Penzing
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Penzing"

Eine fliegerische Nutzung für den Penzinger Fliegerhorst ist nun endgültig Geschichte.
Penzing

In Penzing starten definitiv keine Flugzeuge oder Helikopter mehr

Plus Bis vor Kurzem gab es noch Überlegungen, dass auf dem ehemaligen Fliegerhorst in Penzing nach wie vor Maschinen starten und landen dürfen. Jetzt ist das Thema aber vom Tisch.

Eine Luftaufnahme vom Fliegerhorst Penzing aus dem Jahr 2009.
Kommentar

Fliegerhorst Penzing: Noch wenig Überraschendes

Für die künftige Nutzung des Penzinger Fliegerhorsts gibt es ein Konzept. Wie es LT-Redakteur Thomas Wunder bewertet.

Die Transall prägten viele Jahre das Bild auf dem Fliegerhorst in Penzing. Unser Foto entstand im März 2016.
Penzing

Wie der Penzinger Fliegerhorst künftig genutzt werden soll

Plus Die Gemeinde Penzing kann das ehemalige Bundeswehrgelände Ende des Jahres kaufen. Doch was soll auf den rund 250 Hektar künftig Platz finden?

Die Fische aus dem Verlorenen Bach im Landkreis Landsberg sollten nicht regelmäßig gegessen werden.
Penzing

Giftstoffe im Wasser: Vorsicht vor Fischen aus dem Verlorenen Bach

Plus Fische aus dem Verlorenen Bach sollten nicht regelmäßig gegessen werden. Das Landratsamt spricht eine Warnung aus. Was der ehemalige Fliegerhorst Penzing damit zu tun hat.

Bürgermeister Johannes Erhard wurde bei der Bürgerversammlung in Penzing von einem Zuhörer scharf angegangen.
Penzing

Die Bürgerversammlung in Penzing endet mit einem Eklat

Plus Eklat bei der Penzinger Bürgerversammlung am Montagabend: Warum Bürgermeister Johannes Erhard einen Zuhörer aus dem Saal schickt und jetzt Anzeige erstattet.

Ute Funk und ihr Fahrrad, mit dem sie beinahe täglich in Penzing und Umgebung unterwegs ist.
Penzing

Ute Funk radelt von Ehrenamt zu Ehrenamt

Kommuniondienst, Demenzbegleitung oder Gemeinderat: Ute Funk aus Penzing hat viel zu tun. Warum ihr ein früherer Bürgermeister einst das Wort entzogen hat.

Penzings Bürgermeister Johannes Erhard freut sich auf die Zeit ab dem 1. Mai kommenden Jahres. Dann hat er deutlich mehr Zeit für die Familie und seine Hobbys.
Penzing

Abschied: Bürgermeister Johannes Erhard möchte entspannen

Penzings Rathauschef hört im Mai kommenden Jahres auf. Was er danach vor hat und welcher Gedanke ihn besonders freut.

In vier Lechraingemeinden mussten die Bürger das Wasser in den vergangenen Tagen abkochen.
Landkreis Landsberg

Trinkwasser: Stadtwerke geben für fast alle Orte Entwarnung

Seit dem 21. Juni musste in vier Lechraingemeinden das Trinkwasser wegen Keimen abgekocht werden. Rund 10.000 Bürger waren betroffen.

Da war die Welt noch in Ordnung: (von links) Manfred Schmid (CSU), Peter Hammer und Wolfgang Frei (Dorfgemeinschaft Penzing) bei der offiziellen Präsentation des Bürgermeisterkandidaten.
Penzing

Penzing: Wie geht es bei der Dorfgemeinschaft weiter? 

Eigentlich sollte Peter Hammer Bürgermeisterkandidat der Dorfgemeinschaft Penzing werden. Gewählt wurde aber Dieter Förg. Gibt es jetzt weitere personelle Änderungen?

Dieter Förg kandidiert für die Dorfgemeinschaft Penzing als Bürgermeister.
Penzing

Penzing: Dieter Förg ist Bürgermeisterkandidat der Dorfgemeinschaft

Bei der Abstimmung in Penzing setzt er sich gegen Peter Hammer durch. Der CSU-Kandidat sollte eigentlich auch für die Dorfgemeinschaft ins Rennen gehen.

Dieter Förg möchte für das Amt des Bürgermeisters in Penzing kanditieren.
Penzing

Dieter Förg will Bürgermeister in Penzing werden

Ob ihn die Dorfgemeinschaft am Freitagabend nominiert ist abzuwarten. Was den fast 50-Jährigen antreibt, für dieses Amt zu kandieren.

"Das Leben meiner Tochter" Film von Steffen Weinert am Samstag im Cineplex
3 Bilder
Penzing

Der Penzinger Steffen Weinert präsentiert seinen neuen Film

Der in Berlin lebende Weinert hat sich mit einem ernsten Thema beschäftigt. Dabei geht es um ein Wettrennen mit der Zeit.

Serie

Am liebsten nur noch Ehrenamt

Ingrid Rupp sorgt dafür, dass Schulkinder eine gesunde Pause bekommen. Darüber hinaus besucht sie einsame Menschen und hat Zuspruch für Kranke. Das ist aber noch nicht alles

Matthias Peischer (links) war zu Gast bei der Fernsehsendung „1, 2 oder 3“, die von Elton moderiert wird.
Penzing

Stockschütze Peischer bringt Elton das Stockschießen bei

Als Weltmeister bringt ihn so schnell nichts aus der Ruhe. Diesmal hatte der Penzinger Stockschütze Matthias Peischer im TV-Studio aber einen sehr aufregenden Job.

Landidylle in Untermühlhausen: Für Verunsicherung sorgt, dass am Verlorenen Bach und in Gärten gesundheitsschädliche PFC-Chemikalien festgestellt wurden.
2 Bilder
Untermühlhausen

Fliegerhorst Penzing: Giftstoffe in Gärten in der Umgebung

Plus Auf dem ehemaligen Fliegerhorst in Penzing wurde Löschschaum eingesetzt, der PFC-Verbindungen enthielt. Jetzt gibt es neue Fakten. Was die Bundeswehr unternimmt.

Auch im Verlorenen Bach bei Untermühlhausen findensich PFC-Chemikalien.
Kommentar

Fliegerhorst Penzing: Altlasten endlich aufräumen

LT-Redakteur Gerald Modlinger kommentiert die Situation in Penzing. Was die Suche nach einer Lösung beschleunigen könnte.

Unser Foto zeigt (von links): Landrat Thomas Eichinger, Bürgermeisterkandidat Peter Hammer mit Frau Michaela und Peter Rief (Ortsvorsitzender CSU Penzing).
Penzing

Penzing: Ex-Kasernenchef Hammer jetzt offiziell Bürgermeisterkandidat

Jetzt sind auch die Formalitäten geklärt: Die CSU Penzing kürt ihren Bürgermeisterkandidaten. So lief die Nominierungsversammlung ab.

Die Kirchenglocken in St. Martin in Penzing sind aus Stahl. Sie wurden im Jahr 1922 ersetzt, nachdem im Ersten Weltkrieg die Bronzeglocken eingeschmolzen worden waren.
Penzing

Sind auch die Penzinger Glocken zu laut?

Plus Ein Nachbar der Penzinger Pfarrkirche beklagt sich darüber, dass seine Nachtruhe durch die Kirchenglocken gestört wird. Wie Pfarrer Martin Rudolph auf die Kritik reagiert.

Der ehemalige Kasernenkommandant Peter Hammer will in Penzing Bürgermeister werden.
Penzing

Penzing: Ex-Kasernenchef Peter Hammer will Bürgermeister werden

Der ehemalige Kasernenkommandant des Penzinger Fliegerhorsts tritt 2020 für CSU und Dorfgemeinschaft an. Nicht nur das ist eine Premiere.

Michael Rampp ist der neue Leiter des Forstreviers Türkenfeld. Dazu gehören auch Waldflächen rund um neun Gemeinden im nördlichen Landkreis Landsberg. Der Förster empfiehlt, abgebrochene Baumkronen möglichst schnell aus den Wäldern herauszuholen.
Penzing

Michael Rampp ist neuer Förster im nördlichen Landkreis

Sein Revier ist fast so groß wie die Stadt Landsberg. Um welche Gemeinden sich Michael Rampp kümmert und welche Herausforderungen im Wald auf ihn warten.

Am 4. Januar 2009 ereignete sich in Penzing eine Bluttat. Ein Mann tötete seine beiden Eltern. Vor Gericht wurde er wegen Schuldunfähigkeit des Mordes freigesprochen.
3 Bilder
Kreis Landsberg

Zehn Jahre Güllegruben-Mord: Der traurige Jahrestag der Penzinger Bluttat

Vor zehn Jahren tötete ein Mann in Penzing seine Eltern. Vor Gericht wurde der Täter damals als schuldunfähig eingestuft. Wie sich Bürgermeister Erhard erinnert.

Pfarrer Martin Rudolph im Dachstuhl von St. Pankratius in Ramsach. Dort sind mehrere Balken marode.
4 Bilder
Penzing

Mehr als eine Million Euro für zwei Kirchen in Penzing und Ramsach

In St. Martin in Penzing und St. Pankratius in Ramsach gibt es statische Probleme. Ab dem Frühjahr sollen sie behoben werden. Wir stellen die Pläne vor.

Ideale Bedingungen herrschten zuletzt für die Mitglieder der Flugsportgruppe Landsberg. Vom Fliegerhorst in Penzing aus starteten auch etliche Flugschüler.
3 Bilder
Penzing

Auch die Flugschüler nehmen Abschied vom Fliegerhorst

Nach 60 Jahren auf dem Fliegerhorst steht die Flugsportgruppe Landsberg vor dem Aus. Bei dem Verein haben viele das Fliegen gelernt und den Grundstein für ihre berufliche Karriere gelegt.

Die Flugsportgruppe Landsberg würde gern in Penzing bleiben - die Aussichten sind aber schlecht.
Kommentar

Wenig Chancen für Flugsport

LT-Redakteur Gerald Modlinger sieht keine große Möglichkeiten für die Flugsportgruppe in Penzing bleiben zu können.

Thomas Schneider aus Schondorf ist der Vorsitzende der Flugsportgruppe Landsberg. Die Flugzeuge des Vereins sind zurzeit in Halle 1 am Fliegerhorst in Penzing untergebracht. Bis Ende Juni nächsten Jahres muss sie geräumt sein.
Penzing

Müssen die Flugsportler Penzing verlassen?

Die Bundeswehr zieht sich vom Fliegerhorst zurück. Deswegen soll auch die Flugsportgruppe Ende Juni 2019 das Gelände räumen. Doch der Vorsitzende Thomas Schneider möchte den Nutzungsvertrag unbedingt verlängern.

Wie wird der Fliegerhorst genutzt, wenn die Bundeswehr das Gelände zurückgibt? In Penzing (im Hintergrund) wird darüber viel diskutiert. Wie groß das Interesse an dem Thema ist, zeigte sich bei der Bürgerversammlung im Gasthaus Frank.
Penzing

Die Penzinger und ihr Fliegerhorst

Wie geht es mit dem Gelände weiter, wenn die Bundeswehr weg ist? Diese Frage beschäftigt die Penzinger. Welche Ideen ein Professor aus Göttingen dazu hat.

Ein Bild aus vergangenen Tagen: Transall-Maschinen am Fliegerhorst in Penzing.
Kommentar

Fliegerhorst: Eine wichtige Allianz

LT-Redakteur ist der Meinung, dass die Konversion in Penzing eine Riesen-Chance sein kann. Nicht nur für den Landkreis Landsberg.

Unser Archivbild zeigt das Gehäuse einer deutschen Panzergranate.
Penzing

Spaziergänger entdeckt Panzergranate auf Feld

Gefährliche Überreste aus dem Zweiten Weltkrieg: Bei Penzing findet ein Spaziergänger eine Panzergranate der US-Army.

Das Nachkommando verlässt den Fliegerhorst. Der Rest des Nachkommandos am Leitwerk.
Kommentar

LTG 61: Ein besonderer Abschied

Das Lufttransportgeschwader aus Penzing ist Geschichte. LT-Redakteur Dieter Schöndorfer war am letzten Tag dabei.

Das Nachkommando des Lufttransportgeschwaders LTG 61 hat den Fliegerhorst in Penzing am Freitag verlassen. Das Bild zeigt, wie die letzten Angehörigen und Mitarbeiter die Hauptwache passieren.
Penzing

Das LTG 61 der Bundeswehr ist endgültig Geschichte

Die letzten Soldaten und Mitarbeiter des Nachkommandos haben den Fliegerhorst in Penzing verlassen. Ein Stück des Traditionsgeschwaders bleibt aber erhalten.