Jahren bis 70 Jahren. Bereits am Dorfrand gab es eine bayernweite Kuriosität: die tiefste kommunale Wasserbohrung mit 371 Metern Endtiefe. Man sei zwar bereits in geringer Tiefe fündig geworden, das Landesamt für Wasserwirtschaft bohrte 1955 aber für Forschungszwecke weiter.