Auf dieser Seite lesen Sie aktuelle News und Hintergründe zur Bundestagswahl 2021: Bei der Wahl am 26. September entscheidet sich, welche Kandidaten in den Bundestag einziehen und welche Parteien wie viel Macht bekommen. Am Wahlabend erhalten Sie hier Hochrechnungen und Ergebnisse.

Alle NEWS

Laschet räumte bereits einen Fehler in seinem Buch ein und kündigte eine Prüfung an.
Bundestagswahl

Plagiatssucher Weber sieht Laschet nach Prüfung entlastet

Eine Textstelle in Armin Laschets Buch ähnelt einer anderen Publikation. Laschet räumte einen Fehler ein und kündigte eine Prüfung an. Der Plagiatsjäger, der Grünen-Kandidatin Barbock angegriffen hatte, entlastet ihn.

Ein Mann und sein Schatten: Kanzlerkandidat Armin Laschet und Fast-Kanzlerkandidat Markus Söder.
Bundestagswahl 2021

Laschet treibt die CSU mit seinem Wahlkampf zur Verzweiflung

Plus CSU-Chef Markus Söder will endlich in die Offensive gehen, beißt sich aber am Kanzlerkandidaten die Zähne aus. In der Union wächst der gegenseitige Frust übereinander.

„Die Umfragen zeigen, dass wir noch erheblich Luft nach oben haben“, sagt CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt.
Interview

Dobrindt: Aiwanger bedient sich "bewusst der Sprache von Querdenkern"

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt spricht sich für Maßnahmen aus, die vom Impfstatus abhängen, und warnt vor einer Stimme für die Freien Wähler.

Es darf kräftig spekuliert werden: Wer wird künftig am Kabinettstisch Platz nehmen? 
Bundestagswahl 2021

Das Stühlerücken im politischen Berlin hat schon begonnen

Plus Noch ist nicht einmal klar, welche Koalition Deutschland in den nächsten vier Jahren regiert. In fast allen Parteien aber wird bereits über neue Kabinettsposten spekuliert.

Christian Linder hängen bis heute die abgebrochenen Gespräche um ein Jamaika-Bündnis an. Nach der Bundestagswahl will er die FDP in die Regierung führen – seine Chancen stehen nicht schlecht.
Bundestagswahl 2021

Warum sich Christian Lindner jetzt schon als Finanzminister bewirbt

FDP-Chef Christian Lindner lässt keinen Zweifel daran, dass er dieses Mal unbedingt regieren will. Jetzt ruft er Robert Habeck zum Duell auf - nicht ohne Risiko.

Hubert Aiwanger will mit den Freien Wählern in den Bundestag einziehen.
Bundestagswahl 2021

So wollen die Freien Wähler den Sprung in den Bundestag schaffen

Den Ur-Bayer Aiwanger zieht es nach Berlin. Wie der Spitzenkandidat der Freien Wähler seine Partei in den Bundestag führen will.

Nicht alle Baustellen hat Angela Merkel erfolgreich zu Ende bringen können. Einige hat sie gar nicht erst aufgemacht.
Abschied von der Kanzlerin

Baustelle Deutschland: Was Merkel geschafft hat – und was nicht

Plus Angela Merkel löscht als Feuerwehrfrau einen Krisenherd nach dem anderen. Mut und Energie für große Reformen bleiben kaum. Auf die nächste Regierung wartet viel Arbeit.

Umfrage

Richtige Lehren aus Flutkatastrophe? Wenig Vertrauen in Kanzlerkandidaten

Exklusiv Wer der drei Kanzlerkandidaten zieht am ehesten die richtigen Schlüsse aus dem Hochwasser? Viele Deutsche trauen es weder Laschet noch Baerbock noch Scholz zu.

Zwei Frauen, die Geschichte schreiben: Angela Merkel ist die erste Bundeskanzlerin Deutschlands, Kamala Harris, die erste Vizepräsidentin der USA.
Bundeskanzlerin

Warum Angela Merkel eine Feministin wider Willen ist

Der Platz in den Geschichtsbüchern ist Angela Merkel sicher: Nie zuvor hat es eine Frau in Deutschland zur Regierungschefin gebracht. Doch macht sie das automatisch zur Feministin?

Das Smartphone als Instrument des Regierens: Schnelle Absprachen im Hintergrund erledigt Angela Merkel noch immer per Kurznachricht.
Abschied von Angela Merkel

Angela Merkel überlässt nichts dem Zufall

Wo ihr Vorgänger Gerhard Schröder oft spontan und etwas hemdsärmelig agierte, geht Angela Merkel auf Nummer sicher. Die Kommunikation der Kanzlerin folgt dem Prinzip: Weniger ist mehr.

Selbstporträt mit der Kanzlerin: Angela Merkel prägte eine ganze Generation junger Menschen.
Abschied von der Kanzlerin

Was verbindet die Generation Merkel?

Wie unsere Autorin sind viele junge Menschen in Deutschland mit Angela Merkel aufgewachsen und erwachsen geworden. Was hat sie geprägt? Und wie werden sie die Zukunft prägen?

Die "Rüstung" der Kanzlerin: Blazer (oft knallig), Hose (immer dunkel) und natürlich die Raute.
Interview mit Stil-Expertin

"Angela Merkel hat sich eine Art Uniform erschaffen, eine eiserne Rüstung"

Die Stil-Expertin Patricia Riekel über den speziellen Dresscode der Kanzlerin, Minister im T-Shirt und Manager, die zum Fototermin schnell die Krawatte ablegen.

Ministerpräsident Markus Söder legt sich bei seiner Regierungserklärung mächtig ins Zeug – doch am Ende erntet er von CSU und Freien Wählern nicht viel mehr als pflichtgemäßen Applaus.
Kommentar

Das heikelste Wahlkampfthema für die CSU: der Klimaschutz

Mit der Forderung nach Steuerentlastungen für Familien und den Mittelstand geht die CSU in den Wahlkampf. In jedem Fall ist die Ausgangslage schwierig.

Abschied von der Kanzlerin

Mensch, Merkel: Nahaufnahme einer Frau, die unser Land 16 Jahre lang führte

Plus Als Angela Merkel als erste Frau Kanzlerin wird, rechnet niemand damit, dass sie eine Ära prägen wird. Nicht nur Alpha-Männer unterschätzen ihre Entschlossenheit.

Olaf Scholz macht sich in Bayern ein Bild der Lage nach dem Hochwasser.
Kommentar

Profitiert Scholz jetzt von der Kritik an Laschet und Baerbock?

Während die Zweifel an Baerbock und Laschet wachsen, zieht der SPD-Mann Olaf Scholz souverän seine Bahnen. Viel helfen aber wird ihm das nicht.

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt (links) und der Parteivorsitzende Markus Söder fühlten sich von Armin Laschet nicht im Stich gelassen.
Klausur

CSU-Klausurtagung in Kloster Seeon: Die Union vertagt ihren Streit

Die CSU bleibt im Kloster unter sich, Armin Laschet hat kurzfristig abgesagt. Eine gemeinsame Präsidiumssitzung mit der großen Schwesterpartei im August soll dann Klarheit in der Steuerpolitik schaffen.

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet zusammen mit dem Hagener Oberbürgermeister Erik O. Schulz, nachdem er sich ein Bild von der Lage in der Stadt gemacht hat.
Hochwasser

Auftritt in Gummistiefeln: Erlebt Armin Laschet seinen Schröder-Moment?

Der Kanzlerkandidat sagt alle Termine ab, um vor Ort im Katastrophengebiet zu sein. Nun muss er sich als Krisenmanager beweisen. Das ist Chance und Risiko zugleich.

CSU-Vorsitzender Markus Söder (links) und Landesgruppenchef Alexander Dobrindt haben sich zum Klausur-Auftakt in Kloster Seeon positioniert – vor der Presse und gegenüber der CDU.
Parteien

Klausur in Kloster Seeon: Die CSU zelebriert den Drahtseilakt

Rechtzeitig zur Klausur der CSU-Landesgruppe bekommt die Partei die Gelegenheit, sich gegenüber der CDU zu profilieren. Söder beharrt trotz des Neins seines Ex-Rivalen Laschet auf Steuerentlastungen.

Corona-Leugner, Reichsbürger und Rechtsextremisten versuchten im August 2020 mit schwarz-weiß-rot gestreiften Reichsfahnen das Reichstagsgebäude zu stürmen.
Bundestagswahl

Wie Extremisten und Geheimdienste die Bundestagwahl bedrohen

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) berichtet über den Stand der Schutzmaßnahmen vor der Bundestagswahl im September. Die Briefwahl sei sicher, sagt er.

Ein gutes Team? Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet und CSU-Chef Markus Söder bei der Verabschiedung des Wahlprogramms für die Bundestagswahl.
Umfrage

Mehrheit zweifelt an Söders Unterstützung für Laschet

Exklusiv Steht er hinter Armin Laschet oder tut er es nicht? Drei Monate nach der Kür des Unions-Kanzlerkandidaten nehmen viele Söder die Rolle des Unterstützers nicht ab.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer würde noch eine Runde verlängern, die Deutschen sehen das laut Umfrage jedoch anders.
Umfrage

Deutliche Mehrheit will nicht, dass Scheuer noch einmal Minister wird

Exklusiv Andreas Scheuers Amtszeit als Verkehrsminister haben einige Skandale überschattet. Dennoch will er auch nach der Wahl im Amt bleiben. Fast neun von zehn Deutschen sind dagegen.

Peter Altmaier wünscht sich einen respektvollen Wahlkampf.
Bundestagswahl 2021

Altmaier warnt vor Verfall der politischen Kultur im Wahlkampf durch Hetze im Internet

Exklusiv Über die Reaktionen gegen Grünen-Kandidatin Baerbock war Altmaier "persönlich sehr enttäuscht und abgestoßen". Auch gegen CDU-Chef Laschet würde "unter Niveau gearbeitet".

Ein Wahlplakat der Grünen zeigt Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock.
Bundestagswahl

Mit oder ohne Baerbock: So machen die Grünen Wahlkampf

Die Grünen-Wahlkämpfer stellen die Plakate für die Bundestagswahl vor. Welche Rolle die angeschlagene Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock dabei spielt.

Seit Beginn der Pandemie sind weltweit mehr als vier Millionen Menschen nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben.
2 Bilder
Kommentar

Corona-Streit sollte im Wahlkampf besser außen vor bleiben

Union und SPD zanken sich auf der Zielgeraden ihrer Koalition. Dabei sollten sie in der vermeintlichen Endphase der Pandemie kühlen Kopf behalten.

Um das Buch von Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock gibt es derzeit Plagiatsvorwürfe.
Interview

Plagiatsexperte über Baerbock: "Habe nicht den riesigen Skandal gesehen"

Die Plagiatsvorwürfe gegen Annalena Baerbock bestimmen derzeit den Wahlkampf. Der Juraprofessor Gerhard Dannemann spricht im Interview über die Methoden der Plagiatoren und der Gutachter.

Robert Habeck im „Wohnzimmer“ auf der Parteitagsbühne: Was denkt der Grünen-Chef heute über seine Kollegin Annalena Baerbock, die in großen Wahlkampfschwierigkeiten steckt?
Wahlkampf

Warum schweigt Robert Habeck zu den Vorwürfen gegen Baerbock?

Wegen der Plagiatsaffäre von Annalena Baerbock spielen die Grünen alle denkbaren Szenarien durch. Warum sich Habeck zurückhält und Scholz Morgenluft wittert

Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock steht zu Recht in der Kritik. Trotzdem wäre es falsch, würden die Grünen von ihr abrücken.
Kommentar

Die Grünen müssen an Baerbock festhalten - gerade weil sie polarisiert

Die Kanzlerkandidatin der Grünen ist schwer beschädigt, Rufe nach Baerbocks Rückzug werden immer lauter. Doch darauf darf sich die Partei nicht einlassen.

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak stellt die Kampagne für die Bundestagswahl vor.
Wahlkampf

Die CDU zeigt, warum dieser Wahlkampf so herausfordernd ist

Am Beispiel der CDU zeigt sich, dass die Parteien in diesem Jahr vor dem wohl herausforderndsten Bundestagswahlkampf aller Zeiten stehen.

Hat es derzeit relativ leicht im Wahlkampf: Armin Laschet.
Bundestagswahl 2021

Ausgerechnet die Grünen helfen Armin Laschet aus der Erklärungsnot

Der Kanzlerkandidat kämpft mit immer neuen Provokationen des rechten Flügels um Hans-Georg Maaßen. Doch die Anhänger von Annalena Baerbock liefern ihm einen Ausweg.

Da war die Welt von Annalena Baerbock und Robert Habeck noch in Ordnung. Inzwischen haben die Grünen in Umfragen massiv an Boden verloren.
Bundestagswahl 2021

Wäre Robert Habeck der bessere Kandidat für die Grünen gewesen?

Eine klare Mehrheit der Deutschen hält die Entscheidung der Grünen für Annalena Baerbock aus heutiger Sicht für falsch. Vor ein paar Wochen sah das noch anders aus.

Annalena Baerbock hatte sich intern gegen ihren Co-Vorsitzenden Robert Habeck durchgesetzt.
Umfrage

Mehrheit der Deutschen: Grüne hätten auf Habeck setzen sollen

Exklusiv 60 Prozent halten Annalena Baerbocks Kandidatur anstelle von Robert Habeck inzwischen für einen Fehler. An einen Einzug ins Kanzleramt glaubt nur eine Minderheit.

Die Grünen wirken in diesem Wahlkampf unvorbereitet und zerlegen sich selber. Armin Laschet kann abwarten.
Kommentar

Wir sollten vor der Bundestagswahl nicht nur über Charakter streiten

Manche Attacken gegen Annalena Baerbock wirken kleinlich bis peinlich - aber sie sind sehr effektiv. Schade nur, dass Inhalte so komplett auf der Strecke bleiben.

Hat sie zu viel abgeschrieben? Mit ihrem Buch ist Annalena Baerbock ins Visier von Plagiatsjägern geraten.
Kommentar

Plagiatsvorwürfe: So nährt Annalena Baerbock Zweifel an ihrer Professionalität

Annalena Baerbocks Buch, das ihr Bewerbungsschreiben für das Kanzleramt sein sollte, gerät ins Visier von Plagiatsjägern. Das wäre leicht vermeidbar gewesen.

Svenja Schulze SPD, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit hält eine Mini-Bramme, einen kleinen Block aus gegossenem Stahl, im Rahmen Ihrer Sommerreise bei einem Besuch im Thyssenkrupp-Werk in den Händen.
Wahlkampf

Grüner Stahl und haarige Bienen: Unterwegs mit Umweltministerin Svenja Schulze

Bundesumweltministerin Svenja Schulze soll mit Klimaschutz für die SPD punkten, ohne dabei die Stammwähler zu verschrecken. Keine ganz leichte Aufgabe. Ein Ortstermin.

Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock wird vorgeworfen, in ihrem Buch aus anderen Medien abgeschrieben zu haben.
Grünen-Kanzlerkandidatin

Plagiatsjäger erhebt Vorwürfe gegen Annalena Baerbock

Ein Medienwissenschaftler aus Österreich wirft Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock vor, in ihrem Buch gebe es Plagiate. Die Grünen sprechen von versuchtem Rufmord.

Nach der Bundestagswahl sind viele verschiedene Koalitionen denkbar. Doch welche funktioniert am besten?
Bundestagswahl 2021

Welche Farben stehen der nächsten Regierung am besten?

Umfragen lassen fünf Koalitionen nach der Bundestagswahl zu. Doch ein Blick in Wahlprogramme zeigt: So richtig passt es nur bei Konstellationen, für die es im Moment noch nicht reicht.

Kanzlerkandidat Armin Laschet (links) und CSU-Chef Markus Söder stellen das Programm von CDU und CSU vor.
Wahlkampf

Streit in der Union? Nein, nur zehn Tage Spannung

Die Vorsitzenden von CDU und CSU stellen ihr "Regierungsprogramm" vor. An Selbstbewusstsein mangelt es Laschet und Söder nicht. Und Streit habe es auch nie gegeben.

20.06.2021, Berlin: Armin Laschet r, CDU-Kanzlerkandidat, CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, und Markus Söder , CSU-Vorsitzender und Ministerpräsident von Bayern, geben vor der gemeinsamen Präsidiumssitzung ihrer Parteien ein Pressestatement. Thema sind Beratungen und die Verabschiedung des Wahlprogramms für die Bundestagswahl. Foto: Kay Nietfeld/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Kommentar

CDU und CSU versprechen im Wahlkampf mehr, als sie halten können

Die Union verspricht alles auf einmal: Niedrigere Steuern, keine Schulden, keine Kürzungen. Für die selbsterklärte Partei der finanziellen Vernunft ist das unseriös.

Mehr Geld für Gutsituierte: Die Union will Wohlhabende bei der Steuerlast deutlich entlasten.
Wahlprogramm der Union

CDU und CSU wollen Wohltaten für Wohlhabende

In ihrem Wahlprogramm verspricht die Union, die Steuern zu senken. Profitieren würden davon Wohlhabende. Die Grünen sprechen von Wählertäuschung.

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt soll laut einem Medienbericht seine Partei in den Bundestagswahlkampf führen.
Bundestagswahl 2021

Bericht: Dobrindt soll CSU-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl werden

Der CSU-Landesgruppenchef will die Partei in den Bundestagswahlkampf führen. Die CSU-Liste soll erstmals abwechselnd mit Männern und Frauen besetzt werden.

Triell statt Duell: Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet und die Mitbewerber von Grünen und SPD, Annalena Baerbock und Olaf Scholz.
Bundestagswahl 2021

Fünf Gründe, warum diese Bundestagswahl ganz anders wird

In 100 Tagen entscheiden die Deutschen mit ihrer Stimme, wer sie künftig regiert. Dabei gibt es gleich mehrere Premieren und nie da gewesene Koalitionsoptionen.

"Von mir wird es keine persönlichen Angriffe auf Mitbewerber geben. Wir streiten in der Sache", sagt Armin Laschet über den Wahlkampf.
Interview

Armin Laschet: "Einen Vergleich mit Helmut Kohl empfinde ich nicht als Vorwurf"

Exklusiv Wie sähe eine Kanzlerschaft Laschet aus? Im Interview erklärt der CDU-Chef, warum er die FDP gerne als Koalitionspartner an seiner Seite hätte und was er vom amerikanischen Klimaschutzbeauftragten John Kerry gelernt hat.

Im Wahlprogramm von CDU und CSU wird klar: Auch die Union will sich nach der Bundestagswahl dem Kernproblem Klimaschutz stellen. Doch Steuererhöhungen soll es kaum geben.
Bundestagswahl 2021

Die Union will Klimaschutz ohne Steuererhöhung

Im Wahlprogramm-Entwurf der Union zeigt sich: CDU und CSU wollen Deutschland radikal ändern. Aber nicht so radikal wie die Grünen. Und ohne Steuererhöhung.

Der Entwurf für das Wahlprogramm der Union ist fertig.
Wahlprogramm-Entwurf

Union verspricht Jahrzehnt der Modernisierung

Exklusiv Nach langem Ringen ist das Wahlprogramm fast fertig: Im uns vorliegenden Entwurf versprechen CDU und CSU viel Digitalisierung aber wenig Neues fürs Klima.

Demnächst Partner in einer schwarz-gelben Koalition? FDP-Chef Christian Lindner (links) und CDU-Chef Armin Laschet.
Wahlkampf

Regierung im Probelauf? Laschet und Lindner treten gemeinsam auf

Die beiden Parteivorsitzenden Armin Laschet und Christian Lindner üben bei einem Auftritt vor Familienunternehmern schon mal für die nächste Regierungskoalition.

Ex-Linken-Chef Oskar Lafontaine hat Streit in seiner eigenen Partei.
Bundestagswahl

Auf ins letzte Gefecht? Oskar Lafontaine warnt vor eigener Partei

Der frühere Linken-Chef Oskar Lafontaine ruft zum Boykott gegen den eigenen Kandidaten auf. Verlässt er nach der SPD auch seine zweite Partei mit einem großen Knall?

Der Wahlkampf der SPD startet mit Attacken: Kanzlerkandidat Scholz greift Union und Grüne an.
Landtagswahl 2021

Wahlverlierer SPD: Festgefahren in Sachsen-Anhalt

Die Genossen erleiden eine historische Niederlage und könnten doch in Magdeburg mitregieren. Für die Parteispitze steht fest: Olaf Scholz ist unschuldig.

Stellt die Landtagswahl die politische Landschaft auf den Kopf?
Wahlforschung

Beim Wählen ist Deutschland immer noch in Ost und West geteilt

Wie viel Aussagekraft hat das Ergebnis von Sachsen-Anhalt am Sonntag für den Bund? Wahlforscher Manfred Güllner hat dazu eine klare Meinung.

Markus Söder ist bayerischer Ministerpräsident und CSU-Vorsitzender. Vor der Wahl in Sachsen-Anhalt hält er sich bewusst zurück, um den Sieg der CDU nicht zu gefährden.
Landtagswahl Sachsen-Anhalt

CSU: Landtagswahl hat Signalwirkung weit über Sachsen-Anhalt hinaus

Die CSU formuliert kurz vor der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt hohe Erwartungen an die CDU. Sie bleibt gleichwohl bewusst konziliant im Ton. Was zählt, ist allein der Sieg.

Annalena Baerbock, Kanzlerkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen, will den Benzinpreis Schittweise um 16 Cent erhöhen.
Bundestagswahl

Baerbock will Benzinpreis erhöhen und ein Tempolimit einführen

Durch den CO2-Preis ist der Benzinpreis zu Jahresbeginn um 6 Cent gestiegen. Baerbock fordert eine weitere Erhöhung auf insgesamt 16 Cent.

Robert Habeck, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen.
Verteidigungspolitik

Wie Robert Habeck das Dilemma der Grünen offenbart

Das Kanzleramt ist zum Greifen nah. Doch die Außen- und Verteidigungspolitik wird zum Schwachpunkt für die friedensbewegte Partei.

Sie sollen die AfD bei der Bundestagswahl im September zum Erfolg führen: Alice Weidel und Tino Chrupalla.
Bundestagswahl

Die AfD-Spitze geht mit Corona-Frust auf Stimmenjagd

Die AfD-Mitglieder haben Alice Weidel und Tino Chrupalla zu Spitzenkandidaten bestimmt. Mit der Duldung der Radikalen sollen sie auch bürgerliche Wähler überzeugen.

Alice Weidel (links) und Tino Chrupalla führen die AfD in den Bundestagswahlkampf.
Bundestagswahl 2021

Alice Weidel und Tino Chrupalla sind die neue AfD-Spitze

Alice Weidel und Tino Chrupalla führen die AfD in den Bundestagswahlkampf, sie erhielten die Mehrheit der Stimmen bei einer Online-Mitgliederumfrage.

Klare Worte findet CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt nicht nur zum Antisemitismus. Den jüngsten Grünen-Vorstoß gegen Kurzstreckenflüge etwa kritisiert er als antieuropäisch.
Interview

Dobrindt will judenfeindliche Ausländer notfalls abschieben

Exklusiv CSU-Landesgruppenchef Dobrindt fordert eine Null-Toleranz-Strategie gegen Antisemitismus. Er spricht sich für ein Demonstrationsverbot über Pfingsten aus, wenn schon im Vorhinein Judenhass zu erwarten ist.

Doch noch ein Team? Armin Laschet und Markus Söder sind um Entspannung in der Union bemüht.
Kommentar

Die Beliebtheit von Politikern ist so vergänglich wie nie

Was heute populär ist, kann morgen schon falsch sein. Die Corona-Pandemie hat die Stimmungsschwankungen noch verstärkt. Was das für die Kanzlerkandidaten bedeutet.

Wo ist der Glanz? Nach vier Wochen als Kanzlerkandidatin der Grünen steckt Annalena Baerbock in der rauen Wirklichkeit des Wahlkampfs.
Kanzlerkandidatin

Annalena Baerbocks erste Schrammen im grünen Lack

Nach dem Traumstart zurück in der Realität: Die Grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock kommt arrogant rüber und macht Fehler. Die Gegner wittern ihre Chance.

Bundeskanzleramt in Berlin: Wer Angela Merkel nach den Bundestagswahlen folgt, ist nicht abzusehen.
Studie

Zwei Drittel für Wandel: Wechselstimmung vor Bundestagswahl so stark wie nie

Das Allensbach-Institut misst einen Rekord der Wechselstimmung. Zwei Drittel fordern einen Politikwandel. Für Junge ist Klimaschutz dabei nicht am wichtigsten.

Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet, CSU-Chef Markus Söder: wenig Schonung zu erwarten?
Bundestagswahl 2021

Warum die CSU im Unionsstreit gegenüber Laschet knallhart bleibt

Auch nach der Entscheidung der Kanzlerkandidatur stichelt die CSU gegen Kanzlerkandidat Armin Laschet. Dabei geht es um viel mehr als persönliche Eitelkeiten.

Analyse

So lockt die FDP die Wähler der Union

Die FDP erteilt bei ihrem Parteitag Steuererhöhungen und weiteren Schulden eine Absage. Doch das engt Koalitionsmöglichkeiten ein.

CDU und CSU basteln an einem gemeinsamen Wahlprogramm. Das Hauptziel der Kampagne: Die Grünen.
Bundestagswahl 2021

Das Wahlprogramm der Union hat eine klare Richtung

CDU und CSU wollen ihr Wahlprogramm erst im Juni festlegen. Die erste erkennbare Richtung ist ein Lagerwahlkampf gegen Grüne, SPD und Linkspartei.

Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat klare Vorstellungen von ihrem Start als Kanzlerin: Als erstes würde sie Kurzstreckenflüge abschaffen und eine Solaranlagenpflicht für Neubauten einführen.
Bundestagswahl 2021

Baerbock will Kurzstreckenflüge abschaffen - Kritik von Union und Industrie

Grünen-Chefin Annalena Baerbock unterstrich im Interview mit der Bild am Sonntag ihre Klimaschutz-Ambitionen. Als Kanzlerin würde sie Kurzstreckenflüge stoppen.

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutzkonzept fordert das Umweltbundesamt einen schnelleren Ausbau der Windenergie.
Bundestagswahl 2021

Die Union greift die Grünen beim Thema Klimaschutz scharf an

Zu viel Ideologie, zu viele Verbote? CDU und CSU müssen ihr Wahlprogramm zwar erst noch fertigstellen. Bei einem wichtigen Programmpunkt gibt es schon Gegenwind.

Boris Palmer und Hans-Georg Maaßen haben viele Anhänger ihrer eigenen Parteien vergrätzt.
Bundestagswahl 2021

Boris Palmer und Hans-Georg Maaßen: Die Unruhestifter

Bei den Grünen ist es Boris Palmer, bei der Union Hans-Georg Maaßen: Zwei Männer bringen ihre jeweiligen Kanzlerkandidaten in Bedrängnis.

Janine Wissler und Dietmar Bartsch.
Bundestagswahl 2021

Linke zieht mit Wissler und Bartsch in den Wahlkampf

Janine Wissler und Dietmar Bartsch werden die Spitzenkandidaten der Linken für den Bundestagswahlkampf. Beide repräsentieren unterschiedliche Strömungen.

Olaf Scholz will sich von den Umfragen nicht nervös machen lassen.
Wahlkampf

Olaf Scholz setzt bei Kanzlerkandidatur auf seine Erfahrung

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz präsentiert sich auf dem Parteitag als Mann, der seit Jahrzehnten erfolgreich regiert. Er will die Sicherheit im Wandel verkörpern.

Beim SPD-Parteitag wurde Olaf Scholz von den 600 Delegierten als Kanzlerkandidat bestätigt.
Kommentar

Die SPD vor der Wahl: Keine Spur von Aufbruch bei Olaf Scholz

Olaf Scholz ist ein erfahrener, seriöser Kanzlerkandidat. Dass er trotzdem einen schweren Stand hat, liegt nicht nur an seiner etwas spröden Art.

Michael Kellner, Politischer Bundesgeschäftsführer der Grünen und der Kopf hinter dem Wahlkampf von Annalena Baerbock.
Porträt

Michael Kellner ist der Mann hinter Annalena Baerbock

Dass die einst so zerstrittenen Grünen jetzt eine reale Chance haben, die nächste Bundeskanzlerin zu stellen, haben sie auch Michael Kellner zu verdanken.

AfD-Franktionsvorsitzende Alice Weidel (links) und AfD-Bundessprecher Tino Chrupalla treten als Team an.
Bundestagswahl

Wie sich die AfD für den Wahlkampf in Stellung bringt

Eigentlich hatte sie schon abgelehnt, jetzt will Alice Weidel doch gemeinsam mit Tino Chrupalla als Spitzenduo antreten. Was das für die Partei bedeutet.

Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, beim digitalen Politischen Aschermittwoch ihrer Partei in der Heinrich-Böll-Stiftung.
Wahlkampf

Kanzlerkandidatin Baerbock: Wie weit trägt das Hoch Annalena die Grünen?

Kanzleramt oder Absturz – für die Grünen-Kandidatin Annalena Baerbock ist alles möglich, glaubt Wahlforscher Matthias Jung. Das liege auch an der Konkurrenz.

Der frühere Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen will für die CDU einen Bundestagsmandat im Thüringer Wald erobern.
Bundestagswahl

Hans-Georg Maaßen - ein Störenfried will in den Bundestag

Der Ex-Verfassungsschützer Hans-Georg Maaßen will im Thüringer Wald ein Mandat erringen – sehr zum Leidwesen von CDU-Chef Armin Laschet.

Bilden nun ein Wahlkampf-Team: Die ehemaligen Konkurrenten um den CDU-Vorsitz Armin Laschet und Friedrich Merz.
CDU

Warum holt Armin Laschet Friedrich Merz in sein Wahlkampfteam?

Mit Friedrich Merz holt Armin Laschet einen ehemaligen Konkurrenten in sein Wahlkampfteam. Für Merz ist das die vielleicht letzte Chance auf ein Comeback.

Wollen laut Laschet den Weg gemeinsam beschreiten: CDU-Chef und Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet (links) und Markus Söder.
Bundestagswahl 2021

Keine Seitenhiebe: Laschet demonstriert Geschlossenheit mit Söder

Der CDU-Chef wischt die Sticheleien des CSU-Vorsitzenden beiseite und konzentriert sich demonstrativ auf die Inhalte.

Die bayerische SPD kämpft gegen ihren Absturz.
Kommentar

Die Bayern-SPD kämpft um ihre Existenz

Florian von Brunn und Ronja Endres konnten sich gegen das Lager "Tradition" durchsetzen. Der alleinige Wille zum Wandel wird dem neuen Führungs-Duo der Bayern-SPD aber nicht reichen.

Das neue bayerische SPD-Führungsduo: Ronja Endres und Florian von Brunn.
SPD-Parteitag

Neue Doppelspitze der Bayern-SPD: So will die Partei punkten

Florian von Brunn und Ronja Endres wollen die Genossen aus dem Tal der Tränen führen. Ihre Pläne umfassen vor allem zwei Politikfelder.

Mit Olaf Scholz steht eigentlich schon seit Spätsommer ein bekannter und erfahrener Kanzlerkandidat fest, der breitere Wählerschichten ansprechen könnte.
Kommentar

Die SPD muss zurück in die Mitte – oder ihr droht die Katastrophe

Olaf Scholz scheint im Rennen um das Kanzleramt schon abgeschlagen. Das liegt mehr an an seiner Partei, als an ihm. Warum die Partei nur in der Mitte gewinnen kann.

Die Nominierung von Annalena Baerbock zur Kanzlerkandidatin verleiht den Grünen Auftrieb.
Gastbeitrag

Kanzlerkandidatin Baerbock: Warum das Ausland für die Grünen schwärmt

In Sicherheitsfragen gilt die Kanzlerkandidatin der Grünen, Annalena Baerbock, vielen als Hoffnungsträgerin. Doch das könnte täuschen.

Der CSU-Chef und bayerische Ministerpräsident Markus Söder setzt Armin Laschet unter Druck.
Unionsstreit

Trotz Rückzug: Markus Söder stichelt weiter gegen Armin Laschet

Der CSU-Chef attestiert der Schwesterpartei Ermüdungserscheinungen. Unterdessen überholen die Grüne die Union in Umfragen.

„Wenn sich unser Leben wieder ganz normal anfühlen soll, dann brauchen wir eine hohe Impfbereitschaft", sagt Kanzleramtschef Helge Braun im Gespräch mit Gregor Peter Schmitz.
Augsburger Allgemeine Live

Kanzleramtschef Helge Braun: „Mein letzter freier Tag war an Weihnachten“

Exklusiv Als Kanzleramtsminister gestaltet Helge Braun die deutsche Corona-Politik maßgeblich mit. Ein Gespräch über den Impffortschritt und die Lage der Union.

In der CDU-Zentrale in Berlin ist nach dem Machtkampf zwischen Laschet und Söder von Euphorie nichts zu spüren. Mancher Abgeordnete bereitet sich auf die harte Oppositionsbank vor.
CDU/CSU

Die ewigen Rivalen: In der Union brodelt es trotz Söders Rückzug weiter

Plus Nach außen hin ist der Streit zwischen CDU und CSU beigelegt. Doch in Berlin fürchtet man Störfeuer aus München. In Bayern übt man sich in Selbstbewusstsein.

Robert Habeck empfindet die Kanzlerkandidatur von Annalena Baerbock als seine persönliche Niederlage. Wie geht es für ihn weiter?
Parteien

Nach Entscheidung für Baerbock: Der Schmerz des Robert Habeck

Er überließ die erste grüne Kanzlerkandidatur Annalena Baerbock. Doch wohin steuert der Grünen-Parteichef Robert Habeck jetzt? Schmoll-Interview lässt aufhorchen.

Bei der Wahl zum CDU-Chef war Friedrich Merz (rechts) Armin Laschet unterlegen. Jetzt könnte er noch eine wichtige Rolle spielen.
Kanzlerkandidatur

Vom Rivalen zum Partner: Auch Merz spielt jetzt im Team Laschet

Der "Leichlinger Kreis" ist Armin Laschets Andenpakt: Auf wen der Kanzlerkandidat jetzt besonders zählen kann.

Am Ende oben – zumindest vorläufig. Der CDU-Chef Armin Laschet am Dienstag während einer Pressekonferenz nach Markus Söders angekündigtem Rückzug im Rennen um die Kanzlerkandidatur der Union.
Kanzlerkandidatur

Der Machtkampf ist beendet – kehrt jetzt Ruhe ein in der Union?

Tagelang hatten CDU und CSU um die Kanzlerkandidatur gerungen. Nun macht Markus Söder zähneknirschend für Armin Laschet Platz – und die Parteien beschwören ihre Einigkeit.

Armin Laschet ist jetzt Kanzlerkandidat der Union. Doch damit beginnt die Arbeit für den CDU-Vorsitzenden erst.
Kanzlerkandidat

Kanzlerkandidat Laschet: Welche Punkte er noch abarbeiten muss

Armin Laschet ist endlich am Ziel und Kanzlerkandidat der Union. Doch mit seiner Nominierung fängt die Arbeit erst richtig an.

Markus Söder am Dienstag, als er seine Niederlage im Rennen um die Kanzlerkandidatur einräumt.
Analyse

Warum Markus Söder mit seinem taktischen Manöver gescheitert ist

Plus Aus Sicht der CSU war Markus Söder ein Kandidat, an dem auch die CDU nicht vorbeikommen konnte. Sie konnte doch. Hat Bayerns Ministerpräsident zu hoch gepokert?

"Wer auf dem Land wohnt, hat gar keine Alternative zum Auto, und höhere Heizölpreise führen auch nicht dazu, dass Normalverdiener in schmucke Niedrigenergiehäuser umziehen", sagt Wagenknecht.
Umweltschutz

Wagenknecht geht hart mit Klimapolitik der Regierung ins Gericht

Exklusiv Als "Symbolpolitik für die Wohlhabenden und deren gutes Gewissen" beschreibt Sarah Wagenknecht die Umweltmaßnahmen der Bundesregierung. Was sie stattdessen fordert.

CDU-Chef Armin Laschet führt die Union als Kanzlerkandidat in die Bundestagswahl im September.
Bundestagswahl 2021

Armin Laschet: So tickt der Kanzlerkandidat der Union

Der CDU-Chef hat seinen bayerischen Rivalen nach langem Machtkampf ausgestochen. Markus Söder ist nicht der Erste, der Laschets Willen zur Macht unterschätzt hat.

Die Union macht bei der Entscheidung, wer Kanzlerkandidat werden soll, keine gute Figur.
Kommentar

Das Chaos in der Union ist eine maximale Blamage für CDU und CSU

Markus Söder und Armin Laschet geben die Unschuldsengel. Dabei sind sie gleichermaßen an dem Durcheinander schuld. Das Votum des CDU-Vorstands für Laschet ändert daran erst einmal nichts.

Will Kanzlerin werden: Grünen-Chefin Annalena Baerbock.
Umfrage

Sechs von zehn Deutschen glauben nicht, dass Annalena Baerbock Kanzlerin wird

Exklusiv Geräuschlos haben sich die Grünen auf ihre Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock geeinigt. Doch erreicht sie auch ihr Ziel? Nein, sagt eine Mehrheit der Deutschen.

Alles andere als eine Männerfreundschaft: Gerhard Schröder und Oskar Lafontaine.
Kanzlerkandidatur

Was Armin Laschet von der SPD lernen kann

Gerhard Schröder und Oskar Lafontaine wissen, wie es Markus Söder und Armin Laschet gerade geht. Der aktuelle Kampf um die Kanzlerkandidatur ähnelt dem in der SPD 1998.

Annalena Baerbock soll die Grünen ins Kanzleramt führen.
Kanzlerkandidatur

Annalena Baerbock: Die nächste Frau fürs Kanzleramt?

Die Grünen haben sich entschieden: Annalena Baerbock ist Kanzlerkandidatin. Co-Chef Robert Habeck lässt ihr den Vortritt und bleibt trotzdem an der Spitze.

Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock wird für die Partei als Kanzlerkandidatin ins Rennen gehen
Kanzlerkandidatin

Reaktionen auf Baerbock-Kandidatur: "Das Rennen ist offen, wir haben Bock"

Annalena Baerbock wird Kanzlerkandidatin der Grünen. Politische Gegner sagten in ersten Reaktionen einen fairen Wettbewerb zu. Die AfD stieg direkt in den Wahlkampf ein.

Will Kanzlerin werden: Annalena Baerbock.
Kommentar

Annalena Baerbock: Ist Deutschland reif für eine grüne Kanzlerin?

Annalena Baerbock versucht, fehlende Erfahrung mit Empathie zu kompensieren. Eine riskante Strategie, denn gutes Regieren will gelernt sein.