Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Ettringen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu „Ettringen“

In Ettringen fand das Bezirksranglistenturnier der Junioren statt.
Tischtennis

In Ettringen messen sich die besten Nachwuchsspieler des Bezirks

Der SC Blau-Weiß Ettringen richtet das Bezirksranglistenturnier für Jugendspieler aus. Dabei spielt sich ein Bad Wörishofer Akteur auf das Siegertreppchen.

Johannes Müller, Geschäftsführer der Aktion Hoffnung aus Ettringen beim Altkleidersortieren.
Interview

Was lässt uns in Zeiten der Krise hoffen?

Plus Krise, wohin man blickt: Krieg in der Ukraine, weiter fortschreitender Klimawandel, fehlende Arbeitskräfte, hohe Energiepreise oder Geldentwertung. Viele Menschen machen sich Sorgen. Was gibt in solchen Zeiten Hoffnung? Wir sprachen mit Johannes Müller, Geschäftsführer der Aktion Hoffnung.

Der Secondhand-Modeshop der Aktion Hoffnung in Ettringen bietet ab dem 7. Januar eine riesige Auswahl an Faschingskostümen. Unser Archivbild zeigt Shopleiterin Edeltraud Böck (rechts) und ihre Stellvertreterin Karolina Müller.
Ettringen

Mit gutem Gewissen Faschingskostüme "secondhand" kaufen

Die Aktion Hoffnung in Ettringen öffnet ab Samstag, 7. Januar, wieder ihr Faschingsparadies im Secondhand-Shop. Zum Start gibt es ein besonderes Programm.

Seit Monaten gibt es für die Gardemädchen der Ettrinarria – im Bild die Teeniegarde – nur noch eins: Sie üben unermüdlich für ihre Auftritte.
Ettringen

Nicht nur die Narren in Ettringen fiebern dem Faschingsauftakt entgegen

Alle Faschingsgesellschaften sind jetzt im „Endspurt“ auf den Saisonstart an diesem Wochenende. Die Ettrinarria hat heuer einen ganz besonderen Grund zum Feiern. Der Nachtumzug am 20. Februar wird nur einer der Höhepunkte.

Franziska Mayr sitzt abends besonders gerne entspannt in ihrem Sessel vor dem Kachelofen und klöppelt – seit rund 30 Jahren ist die alte Handwerkskunst ihre Leidenschaft.
Ettringen

Franziska Mayer aus Ettringen: Die Klöpplerin aus Leidenschaft

Plus Franziska Mayr hat vor rund 30 Jahren die alte Handwerkskunst des Klöppelns für sich entdeckt – der „Virus“ ließ sie nie wieder los.

Vor dem Memminger Amtsgericht musste sich ein Berufskraftfahrer verantworten, der bei Ettringen Fahrerflucht begangen hatte.
Memmingen/Ettringen

Unfall in der Dunkelheit: Autofahrer wegen Fahrerflucht vor Gericht

Plus Ein Berufskraftfahrer erfasst bei Ettringen zwei Jugendliche, die ohne Licht mit dem Fahrrad unterwegs waren – und begeht Fahrerflucht. Jetzt musste er sich vor Gericht verantworten.

Traditionelle und neue Sportgeräte werden beim Parcours kombiniert.
Parcours

In Ettringen ergänzen sich Schule und Sport bestens

In Ettringen hat sich die Idee einer Kooperation zwischen Schule und Verein zum Erfolgsprojekt entwickelt. Das beweist ein abwechslungsreicher Vorführabend der neuen Schul-AG Parcours.

Während es sich Präsident Jürgen Reiber gemütlich machte, stellten die Hofmarschälle Toni Kögel (Große Garde), Lina Rosengart (Teenie´s) und Elias Spangen-berg (Minigarde) die Mitglieder der Minigarde und der Teenies vor.
Ettringen

Es ist Jubiläumsjahr, Ettrinarria hurra!

Die Ettrinarria feierte eine große Eröffnungsgala zum Faschingsbeginn und zeitgleich ihr 70-jähriges Bestehen. Da blieb kein Auge trocken.

Das Team des AWO-Ortsvereins Türkheim-Ettringen-Wiedergeltingen brachte tonnenweise Hilfsgüter zu Flüchtlingen aus der Ukraine.
Türkheim/Ettringen

Das Schicksal der Ukraine löst eine Welle der Hilfsbereitschaft aus

Der AWO-Ortsverein Türkheim-Ettringen-Wiedergeltingen bringt Hilfsgüter direkt zu Flüchtlingen aus den Kriegsgebieten.

Ehrungen (von links) Sabine Rüger (25 Jahre), Simone Storhas (25), Barbara Fürst (25), Vorsitzende Julia Lochbrunner, Andreas Rüger (25), Bernhard Böck (40), Martin Jall (ASM), Peter Blochum (50), Alwin Hartner (50), Walter Waldstein (50), Josef Rauch (50 Jahre), Manuel Rauscher (ASM) und Bernd Schmidt.
Ettringen

Ettringen ist stolz auf seine Blaskapelle

Plus Mit einem tollen Jubiläumskonzert feiert die Blaskapelle Ettringen ihr 110-jähriges Bestehen. Neben der musikalischen Qualität stimmt auch der Zusammenhalt der Musikerinnen und Musiker. Das zeigt die Ehrung langjähriger Aktiver.

Geschäftsführer Johannes Müller und die Mitarbeiterinnen Maria Fischer, Andrea Haslacher und Lisa Glas (von rechts) freuen sich über die ersten Kleiderspenden für die Aktion „Meins wird Deins“, die in schön gestalteten Kartons im Sortierzentrum der Aktion Hoffnung in Ettringen eingetroffen sind.
Ettringen

Jeder kann Sankt Martin sein

Die Kleiderteilaktion „Meins wird Deins“ der Aktion Hoffnung in Ettringen und das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ werden gemeinsam 20 Jahre alt.

Die Ettringerinnen und Ettringer haben beim Heimat-Check abgestimmt. Für Bürgermeister und Gemeinderat sind die Ergebnisse eine Orientierungsmarke.
Heimat-Check

So hat Ettringen beim großen Heimat-Check abgestimmt

Plus Insgesamt landet Ettringen im Mittelfeld, doch bei Sicherheit, Sauberkeit und Vereinsleben gibt es Bestnoten. Eine Personengruppe fühlt sich hier besonders wohl.

Die 19-jährige Jasmin Kluschak aus Ettringen gewann kürzlich die Südbayernserie im Motocross. Ihr Motto hat sie sich auf ihre Unterarme tätowieren lassen: „stay strong – ride on“.
Ettringen

Diese junge Ettringerin fährt den Schmerzen davon

Plus Jasmin Kluschak ist sechs Jahre alt, als sie schwer erkrankt. Trotzdem will sie unbedingt Motocross-Fahrerin werden. Sie tut alles dafür – und wird nun mit einem Titel belohnt.

Weder Telefon noch Internet funktionieren seit Tagen bei einem Ettringer. Seine Anfragen verliefen im Sande. Gegenüber unserer Redaktion bedauerte der Anbieter die Störung an einer Mobilfunkanlage.
Ettringen

O2-Kunde in Ettringen schaut in die Röhre

Seit Ende August hat ein Ettringer weder Telefon- noch Internetanschluss. Was der Grund ist und was das Unternehmen dazu sagt.

Gute Bekannte kommen am Samstag, 8. Oktober, um 20 Uhr zu KULTur.gut: Das A-cappella-Quintett „Vox Orange“ feiert mit ihrem aktuellen Programm ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum nach.
Ettringen

Aufatmen in Ettringen: KULTur.gut nimmt endlich wieder Fahrt auf

Nach der Corona-Zwangspause beginnt jetzt der Vorverkauf für die Veranstaltungsreihe vom 7. bis 9. Oktober. Dafür wird der Gesamterlös in diesem Jahr gespendet.

Belebter Sportplatz: Der TSV Ettringen richtete kürzlich einen Turniertag für Nachwuchsfußballer aus.
Fußball

Beim TSV Ettringen herrscht wieder Leben auf dem Fußballplatz

Nach vier Jahren richtet der TSV Ettringen wieder einen Turniertag für Jugendfußballer aus. Dabei kommt auch der neue Modus im Minifußball zum Tragen.

Die Albert-Schweitzer-Grundschule in Ettringen.
Wiedergeltingen

Probleme für die Schulen

Plus Von einem „Gegeneinander“ im Schulverband sprechen die Verantwortlichen und ringen um Lösungen. Wollen Kirchdorfer Kinder nach Ettringen gehen?

Der von Vereinsmitgliedern und ortsansässigen Firmen selbst gebaute Pumptrack ist ein Highlight für Kinder und Jugendliche. Der elfjährige Florian Steffens traut sich, besonders hoch zu springen.
Radsport

Premiere über Stock und Stein bei Mountainbike-Meisterschaft

Plus Die Mountainbike-Abteilung im TSV Ettringen hat einen eigenen Pumptrack erschaffen, auf dem nun die erste Vereinsmeisterschaft stattfand.

Steffen Eder hat es geschafft: Zehn Jahre nachdem er den Sprung in die Jugend des 1. FC Nürnberg gewagt hat, ist er nun im Profifußball angekommen.
Fußball

Der Ettringer Steffen Eder ist nun Drittliga-Profi

Plus Vor zehn Jahren zog Steffen Eder aus Ettringen in die große Fußballwelt hinaus und wechselte zum 1. FC Nürnberg. Den Sprung zum Profi hat er nun aber woanders geschafft.

Eine Phosphorbombe im Erdreich. In Ettringen wurden zwei dieser Waffen gefunden.
Ettringen

Bei Bauarbeiten in Ettringen zwei Bomben ausgebaggert

Zwei Phosphorbomben sorgen für Gefahr in Ettringen. Bewohner mussten ihre Häuser verlassen.

Jubel bei den Teilnehmern und Teilnehmerinnen am Grundschul-Mannschaftswettbewerb Turnen in der Halle der Ettringer Schule. Links Schulamtsdirektorin Ursula Abt, rechts Fachberaterin Karin Stuhler.
Turnen

Unterallgäuer Grundschüler absolvieren Turnwettkampf

Nach zweijähriger Pause treten in Ettringen drei Grundschulen im Turn-Wettbewerb gegeneinander an. Als Sieger geht die Schule einer Turner-Hochburg hervor.

Sie nutzten beim „Girl’s Day“ die Gelegenheit, bei der Papierfabrik UPM in Ettringen hinter die Kulissen zu blichen (von links): Amelie Lehner, Sophie Petry, Vanessa Wörz, Franziska Sailer und Lina Rosengart.
Ettringen

Die Girls sind von der Papierherstellung bei UPM begeistert

Sechs Mädchen im Alter von zwölf bis 14 Jahren blicken beim Girls' Day bei UPM in Ettringen hinter die Kulissen.

Mehrere Feuerwehren waren beim Brand in der Ettringer Papierfabrik im Einsatz.
Ettringen

Brand in Ettringer Papierfabrik

In der Papierfabrik in Ettringen ist ein Feuer ausgebrochen. Unsachgemäß entsorgter Haus- oder Elektromüll könnte die Ursache dafür sein.

Ettringen

„Gnadenfrist“ für die Ettringer Graffiti-Wand

Plus Ettringens Bürgermeister Robert Sturm muss sich Kritik anhören, weil er einen Abriss des umstrittenen „Kunstwerks“ zunächst verhindert hatte. So soll es nun weitergehen.

Thomas Müller †
Ettringen

Ettringen trauert um einen Sangesfreund mit Leib und Seele

Plus Die Gemeinde Ettringen trauert um Thomas Müller, der nach langer Krankheit gestorben ist. Für sein außergewöhnliches Engagement und Wirken wurde Thomas Müller mit der Goldenen Ehrennadel der Gemeinde Ettringen ausgezeichnet.

Symbolfoto
Ettringen

Frau erpresst Mann (52) mit gefaktem Porno-Video

Der Erpressungsversuch scheiterte: Die Internet-Bekanntschaft sollte einen vierstelligen Eurobetrag zahlen. Doch der Mann aus Ettringen ging zur Polizei.

Gemütlich beisammensein, Kaffee und Kuchen genießen, über alte Zeiten „schwätzen“: Die wöchentlichen Kaffeetreff-Angebote des Vereins „Dahoim“ in der Sozialen Mitte Ettringens finden Anklang.
Ettringen

Gemeinsam in Ettringer Erinnerungen schwelgen

Plus Endlich kann der Ettringer Verein „Dahoim“ wieder zu den beliebten Kaffeetreffs in die Soziale Mitte einladen.

Symbolfoto
Ettringen

Schock-Anruf: Betrüger scheitern am Mutterinstinkt

Mutterinstinkt und eine gesunde Portion Misstrauen sorgten laut Polizei dafür, dass eine 65-Jährige aus Ettringen nicht auf einen Schockanruf hereingefallen ist.

Das neue Führungsteam des SC Blau-Weiß Ettringen (von links): Lukas Müller (Kassierer), Günter Scheitle (Abteilungsleiter Tischtennis), Albert Kleiner (Technischer Leiter), Christoph Eberhart (Schriftführer), Benedikt Müller (verdeckt: Abteilungsleiter Tennis), Michael Birkholz (2. Vorsitzender), Hermann Lutzenberger (Stv. Abteilungsleiter Tennis), Angelika Knopp (1. Revisorin), Michael Eder (Vorsitzender), Wolfgang Thalmair (Stv. Abteilungsleiter Tischtennis) und Albert Könke (2. Revisor).
Ettringen

Werner Hirle prägte den SC Blau-Weiß Ettringen

Nach gut 35 Jahren an der Spitze des Vereins gibt Werner Hirle das Amt des Vereinsvorsitzenden ab. Wer jetzt Verantwortung übernimmt.

Unter anderem die 27 Meter hohen Silos des geplanten Raiffeisenmarktes in Ettringen sorgen für kontroverse Diskussionen. Die Bund-Naturschutz-Ortsgruppe hatte eine ganze Reihe von Nachbesserungen gefordert, von denen der Ettringer Gemeinderat nun viele in die Planungen aufgenommen hat.
Ettringen

Ettringer Gemeinderat bleibt beim Ja zum Raiffeisenmarkt

Plus Nachdem die Ortsgruppe des Bund Naturschutz Nachbesserungen gefordert hatte, wurden viele ihrer Anregungen in die bisherigen Planungen eingearbeitet. Zum Jahresende wird der Plan erneut öffentlich ausgelegt