Orte /

Dinkelscherben

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Notwasserversorgung_Bubesheim_22Mai19_17.jpg
Gersthofen

Keime: Trinkwasser muss in Gersthofen abgekocht werden

In Gersthofen wurden Keime im Trinkwasser gefunden. Die Behörden warnen die Bevölkerung mit Handzetteln, Lautsprecherdurchsagen und verhängen am Mittwoch ein Abkochgebot.

Copy%20of%20Schlipsheim_Sch%c3%bctzenprokl.2019.tif
Stadelfest

Neuer Schützenkönig in Schlipsheim

Geselligkeit und Proklamation sorgen für vergnügliche Stunden

Copy%20of%20%c3%96DP_Kreisvorstand_Neuwahl_2019.tif
Landkreis Augsburg

ÖDP-Kreisversammlung: „Die Mieten werden für viele unbezahlbar“

Neuwahlen bei der ÖDP im Kreisverband Augsburg Land. Die Partei kritisiert nicht nur den Flächenverbrauch.

Copy%20of%20IMG_8117(2).tif
Landkreis Augsburg

Wer steht im Augsburger Land als Bürgermeister zur Wahl?

Plus Im März werden die Bürgermeister gewählt. Viele Amtsinhaber haben sich entschieden, ob sie weitermachen wollen. Doch es gibt auch schon einige Gegenkandidaten.

jor069.JPG
Dinkelscherben

Unfall auf dem Weg zum Feuerwehreinsatz

Ein 45-Jähriger will einen Zusammenstoß vermeiden und fährt gegen Leitpfosten.

a8-stau.jpg
Zusmarshausen

65-jährige Frau stirbt bei Unfall auf der A8 - sieben Verletzte

Auf der A8 in Richtung München hat es auf Höhe des Rastplatzes Streitheimer Forst einen schweren Unfall gegeben. Eine Frau ist im Krankenhaus gestorben.

Polizei7.JPG
Dinkelscherben

Zwei Unfälle an einer Stelle: Fünf Verletzte

Auf der Kreisstraße bei Dinkelscherben kracht es innerhalb weniger Stunden zweimal 

8E1A4515_2.jpg
Mindelzell

Chor Jubilate begeistert trotz Regens in Mindelzell

Was der Chor aus Dinkelscherben im Amphitheater Mindelzell an zwei Abenden dem Publikum darbot.

Copy%20of%20MMA_07035.tif
Strecke Augsburg-Ulm

Pendler über das Chaos bei der Bahn: So schlimm war es noch nie

Plus Vier Pendler im Landkreis sind von den häufigen Störungen auf der Strecke zwischen Augsburg und Ulm frustriert. Wie ihr Alltag aussieht.

MMA_07035.jpg
Kommentar

So schlimm wie jetzt, waren die Störungen bei der Bahn noch nie

Wer sich täglich ärgert, der muss auch mal Dampf ablassen.