Copy%20of%208E1A0862_1.tif
Gemeinderat

Noch keine Kunst am Dorfzentrum in Mönstetten

In dem Dürrlauinger Ortsteil stehen zunächst das neue Gebäude und die Außenanlagen im Vordergrund

Copy%20of%20Duerrlauingen-Heilerziehungspfleger_2018.tif
2 Bilder
Verabschiedung

Abschlussfeier unter dem Motto „Metamorphose“

Heilerziehungspfleger und Heilerziehungspflegehelfer haben Ausbildung in Dürrlauingen abgeschlossen

Dürrlauingen

Gute Nachrichten in schweren Zeiten

Politische Unterstützung für das Berufsbildungswerk in Dürrlauingen. Die Hälfte der Absolventen ha bereits einen Arbeitsvertrag.

Lokales (Günzburg)

Digitale Medien großes Thema

Was Schulverbändebesprochen haben

Copy%20of%20Kita_St_Margareta_Buehl_Juni16_20.tif
2 Bilder
Sitzung

Neues Ratsmitglied vereidigt, höhere Gebühr vereinbart

Georg Rau ist für den verstorbenen Bernhard Rau in Dürrlauingen nachgerückt. Was im Gremium nun Thema war

Copy%20of%20Dr._Rau.tif
Gemeinderat

Auftragsboom beeinflusst neues Baugebiet

Im Dürrlauinger Ortsteil Mönstetten könnten die Häuslebauer aber trotzdem früher loslegen

13_Luftaufnahme_D%c3%bcrrlauingen.JPG
Dürrlauingen

Förderungswerk: Druck sollte es nicht brauchen

Die Einrichtung in Dürrlauingen steckt in der Krise. Nun will sich die Politik für den Standort einsetzen.

Copy%20of%20Foerderungswerk_Duerrlauingen_Jan18_22(1).tif
Dürrlauingen

Politische Unterstützung für das Förderungswerk

Die Lage in Dürrlauingen ist „existenzgefährdend“. Doch es gibt auch eine gute Nachricht.

Lokales (Günzburg)

Gewerbe für Gemeinde

Dürrlauingen: Gebiet soll vorangetrieben werden

Copy%20of%20D%c3%bcrrlauingen_Zoff_%c3%bcbern_Zaun_4_wk_7166.tif
Premiere

Gartenparty endet fast im Chaos

Dürrlauinger Theaterfreunde spielen „Zoff übern Zaun“

Copy%20of%20_AKY8209(2).tif
Prozess in Günzburg

Drei Angeklagte, drei Verteidiger, acht Zeugen

Junge Männer haben in Dürrlauingen im Umfeld einer Party Menschen verprügelt. Sie machten auch noch weiter, als die Opfer bereits am Boden lagen.

Copy%20of%208E1A4712a.tif
Gemeinderat

Bäume auf Friedhof müssen gepflegt werden

Einige sind in Mindelaltheim bereits in einem ziemlich schlechten Zustand

Copy%20of%20Feuerwehr_D%c3%bcrrlauingen.tif
Versammlung

Erstmals gibt es zwei Stellvertreter

Neuerung bei der Freiwilligen Feuerwehr Dürrlauingen

Copy%20of%2013_Luftaufnahme_D%c3%bcrrlauingen(1).tif
Dürrlauingen

Was Auszubildende zur Förderungswerk-Krise sagen

Im Dürrlauinger Förderungswerk St. Nikolaus gibt es viele Schwierigkeiten. Der Vorsitzende der Teilnehmervertretung berichtet von der Stimmung in der Einrichtung.

Copy%20of%2013_Luftaufnahme_D%c3%bcrrlauingen(1).tif
Dürrlauingen

Was Auszubildende zur Förderungswerk-Krise sagen

Im Dürrlauinger Förderungswerk St. Nikolaus gibt es viele Schwierigkeiten. Der Vorsitzende der Teilnehmervertretung berichtet von der Stimmung in der Einrichtung.

Copy%20of%20Foerderungswerk_Duerrlauingen_Jan18_17.tif
Dürrlauingen

Um die Existenz des Förderungswerks wird gerungen

Die Schwierigkeiten in der Dürrlauinger Einrichtung haben mehrere Gründe. Sie haben bereits zu Einschnitten geführt. Derweil werden die Auswirkungen auch nach außen deutlicher.

Copy%20of%20Foerderungswerk_Duerrlauingen_Jan18_17.tif
Dürrlauingen

Um die Existenz des Förderungswerks wird gerungen

Die Schwierigkeiten in der Dürrlauinger Einrichtung haben mehrere Gründe. Sie haben bereits zu Einschnitten geführt. Derweil werden die Auswirkungen auch nach außen deutlicher.

Copy%20of%202018-01-12_symbolbild_waescherei(1).tif
Dürrlauingen

Ausbildungsbetrieb steht vor dem Aus

In Dürrlauingen will die Katholische Jugendfürsorge die Wäscherei nicht länger betreiben. Warum sie große Verluste macht und was das für die Betroffenen bedeutet.

Copy%20of%202018-01-12_symbolbild_waescherei(1).tif
Dürrlauingen

Ausbildungsbetrieb steht vor dem Aus

In Dürrlauingen will die Katholische Jugendfürsorge die Wäscherei nicht länger betreiben. Warum sie große Verluste macht und was das für die Betroffenen bedeutet.

Copy%20of%20Dorfzentrum_2(1).tif
2 Bilder
Mönstetten

Wie die Fläche am Dorfzentrum aussehen kann

Die Bürger sollen sich auch bei der Gestaltung der Außenanlagen des Gemeinschaftshauses in Mönstetten einbringen. Das tun immerhin einige – und sie kritisieren sie als zu teuer.

Copy%20of%208E1A7387a_1.tif
Dürrlauingen

Bolzwiese oder Kunstrasenplatz?

Für die Gestaltung der Flächen um das Dorfzentrum in Mönstetten gibt es nun einen Vorentwurf.

Krippenbasteln_Duerrlauingen_Nov17_8_2.jpg
3 Bilder
Dürrlauingen

Die Weihnachtsgeschichte fürs Wohnzimmer

Rudolf Marz baut seit Jahren Krippen mit Schülern in Dürrlauingen. Was ihm und den Kindern besonders gut daran gefällt.

Copy%20of%20Buswarteh%c3%a4uschen_Mindelaltheim.tif
Verkehr

Schulweghelfer sollen mehr Sicherheit bieten

Das Buswartehäuschen liegt in Mindelaltheim zu weit vom Fußgängerüberweg entfernt. Das ist problematisch

Lokales (Günzburg)

Bürger sollen sich beteiligen

Bürgermeister-Appell an Dürrlauinger

Copy%20of%2020170808-IMG_05148.tif
Bildung

Neue Rektorin in Dürrlauingen

Stefanie Hutter leitet ab sofort die Grundschule. Sie folgt auf Isolde Schütz

Copy%20of%208E1A7030_1(1).tif
Entscheidung

Ein weiterer Schritt zum Dorfzentrum

Dürrlauinger Rat möchte bei der Förderung für Mönstetten kein Risiko eingehen

Gericht

Kleine Beute, großer Schaden

Zwei Jugendliche wollen Alkohol stehlen und steigen dafür ins Dürrlauinger Vereinsheim ein. Warum der eine glimpflich davonkommt, der andere aber ins Gefängnis muss

Copy%20of%208E1A0850a.tif
Ratssitzung

Neues Licht für Dürrlauingen

Wie die Gemeinde künftig bei der Straßenbeleuchtung Geld spart – und was im Haushalt eingeplant wird

Copy%20of%20Combo_Maibaum_Duerrlauingen_Apr17.tif
Dürrlauingen

Drei Maibäume auf einen Streich gestohlen

45 junge Burschen stehlen die Maibäume aus Jettingen, Scheppach und Dürrlauingen. Als Auslöse haben sie eine außergewöhnliche Forderung.

_AKY4789.jpg
Kreis Günzburg

Polizei nimmt Einbrecher fest und kann mehrere Taten klären

Die Polizei hat Einbrecher festgenommen. Die Männer waren in den Wertstoffhof in Dürrlauingen eingedrungen. Doch ein aufmerksamer Zeuge alarmierte sofort die Beamten.