Ettringen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Ettringen"

Symbolbild
Ettringen

Von der Leiter gestürzt: 45-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Betriebsunfall erlitt ein 45-jähriger Speditionsfahrer schwere Verletzungen. Der Mann war zwei Meter tief von einer Leiter gestürzt

Symbolbild
Ettringen

Radfahrer (27) bei Zusammenstoß mit Motorrad schwer verletzt

Aus noch ungeklärter Ursache hat ein Motorradfahrer am Sonntagnachmittag einen Radfahrer von hinten gerammt. Der Verletzte wurde mit dem Hubschrauber in die Klinik geflogen.

Steigt der Wasserpegel im Falle eines Hochwassers im Bereich der östlichen Wertach, würde das Wasser seinen Weg Richtung Umgehungsstraße nehmen. Ob die dort aus Naturschutzgründen entstandenen Mulden (im Foto: Geländevertiefung rechts) genügend Hochwasser aufnehmen können, möchte die Gemeinde Ettringen vom Wasserwirtschaftsamt überprüfen lassen.
Ettringen

Hochwasserschutz: Damit die Wertach im Flussbett bleibt

Plus Der Ettringer Gemeinderat spricht über das Überschwemmungsgebiet der Wertach. Starke Signale sendet der Rat dabei an betroffene Anlieger und die Landwirtschaft.

Ettringen

Schlechtes Wetter? Doch nicht beim Ettringer Nachtumzug!

Gleich geht's rund in Ettringen: Bürgermeister Robert Sturm hat gerade den offiziellen Startschuss für den Nachtumzug gegeben.

Weil sich ein Landwirt hartnäckig weigert, Grundstücke für den Straßenausbau zu verkaufen, verzögert sich der Lückenschluss beim Ausbau der St 2027. Wie lange das Verfahren dauert, steht in den Sternen – am Ende könnte es sogar zu einem Enteignungsverfahren kommen.
2 Bilder
Ettringen

Zähes Ringen für mehr Sicherheit in Forsthofen

Plus Weil sich ein Landwirt weigert, seine Grundstücke zu verkaufen, könnte sich der Lückenschluss an der Straße bei Forsthofen verzögern.

“Schlechtes Wetter oder gar ein Sturmtief zum Ettringer Nachtumzug? Diesmal nicht, meint auch MZ-Karikaturistin Denise Schwarze-Blanke. Die dunklen Wolken werden diesmal von den Narren einfach weggepustet.
Ettringen

Nachtumzug: Narren in Ettringen blicken bange zum Himmel

Plus Am Rosenmontag lockt wieder der Nachtumzug zigtausende nach Ettringen. Bei jeder Windböe werden bei den Veranstaltern Erinnerungen wach.

„Es läuft gut“Zwischenzeugnis? Ja, die gibt es am 14. Februar auch an der Albert-Schweitzer-Grund- und Hauptschule in Ettringen, die Dolores Kowalski seit Schuljahresbeginn leitet. Dazu kommen aber noch die Zwischeninfos für die 4. Klassen und Lernentwicklungsgespräche. Für die Lehrkräfte ist der kommende Freitag daher auch ein Tag zum durchatmen.
Ettringen

Neue Schulleiterin setzt auf Teamwork

Plus Für Dolores Kowalski war die Ernennung zur Rektorin der Albert-Schweitzer Grund- und Mittelschule in Ettringen kein allzu schwieriger Schritt mehr.

Baum fällt: Acht kerngesunde, 40 Jahre alte Kastanien mussten in der Sudetenstraße in Ettringen gefällt werden, weil durch ihr Wurzelwerk weitere Schäden an Kanalnetz und Wegen drohten. Einige Anlieger schimpften auf die Gemeinde, weil die Bäume der Kettensäge zum Opfer fielen. Andere sind sauer, weil drei Bäume stehen geblieben sind.
2 Bilder
Ettringen

Warum in Ettringen gesunde Kastanien gefällt wurden

Plus Ettringens Bürgermeister Robert Sturm verteidigt die Baumfällaktion. Anlieger sind sauer – aus unterschiedlichen Gründen.

Shopleiterin Edeltraud Böck (rechts) und ihre Stellvertreterin Karolina Müller in ihrem Element: Mit Vergnügen kramen beide im Perücken-Fundus von Aktion Hoffnung.
3 Bilder
Ettringen

Tolle Faschingskostüme bei der Aktion Hoffnung

Plus Die Aktion Hoffnung Ettringen hatte zur Einkaufsparty geladen. Wer mit Zeit, Fantasie und Offenheit kommt, den belohnen die Shopberaterinnen.

Symbolbild
Ettringen

Betriebsunfall: Arbeiter klemmt Finger in eine Walze

Erheblich an einem Finger verletzt wurde ein 55-jähriger Arbeiter bei einem Betriebsunfall in einer Papierfabrik am Donnerstag.

Dieses Jahr wird Elli Schmid in den wohlverdienten Ruhestand wechseln. Ihre Leidenschaft für Kommunalpolitik geht die Siebnacherin dann aber weiterhin nach, das ist gesetzt.
Ettringen

Ettringer Kommunalpolitik statt Kaffeeklatsch

Plus Elli Schmid besucht jede Gemeinderatssitzung in Ettringen. Sie findet, dass sich zu wenige Bürger für die Belange der Gemeinde interessieren.

Symbolbild
Ettringen

Einbrecher richten erheblichen Schaden an

Mit brachialer Gewalt sind unbekannte Täter in der Nacht zum Montag vorgegangen und haben in einer Gaststätte hohen Sachschaden angerichtet.

Nach einigen Jahren Pause stehen (von links) Hermann Martin, Beate Lang, Oswald Wagner und Andreas Stammel am Samstag, 8. Dezember, wieder auf der Bühne.
2 Bilder
Ettringen

Das Ettringer Holzbläser-Ensemble kehrt auf die Bühne zurück

Nach fünf Jahren Pause tritt das Ettringer Holzbläser-Ensemble am Sonntag, 8. Dezember, 14 Uhr, bei freiem Eintritt im Café Kellerberg in Ettringen auf.

CSU-Landratskandidat Rainer Schaal (links) fungierte als Wahlleiter.  Auf dem Foto: Ortsverbandsvorsitzender Uli Plukas (Mitte)  und Bürgermeister Robert Sturm .
Ettringen

Wie die CSU das Ettringer Rathaus erobern will

Plus Die CSU Ettringen hat die Weichen für die Kommunalwahl im kommenden Jahr gestellt.

Symbolbild
Ettringen

Holzofen löst Brand einer Gartenhütte aus

Ermittlungen wegen einer Ordnungswidrigkeit kommen jetzt auch noch auf einen 77-Jährigen zu, dessen Gartenhütte ein Raub der Flammen wurde.

Liederkranz EttringenFoto: Maria Schmid
7 Bilder
Ettringen

Im Wein(fest) liegt die Wahrheit

Der Liederkranz Ettringen stößt gemeinsam mit befreundeten Chören auf langjährige und verdiente Sängerinnen und Sänger an.

Pater Michael liest gerne in seiner handgeschriebenen Bibel. Der gebürtige Inder feiert am Sonntag in seiner Pfarrgemeinde in Ettringen sein Silbernes Priesterjubiläum. Längst ist er heimisch geworden in Ettringen und dem Unterallgäu – nur mit dem hiesigen Dialekt hat er noch so seine Schwierigkeiten.
3 Bilder
Ettringen

Ein Seelsorger mit Leib und Seele

Plus Pater Michael feiert sein Silbernes Priesterjubiläum. Der Inder ist längst zuhause in Ettringen. Nur eine Sache bereitet ihm bis heute manchmal Probleme.

Symbolbild
Ettringen

Feuerwehr hat Kellerbrand schnell unter Kontrolle

Der Aufmerksamkeit eines Nachbarn und dem Einsatz der Feuerwehren hat es eine Familie zu verdanken, dass ihr Haus nicht ein Raub der Flammen wurde.

Pater Michael übernahm im Beisein von Bürgermeister Robert Sturm (3. von rechts) und Landrätin Marlene Preißinger die Segnung des Mehrgenerationenhauses „Soziale Mitte“; gemeinsam mit Pfarrer Claus Förster lud er zum Gebet.
Ettringen

Für die „Soziale Mitte“ geht es um die Wurst

Die Ettringer Bürger konnten Einblick in das neue Mehrgenerationenhaus samt Tagespflege nehmen. Bürgermeister Robert Sturm hat die Lacher auf seiner Seite

Für ein komplettes Trachten-Outfit muss man in der Regel den Geldbeutel weit aufmachen. Diese Kombination unseres Volontärs mit Schuhen, Strümpfen, Lederhose, Gürtel, Hemd und Weste aus dem Trachtenmarkt in Ettringen kostet dagegen gerade einmal 114,50 Euro.
3 Bilder
Ettringen

O’zog’n is: Ein Besuch im Trachtenmarkt Ettringen

Plus Wiesn-Zeit bedeutet Hochkonjunktur im Trachtenmarkt der Aktion Hoffnung in Ettringen. Ein Besuch in einem außergewöhnlichen Bekleidungsgeschäft im Unterallgäu.

Mit Pfefferspray hat ein 42-Jähriger in Ettringen einen 18-Jährigen attackiert.
Polizei

Streit eskaliert: Pfefferspray ins Gesicht gesprüht

Ermittlungen gegen 42-Jährigen nach Zwischenfall in Ettringen.

„Der Erfolg unserer Papierfabrik beruht auf echter Teamarbeit“Grund zum Feiern hatten die Mitarbeiter von UPM in Ettringen: Die Papiermaschine 5 feierte in diesen Tagen ihr 20-jähriges Jubiläum. Die riesige Maschine ist die Basis für den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens, bei dem rund 250 Mitarbeiter beschäftigt sind.
Ettringen

Das Herzstück von UPM feiert seinen 20. Geburtstag

Plus Mit einem Familientag für die 250 Mitarbeiter feiert das Unternehmen die Papiermaschine, die seit 20 Jahren die Basis für den wirtschaftlichen Erfolg ist.

Symbolfoto
Ettringen

Unfallverursacher macht sich unerkannt aus dem Staub

Ohne sich um den von ihm angerichteten Schaden in Höhe von rund 200 Euro zu kümmern, fuhr ein Unfallverursacher am Dienstagabend unerkannt davon.

Symbolfoto
Ettringen

Kradfahrer (16) kracht gegen bremsendes Auto

Zu spät hat ein 16-jähriger Kradfahrer am Mittwochnachmittag erkannt, dass eine vor ihm fahrende Autofahrerin verkehrsbedingt stark abbremsen musste.

Die neue „Soziale Mitte“ in Ettringen ist im Bau. Das Projekt für Mehrgenerationenwohnen mitten in der Gemeinde steht kurz vor der Inbetriebnahme – und löste größtes Interesse an der Bürgerversammlung aus.
2 Bilder
Wohnbau

Große Erwartungen an Ettringens „Soziale Mitte“

Enormes Interesse bei der Bürgerversammlung in Ettringen. Die höchste Aufmerksamkeit gilt einem Wohnprojekt im Herzen der Gemeinde.

Das Amtsgericht Memmingen
Ettringen

Todesfahrer muss ins Gefängnis

19-jähriger Schüler stirbt im April 2018 bei einem Verkehrsunfall zwischen Ettringen und Lamerdingen. Verursacher (27) zu 20 Monaten Haft verurteilt.

Das Mehrgenerationenprojekt „Soziale Mitte“ in Ettringen wird in Kürze fertiggestellt sein. Die Gemeinde ist Eigentümer zweier Wohnungen und des Servicezentrums innerhalb der Anlage. Knapp 263 000 Euro werden hierfür noch im Haushalt 2019 eingeplant.
Haushalt

Dauer-Trend Schuldenfreiheit in Ettringen

Auch der Haushalt 2019 lässt Ettringen blitzsauber dastehen – lediglich ein „Spinner“ bereitet Sorge.

Beim Motocross hat sich in Ettringen ein schwerer Unfall ereignet. Unser Symbolfoto entstand bei einer anderen Veranstaltung.
Ettringen

Schwerer Unfall auf Motorcross-Strecke

Rettungshubschrauber fliegt verletzten 17-Jährigen in Klinik.

Selbstgebastelte Stirnbänder verraten: hier sind die Kinder der Eisbären- und Krokodilgruppe am Werk. Im Rahmen der Heiligen Messe durften sie aus Pappsteinen unter den wachsamen Augen von Betreuerin Roswitha Schmid und Pater Michael ihr Kindergarten-Traumhaus zusammenstellen.
2 Bilder
Ettringen

Neue Kita wird zum Treff der Ettringer Generationen

Die Einweihung der Erweiterung der Kindertagesstätte wurde zum Generationentreff, konnte die Einrichtung doch zeitgleich 40. Geburtstag feiern.

Symbolfoto
Ettringen

Autofahrer (76) verschätzt sich beim Überholen

Zu spät bemerkte ein Autofahrer beim Überholen, dass er sich einer Rechtskurve näherte. Sein Versuch, den Überholvorgang abzubrechen, endete in einem Unfall.