Orte /

Breitenthal

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20K%c3%b6nige_2019(1)(1).tif
Schießen

Martha Föhr siegt zum dritten Mal

Die Breitenthaler Schützenkönigin ist eine „Wiederholungstäterin“

Bäckerei Hurler
Landkreis Günzburg

Trotz Schließungen: Bäcker-Obermeister sehen nicht schwarz

Die Zeiten sind auch für Backbetriebe im Landkreis Günzburg nicht einfach. Dennoch sehen sie nicht schwarz. Und ein Bäckermeister verrät hier ein Rezept zum Nachbacken.

Der Auszubildende Tobi Gennrich an seinem Arbeitsplatz, der Backstube: Er schätzt das Arbeiten mit den Händen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert
Landkreis Günzburg

Wenn Bäckereien Zukunft haben sollen: Unterstützen Sie das Handwerk!

In Ursberg, Dürrlauingen und Breitenthal schließen weitere Backbetriebe im Landkreis Günzburg. Die Kunden müssen endlich umdenken.

Copy%20of%20FS_TEA_AZ_B-WZ_ALL_907972535.tif
Bürgerversammlungen

Viel Positives aus Aletshausen

Der Steuerfluss sorgt für Investitionen. Georg Duscher gibt Ausblick

Copy%20of%20P1040449.tif
Jahreshauptversammlung

Die Flutlichtanlage am Sportgelände wird erneuert

Die Spielvereinigung Wiesenbach setzt auf LED. Mehrere Projekte wurden bei der Jahreshauptversammlung vorgestellt

Copy%20of%20IMG_8232.tif
Frauenfußball

SVS Türkheim vor unklarer Zukunft

Türkheim spielt wieder um Punkte – auch noch im nächsten Jahr?

Copy%20of%2020190326_153805.tif
Breitenthal

Die Gemeinde Breitenthal wächst

Welche Änderungen es beim Standesamt gibt und welches Großereignis schon jetzt viele Menschen bewegt.

Copy%20of%20IMG_2342.tif
Krumbach

Das Krumbacher Wachstum und seine Kehrseiten

Plus In den vergangenen sechs Jahren ist die Zahl der Einwohner um rund 1000 gestiegen. Doch damit steht die Stadt vor neuen Aufgaben und das wird teuer.

Unfall_Hellengerst030.jpg
Breitenthal

19-Jähriger fährt ohne Führerschein und baut Unfall in Breitenthal

Der junge Mann weiß nicht, ob er rechts oder links abbiegen will und fährt stattdessen geradeaus. Ein fataler Fehler. Warum er nun mächtig Ärger bekommt.

Copy%20of%20IMG_1781.tif
Schießen

Auch zum Schluss nicht genau genug gezielt

Die Klosterlechfelder Luftgewehrschützen müssen die Schwabenliga nach einem Jahr ohne einen einzigen Sieg wieder verlassen. Zum Abschied setzt es zwei klare 1:4-Niederlagen