IMG_0738.jpg
2 Bilder
Mittelneufnach

Fulminantes Comeback für die Kulturschmiede

Viele hatten nicht daran geglaubt, doch mit neuem Konzept ist die Institution in den Stauden zurück. Den Auftakt machte ein Konzert einer Irish-Folk-Band.

Lokales (Schwabmünchen)

Musik von der Grünen Insel

Freikarten von der Kulturschmiede

Bonus_neu.jpg
Lokales (Schwabmünchen)

Irische Nacht mit Liedern und Balladen

Die letzten Karten für „Mother´s Pride“

Copy%20of%20IMG_3070(1).tif
3 Bilder
Mittelneufnach

Was die Kulturschmiede Mittelneufnach künftig vorhat

Die Kulturschmiede Mittelneufnach firmiert um und veranstaltet jetzt zusammen mit der Regionalentwicklung Stauden Veranstaltungen im ganzen Staudengebiet.

Copy%20of%20IMG_6108.tif
Mittelneufnach

Hand in Hand die Lebensqualität der Stauden bewahren

Claudia Schuster, Peter Ziegelmeier und Karl Scheid geben im Interview einen Einblick in das neue Konzept der „Kulturschmiede Stauden“.

Copy%20of%20IMG_6108.tif
Interview

„Lebensqualität in den Stauden erhalten und ausbauen“

RES-Geschäftsführerin Claudia Schuster, Fischachs Bürgermeister Peter Ziegelmeier und Kulturschmiede-Vorsitzender Karl Scheid zur neuen „Kulturschmiede Stauden“.

Copy%20of%20IMG_3070(1).tif
Veranstaltungen

Mehr Kultur für die ganzen Stauden

Plus Die Kulturschmiede Mittelneufnach firmiert um und organisiert jetzt zusammen mit der Regionalentwicklung Stauden Veranstaltungen im ganzen Gebiet. Was sich dadurch ändert.

Copy%20of%2020190903_161112.tif
Ferienprogramm

Zwischen Orgel und Turmbesteigung

Mittelneufnacher Kinder erkunden die Kirche

Copy%20of%20mnf-gemeinderat.tif
Mittelneufnach

Wie stopft man das Defizit beim Abwasser in Mittelneufnach?

Landratsamt empfiehlt, die fehlenden 61000 Euro aus einer Rücklage abzuzapfen. Das kommt nicht gut an. In Reichertshofen könnte bald durchwegs Tempo 30 gelten.

Lokales (Schwabmünchen)

Ordnung schaffen und grün kochen

Die Mittelneufnacher Volkshochschule stellt ihr Programm vor

Copy%20of%20IMG_20190723_193504.tif
Fußball

Neue Führung, neuer Trainer – aber das Ziel bleibt

Der TSV Mittelneufnach geht mit Dominic Böck in die neu eingegliederte Kreisklasse Allgäu 2

Copy%20of%20IMG_4828.tif
2 Bilder
Fußball

Drei Tage mit 34 Jugendmannschaften

Beim 21. Jugendturnier des TSV Mittelneufnach sind knapp 350 Kinder auf dem Platz

Copy%20of%20DSC02925(1).tif
Mittelneufnach

Freistaat löst Kindergarten-Gebühren ab

Die Gemeinde Mittelneufnach setzt staatliche Förderung um. Ein Zuschuss erspart den Eltern Zahlungen für Kleine ab dem dritten Jahr.

Copy%20of%20Nachbericht%20E-Mobil-Tour%20Stauden1.tif
2 Bilder
Mittelneufnach

Elektrofahrzeuge erobern die Stauden

Rund 70 Teilnehmer haben bei der E-Mobil-Tour mitgemacht. Sie alle sind von der Alltagstauglichkeit der Stromer überzeugt. Nur die breite Masse wisse es noch nicht, meint Organisator Thomas Scharpf.

Copy%20of%20IMG_4246.tif
Mittelneufnach

Das Spaßkickern erlaubt sonderbare Regeln

Beim ungewöhnlichen Hobbyturnier in Mittelneufnach wird der Zweite Dorfmeister und die Damenteams dürfen sich einen Umtrunk am Mittelkreis gönnen.

Copy%20of%20MNF_Feuerschalen.tif
Versammlung

Beim TSV Mittelneufnach geht eine Ära zu Ende

Andreas Hedrich und Klaus Erlinger scheiden nach zwölf erfolgreichen Jahren beim TSV Mittelneufnach aus dem Vorstand aus. Wer ihre Nachfolger sind.

Copy%20of%20DSCF0457.tif
Aktion

Kunsthandwerk in einem großen Garten

Ein Fest bei Bildhauerin Christiane Hellmich gibt Besuchern in Mittelneufnach Einblicke in Künste und Flora.

Copy%20of%2021%20Premiere%20Jugendtheater%20Mittelneufnach%201.tif
Kultur

Theaterjugend sucht den verschwundenen Baron

Mittelneufnachs Bühnennachwuchs überrascht mit origineller Kriminalkomödie. Noch zwei Vorstellungen

DSC02833.jpg
Staudenwasser

Mittelneufnach braucht mehr Wasserdruck

Die Versorgung durch den Zweckverband Staudenwasser wird vorbereitet. Das bisherige Pumpenhaus vor dem Ort kann weg.

Lokales (Schwabmünchen)

Künstler stellen im Park aus

Frühlingsfest in Mittelneufnach

Copy%20of%20MNF_Hund.tif
Hundestaffel

Rettungshunde aus Mittelneufnach

Die Spürnasen können Verletzte auch in Trümmern orten. Dafür ist laufendes Training notwendig

IMG_4825.jpg
Mittelneufnach

Streuobstfreunde setzen auf ihren Vereinsvorstand

Die Interessengemeinschaft in den Stauden möchte Obstsaft auch in der Gastronomie der Region vermarkten.

Copy%20of%2011%20Jugendtheater%20Mittelneufnach.tif
Mittelneufnach

Der Bühnennachwuchs inszeniert verzwickte Krimikomödie

Vier Vorstellungen im Gemeindezentrum Mittelneufnach klären den Mord an Baron Ansgar. Dabei gibt es Rätsel und Vergnügen für das Publikum.

Copy%20of%20DSC02804.tif
Gemeinderat

Feldwege sollen saniert werden

Mittelneufnach hofft auf Gemeinschaftsaktion in den Stauden. Warteliste für neue Erdgas-Anschlüsse

Copy%20of%20DSCF0387(1).tif
Kultur

Frühlingshafte Klänge – und ein Abschied

Nach dem Jahreskonzert verabschiedet sich die Musikkapelle Immelstetten-Mittelneufnach von ihrem Dirigenten

Copy%20of%20DSC0sss0021.tif
Rat

Kirche will Friedhof an Gemeinde abgeben

Mittelneufnach prüft denkbare Varianten. Die Friedhofsgebühren würden allerdings steigen

Copy%20of%20Penny-Er%c3%b6ffnung%20Mittelneufnach4.tif
3 Bilder
Mittelneufnach

Penny will die Stauden versorgen

Bislang hat in Mittelneufnach der Dorfladen die Lebensmittelversorgung übernommen. Jetzt öffnet dort Penny. Er will Einkaufstouren nach Schwabmünchen ersetzen. Warum dem Dorfladen-Betreiber nicht bange ist.

Copy%20of%20DSC02777.tif
Mittelneufnach

Das Mobilfunknetz in den Stauden wird verbessert

Auf Mittelneufnacher Flur entsteht ein neuer Sendemast von Vodafone. Es gibt auch Glasfaser für neues Baugebiet.

Copy%20of%20Rettungshunde-Casting%20Mittelneufnach2(1)(1).tif
2 Bilder
Mittelneufnach

Ein kleiner Held auf vier Pfoten ganz groß

 Beim Casting der Rettungshundestaffel beteiligten sich die unterschiedlichsten Vierbeiner. Mit dabei ist ein 15 Wochen alter Shih Tzu mit dem Herz eines Löwen.

Rettungshunde-Casting%20Mittelneufnach2.jpg
Mittelneufnach

Kleiner Held ganz groß

Beim Casting der Rettungshundestaffel beteiligten sich die unterschiedlichsten Vierbeiner. Mit dabei ein erst 15 Wochen alter Shih Tzu. Er habe das Herz eines Löwen, sagt der Ausbilder.