Samstag, 25. Oktober 2014

Amoklauf

Amoklauf: Schüsse in US-Schule: Mindestens zwei Tote Schüsse in US-Schule: Mindestens zwei Tote

Ein Schüler hat am Freitag in seiner Schule in den USA um sich geschossen. Dabei tötete er mindestens einen Menschen und verletzte vier weitere. Anschließend nahm er sich das...

Bilder (4)

Kreis Landsberg

Kreis Landsberg: 18 Jahre nach Verbrechen: Natalies Tod bleibt für immer im Gedächtnis 18 Jahre nach Verbrechen: Natalies Tod bleibt für immer im Gedächtnis

Vor 18 Jahren wurde die siebenjährige Natalie aus Epfach im Landkreis Landsberg ermordet. Die Bürgerinitiative Natalie kämpft bis heute für schärfere Gesetze gegen... Von Sarah Schierack.

Bilder (2)

Lokalradar

Augsburger Stadt Aichacher Nachrichten Augsburger Allgemeine Donau Zeitung Donauwörther Zeitung Friedberger Allgemeine Günzburger Zeitung Illertisser Zeitung Landsberger Tagblatt Mindelheimer Zeitung Mittelschwäbische Nachrichten Neu-Ulmer Zeitung Neuburger Rundschau Rieser Nachrichten Schwabmünchner Allgemeine Wertinger Zeitung
Aichach
Aichach/Dachau: Kommen Busfirmen unter die Räder? Kommen Busfirmen unter die Räder?

Im Kreis Dachau haben drei Mittelständler nach einer europaweiten Ausschreibung ihre Linien an einen Großbetrieb verloren....

Neueste Galerien

Bayern

Landesversammlung

Landesversammlung: Seehofer fordert Steuersenkungen «spätestens» Anfang 2017 Seehofer fordert Steuersenkungen «spätestens» Anfang 2017

Erst wollte Horst Seehofer sich auf kein Datum festlegen, dann nannte er Anfang 2017. Jetzt will er die Bürger «spätestens» Anfang 2017 steuerlich entlasten.

Fall Schottdorf

Fall Schottdorf: Labor-Affäre: Über 1000 Ärzte unter Verdacht Labor-Affäre: Über 1000 Ärzte unter Verdacht

Der Fall Schottdorf ist kein Einzelfall: Die bayerische Justiz ermittelt aktuell gegen zehn Labormediziner. Sie sollen mit Ärzten illegale Abrechnungsgeschäfte vereinbart haben. Von Uli Bachmeier.

Prozess in Ingolstadt

Prozess in Ingolstadt: "Schütze 133": Rathaus-Geiselnehmer war "relativ unbeeindruckt" "Schütze 133": Rathaus-Geiselnehmer war "relativ unbeeindruckt"

Im Prozess um den Geiselnehmer aus Ingolstadt sagte am Freitag "Schütze 133" aus - er hatte den Geiselnehmer niedergeschossen. Der Angeklagte blieb dabei ungewöhnlich ruhig. Von Stefan Küpper.

Sport

FCA

FCA: Der Blick des Trainers geht nach unten Der Blick des Trainers geht nach unten

Trainer Markus Weinzierl lässt sich vor dem Heimspiel gegen Freiburg vom Mittelfeldplatz seiner Mannschaft nicht blenden. Er verliert das eigentliche Saisonziel nicht aus den... Von Robert Götz.

Kommentare (3)

Trennung

Trennung: Liebes-Aus bei Fußball-Weltmeister Manuel Neuer Liebes-Aus bei Fußball-Weltmeister Manuel Neuer

Sie waren lange Zeit ein Paar. Nun ist Schluss zwischen dem Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer und seiner Kahrin Gilch.

Eishockey

Eishockey: Panther gewinnen enges Spiel Panther gewinnen enges Spiel

Wolfsburg verlangt den Augsburgern alles ab. In der Verlängerung wird Mike Connolly für die Gastgeber zum Held des Abends. Von Peter Deininger.

Panorama

Iran

Iran: Trotz Proteste: Iranerin Dschabbari wegen Mordes hingerichtet Trotz Proteste: Iranerin Dschabbari wegen Mordes hingerichtet

Sie hatte nach ihren Angaben ihren Vergewaltiger mit einem Messer getötet. Darum ist die 26-jährige Iranerin wegen Mordes hingerichtet worden.

Sprung aus Stratosphäre

Sprung aus Stratosphäre: Baumgartner gratuliert Google-Manager zu Rekordsprung Baumgartner gratuliert Google-Manager zu Rekordsprung

Felix Baumgartner hat dem neuen Rekord-Stratosphären-Springer Alan Eustace zum Sprung gratuliert. Der neue Rekordhalter ist Manager bei Google.

Halloween

Halloween: Rowling veröffentlicht neue Harry-Potter-Geschichte Rowling veröffentlicht neue Harry-Potter-Geschichte

Gute Nachrichten für alle Harry-Potter-Fans: An Halloween veröffentlicht Joanne K. Rowling eine neue Kurzgeschichte aus dem Universum des Zauberers.

Themenwelten

Verlagsveröffentlichung

Immer mehr Sportvereine und Fitnessstudios bieten Sport für ältere Menschen an. Doch welche Sportart...

Bilder (3)

Ob Bubikopf oder Lockenfrisur - die Frisurenmode für den Herbst kommt lässig und cool daher. Auch...

Bilder (4)

Kinder wollen mit ihren Haustieren gerne kuscheln. Doch Meerscheinchen und Kaninchen mögen es nicht,...

Bobingen

Bobingen: Dachstuhl brennt aus: Hoher Schaden Dachstuhl brennt aus: Hoher Schaden

Ein Sachschaden in sechsstelliger Höhe ist nach Angaben der Polizei am Freitagabend bei einem Feuer im Bobinger Stadtteil Kreuzanger entstanden.

Ebola-Epidemie

Ebola-Epidemie: Experten: Ebola-Flughafenkontrollen in Deutschland nicht sinnvoll Experten: Ebola-Flughafenkontrollen in Deutschland nicht sinnvoll

Ebola-Kontrollen an Flughäfen? Experten des Robert-Koch-Instituts halten das für puren Aktionismus. Fiebermessen bei Einreise wäre wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen.

Kreis Augsburg

Kreis Augsburg: Glasreiniger in der Cola: Wollte Schülerin ihre Lehrerin vergiften? Glasreiniger in der Cola: Wollte Schülerin ihre Lehrerin vergiften?

Schwerer Vorwurf gegen eine 17-Jährige aus Bobingen: Die junge Frau soll versucht haben, ihre Lehrerin mit Glasreiniger zu vergiften.

Testen Sie unsere exklusiven Inhalte

Wann ist der richtige Zeitpunkt, Kübelpflanzen ins Winterquartier überzusiedeln? Und wie bringt man...

Zuerst die Brombeeren vorsichtig waschen und abtrocknen und den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze...

Bei einer Wanderung im Herzen Bayerisch-Schwabens erleben wir in Kirchheim kulturelle Weltklasse und...

Bilder (5)


Beilagen in Ihrer Region

Soziale Netzwerke
Neu in den Foren


Zeitung in der Schule 2014




Wirtschaft

mehr Wirtschaft
Arbeitsmarkt: Volkswirte erwarten verhaltene Entwicklung am Arbeitsmarkt

Der Arbeitsmarkt wird sich nach Einschätzung von Experten in den kommenden Monaten verhalten entwickeln. Im Oktober sei die Erwerbslosigkeit im Zuge des jährlichen Herbstaufschwungs zwar um rund 50 000 gesunken, prognostizierten befragte Volkswirte deutscher Großbanken übereinstimmend.

Wissenschaft

Mehr Wissenschaft
Tiere: Seehunde im Wattenmeer starben an Variante der Vogelgrippe

Nun ist auch die genaue Todesursache der seit Anfang Oktober im Wattenmeer verendeten Seehunde geklärt: Die Tiere starben an einer Variante der Vogelgrippe. Forscher fanden in den Kadavern Influenza-Viren vom Typ H10N7, wie die Nationalparkverwaltung im nordfriesischen Tönning mitteilte.